E30 für Rennstrecke

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

E30 für Rennstrecke

Ende 2007 kam der Entschluss so ein bisschen "Semi-professionell" das Thema Rennsport anzugehen.

Heißt leider nicht, dass ich jetzt lauter Pokale hole, aber es macht tierisch spaß sich mit dem Fahren und dem drum herum zu beschäftigen, sodass man immer Neues lernt und sich verbessern kann.

Dazu brauchte ich nun ja einen fahrbaren Untersatz....also was lag nahe? Klar, ein BMW natürlich ;)

Basis ist ein E30 320i coupe, welcher jetzt allerdings mit einem M20B25 bestückt wurde.

Also momentane Fakten:

2,5l Motor,

Domstreben vorne und hinten

Cup-Fahrwerk

Innenraum leer geräumt

Sportsitz und 4-Punkt-Gurt Fahrerseite

Kill-Switch an Kraftstoffpumpe

Remus ESD

E-Fensterheber

Scheiben hintenrum schwarz

Anhängerkupplung demontiert ;)

In der jetzigen Winterpause geht es grade an die Achsgeometrie, vielleicht noch tiefgängiger ans Fahrwerk.

Dann soll ein Sportlenkrad und Servolenkung vom E36 folgen (liegt schon bereit)

Mal sehen für was noch Zeit bleibt bis die nächste Saison 2009 beginnt.