Der Vorgänger und erste BMW - 118i E81

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.

Der Vorgänger und erste BMW - 118i E81

Modell BMW 118i 3-Türer (EZ 01.08.2008)
Le-Mans-Blau metallic
Stoff-/Sensatec-Kombination Flashpoint schwarz/schwarz

  • Sonderausstattung:
    Multifunktion für Lenkrad
    Modellschriftzug Entfall
    Fußmatten in Velours
    Raucherpaket
    Fondkopfstützen klappbar
    Scheinwerfer-Waschanlage
    Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung
    Xenon-Licht für Abblend- und Fernlichtfunktion
    Lichtpaket
    USB-Audio-Schnittstelle
    Radio BMW Professional
    HiFi Lautsprechersystem
    M-Sportpaket, bestehend aus:
    - M Leichtmetallräder Doppelspeiche 208 M mit Mischbereifung
    - Exterieurumfänge in Wagenfarbe
    - Chrom Line Exterieur
    - Interieurleisten Aluminium Akzentschliff
    - Sportsitze für Fahrer und Beifahrer
    - Nebelscheinwerfer
    - M Sportfahrwerk
    - M Lederlenkrad
    - M Aerodynamikpaket
    - Dachhimmel Anthrazit, individual
    Paketkombination Advantage in Verbindung mit M Sportpaket:
    - Armauflage vorn
    - Ablagenpaket
    - Klimaanlage

Modifikationen:

- Peugeot 607-Kurzstabantenne

- Winterreifen Pirelli 205/50R 17H RFT auf LM-Felge 'Enzo H' (auf dem fünften Bild zu sehen)

- Sommerreifen: Radialspeiche 216 von der Limited Sport Edition, 215/40R18 auf 7,5J vorne, 245/34R18 auf 8,5J hinten

Fazit:

In den 64.677 gefahrenen Kilometern bis 05/2011 war ich mit dem Wagen aus technischer Sicht insgesamt sehr zufrieden. Die Leistung war allen Unkenrufen zum Trotz in meinen Augen wirklich zufriedenstellend für einen Wagen der 150 PS-Klasse (bei Tacho 228 rennt er im 5. Gang spürbar in die elektronische Begrenzung). Zudem klingt der N43, wenn er denn mal heißgefahren wurde, für einen Vierzylinder recht gut - vom doch sehr nagelnden Leerlauf mal abgesehen ;) Mir hat der Wagen jedenfalls immer Spaß gemacht, trotz der unten angesprochenen Verarbeitungsmängel.

Entsprechend habe ich mich als Nachfolger wieder für einen 1er entschieden - siehe andere Userpage.



Die aufgetretenen Probleme:

  • Nockenwellensensor defekt --> getauscht (02/09)

  • Mittelarmlehne knarzte --> getauscht (02/09), knarzte jedoch wieder

  • diverse Knarzgeräusche im Innenraum, z.B. A-Säulen-Verkleidungen und Seitenverkleidung hinten rechts, also typische 1er-Probleme