Ex MB C 180 T [203.235]

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

Ex MB C 180 T [203.235]

Mercedes-Benz C 180 T Elegance [203.235]


Ausgeliefert am 31.10.2001 als Werkswagen der DaimlerChrysler AG ([DCX]; heute Daimler AG [DAI]), von uns am 28.02.2003 mit 37.000 km vom "Mercedes-Benz Lagerverkauf" in Sindelfingen übernommen.

Die Sonderausstattungen:

  • 189U Smaragdschwarz-Metalliclack

  • 229L Niederlassung Stuttgart

  • 287 Durchlademöglichkeit

  • 293 Sidebag im Fond links und rechts

  • 331 Cassettenfach (war im Handschuhfach verbaut, wurde jedoch entfernt, da es keine Verwendung fand)

  • 345 Scheibenwischer mit Regensensor

  • 354 Antenne für Telefon D/E-Netz

  • 401A Stoff Elegance schwarz/anthrazit

  • 414 Schiebedach elektrisch in Glasausführung

  • 543 Sonnenblende mit Make-Up Spiegel links und rechts

  • 551 Einbruch- und Diebstahlwarnanlage (EDW)

  • 580 Klimatisierungsautomatik THERMATIC

  • 645 Winterreifen M + S (diese erhielten wir jedoch nicht mit Kauf des Fahrzeugs. Stattdessen stand das Auto auf Pirelli P 6000 in 195/65 R 15 91 H auf der Elegance-Felge "Elnath")

  • 669 Reserverad / Faltrad

  • 673 Batterie mit größerer Kapazität (100 Ah)

  • 682 Feuerlöscher

  • 684 Leichtmetall-Felgen 7-Loch-Design 15 Zoll (seit 2009 gegen 16 Zöller getauscht)

  • 753 Radio MB Audio 10 CC mit VK/RDS (gegen Code 354 Audio 30 APS getauscht)

  • 802 Modelljahr 2002

  • 854 Telefon "Handy", Nokia 6210

  • 873 Sitzheizung Fahrersitz links und rechts

  • 875 Scheibenwaschanlage beheizt

  • 926 Abgasreinigung mit Euro 4 Technik

  • 955 Design- und Ausstattungslinie ELEGANCE

  • 985 COC-Papier Eurio 4 technik mit Zul.-Bescheinigung Teil II

  • M20 Hubraum 2,0 Liter

  • NA8 Steuercode Werk Bremen

  • NA9 Steuercode Werk Bremen


Bereifung:


Sommer: Pirelli P 7 MO in 205/55 R 16 91 V auf MB LM-Felge "Electra"


Winter: Michelin Primacy Alpin PA 3 MO in 205/55 R 16 91 H auf MB LM-Felge "Elnath"


KM-Stand:


Bei Übernahme am 28.03.2003: 37.000


Am 02.11.2009: 191.500


Folgend ein paar Schnappschüsse vom Fahrzeug mit den Winterrädern:




[










Fahrzeug seit Mai 2011 verkauft!


Nachdem wir den E 46 gegen einen bedeutend kleineren und preiswerteren Wagen ausgetauscht haben, sollte der Zweitwagen primär auf Langstrecken und dafür weniger häufig im Alltag benutzt werden.

Der guten alten C-Klasse machte zum Schluss nur der Rost zu schaffen (insgesamt 4 Behandlungen seit 2008 und trotzdem kein Ende in Sicht - DANKE an Herrn Schrempp) und als 180er war eh ja nie ein Temperamentsbolzen, wobei der M 111 locker nochmal 225.000 km macht, sehr robustes Maschinchen.


Abschließend noch ein paar letzte Fotos. War ein tolles Auto, aber der Nachfolger ist noch besser :)