Userpage von 2fast&2furios

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

Userpage von 2fast&2furios

Willkommen auf meiner Userpage!

Hier auf dieser Seite möchte ich euch meine persönliche BMW-Geschichte erzählen.

Angefangen hat alles damit, dass ich meinen Onkel und meine Tante mit Ihrem damaligen 525i E34 Individual vom Flughafen abholen sollte.

Für die damalige Zeit ein wunderbares Auto. Schön, elegant, schnell. Und ein Motorsound, der einem fast die Haare zu Berge stehen ließ. Ein Traum.

Diese Fahrt war das Ende für mein damaliges Auto, ein Ford Escort. Als Student hatte ich natürlich begrenzte finanzielle Mittel und so kaufte ich einen gebrauchten 525i E34. Das Auto an sich war gut. Es hatte nur einen Fehler: Es war außen Rot Uni und innen grau. Also nicht der optische Reißer.

Im Sommer 2000 hatte ich damit dann einen Ausritt ins Gelände gewagt. Das Auto trug ernsthafte Blessuren davon und hat sich leider nicht mehr erholt. Es war nach zwei Überschlägen ein Totalschaden und so musste adäquater Ersatz her.

Schließlich fand ich in der SZ (ja, damals suchte man noch in Zeitungen nach Gebrauchtwagen!) einen 528i, der meinen Vorstellungen entsprach. Aber seht selbst:

Nachdem mir der E60 sehr gut gefiel und meine Frau sowieso ein neues Wägelchen brauchte, entschied ich mich 2003 dazu, meiner Frau den 528i zu vermachen und, da ich beruflich viel unterwegs war, den E60 als 530d zu kaufen. Es war einer der frühen E60. Zugelassen am 09.09.03. Das sollte noch von Bedeutung sein:

Nach genau einem Jahr gab es dann Ersatz. Quasi das gleiche Auto, nur eben schon mit RPF und dem großen Navi.

2007 im Oktober bekam ich dann mein bislang schönstes und in sich stimmigstes Auto. Den 530d mit M-Paket in Tiefseeblau.

Zwischenzeitlich war der 528i auch etwas gealtert und hatte die E39-typischen Wehwehchen. Das führte dazu, dass wir uns für meine Frau nach einem anderen Auto umsahen. Nach einer Probefahrt mit einem relativ einfach ausgestattetem 123d unseres Händlers war es dann klar, der Motor ist gut, aber Blau soll er sein und Sportpaket haben. Und das war er dann:

Zwischenzeitlich war ich die 235 PS des 530d ziemlich gewohnt und wollte leistungsmäßig etwas höher gehen. Da kam mir der 535d F10 gerade recht. Und weil mir kräftige Blautöne auf sportlichen BMW gut gefallen, es serienmäßig aber nix gescheites gab, bekam das Auto eine Individual-Lackierung in Tiefseeblau.

So, ich hoffe, ihr hattet etwas Spaß mit meiner kleinen Automobil-Geschichte.

cu

2fast&2furios