BMW-Treff

BMW-Treff - der Treffpunkt für alle BMW-Fans und -Fahrer.

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. 540d(x) G31, taugt der was? 323

      • scam2000
    2. Antworten
      323
      Zugriffe
      23k
      323
    3. basti313

    1. Elektromobilität - Zukunft, Chancen, Probleme 11k

      • weberflo
    2. Antworten
      11k
      Zugriffe
      663k
      11k
    3. Ulf325Ci

    1. welche Videos schaut ihr auf youtube? 2,3k

      • scam2000
    2. Antworten
      2,3k
      Zugriffe
      539k
      2,3k
    3. Martin

    1. Mercedes - Erfahrungsberichte, Ausblicke und vieles mehr 2k

      • Julius-24
    2. Antworten
      2k
      Zugriffe
      361k
      2k
    3. vivacolonia

    1. Geschmack div. alkoholischer Getränke 1,6k

      • erdem
    2. Antworten
      1,6k
      Zugriffe
      252k
      1,6k
    3. Martin

Neueste Artikel

Letzte Aktivitäten

  • Pandur

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von zinn2003)

    Ja, wir in Deutschland werden das können.
    (Zitat von zinn2003)

    ... der Klimawandel wird aber IMHO trotzdem kommen. Wir werden ihn zusätzlich ebenfalls bezahlen. Und das wird sich nicht lohnen. Außer vielleicht für unser Gewissen.

  • basti313

    Hat eine Antwort im Thema 540d(x) G31, taugt der was? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von multi_cab)

    Wie Henry sagt, das kann ein Abenteuer sein. Der Akku ist mit rund 60Euro sehr günstig, das ist egal und wird selbst später über Kulanz gezahlt...Einbau beim 5er über 400-450Euro ohne Kulanz. :p

    BMW Vorgabe für den 5er sagt Himmel…
  • michel k

    Hat eine Antwort im Thema 540d(x) G31, taugt der was? verfasst.
    Beitrag
    Im w205 ist ein Wechsel kein Problem, braucht keine Diagnose oder anlernen.
  • BigTom

    Hat mit Danke auf den Beitrag von wie im Thema Mechanische Uhren reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Mein letzter Neuzugang vor ein paar Monaten:

    Die Breitling Avenger Kollektion

    Ursprünglich hatte es mir ja die Aerospace Evo angetan. Ich habe dann aber nicht eingesehen für einen Quarzer derart dreieckig Geld auszugeben. Dann lieber viereckig für eine Automatik :whistling:. Hatte erst mit…
  • multi_cab

    Hat eine Antwort im Thema 540d(x) G31, taugt der was? verfasst.
    Beitrag
    die heutigen Konstrukteure kannst Du in die Pfanne hauen. Das ist alles geplante bzw. in Kauf genommene Oboleszenz. Man wird zum Konsum gezwungen. Habe heute gerade einen neuen Drucker abgeholt und werde den morgen installieren, obwohl der alte erst 5000…
  • Henry

    Hat eine Antwort im Thema 540d(x) G31, taugt der was? verfasst.
    Beitrag
    Bei meinem sitzt das Steuergerät incl. Akku zum Glück gut zugänglich unterm Kofferraumboden.
    Bei anderen Typen sitzt das gleiche Ding unterm Dach, da muss dann der Himmel abgebaut werden.
    Ich frag mich, was die Konstrukteure da geritten hat.
  • Amtrack

    Hat eine Antwort im Thema 540d(x) G31, taugt der was? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von DocMonka)


    Nen Kondensator aus- und einlöten sollte jeder halbwegs elektrotechnisch Begabte hinbekommen sofern der Kram nicht vergossen oder sonstwie "unzugänglich" gemacht wurde.
    ABS Steuergeräte und Displays mit Pixelfehlern werden ja auch…
  • Ulf325Ci

    Hat eine Antwort im Thema 540d(x) G31, taugt der was? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von DocMonka)

    Die Software wird wohl eher nicht das Problem sein, eher daß der Lehrling das Kabel verlegt hat und nicht wiederfinden kann

    ansonsten gilt halt: calculated service life; solltest Du als Flieger doch kennen
    ich habe selber Anlagen im…
  • DocMonka

    Hat eine Antwort im Thema 540d(x) G31, taugt der was? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Ulf325Ci)

    Für mich ein gutes Beispiel von technischem Overkill.
    Wer will sowas denn in 20 Jahren noch reparieren? Dann gibt es weder die Ersatzakkus, noch die Software zum Codieren noch jemanden, der sich erinnern kann, wie das ging.
  • Ulf325Ci

    Hat eine Antwort im Thema 540d(x) G31, taugt der was? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von multi_cab)

    kommt auf das Baujahr an
    Bei meinem W212 kann man das tatsächlich noch selber, bei späteren Modellen läuft der Stützakku über ein Steuergerät und muß angelernt werden.
    Der Gute wird dieses Jahr 6 Jahre und der 2. Akku verabschiedet…