M3 (E46) Cabrio SMG Carbonschw./Leder Kiwi 19 Zoll

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

M3 (E46) Cabrio SMG Carbonschw./Leder Kiwi 19 Zoll

Hallo liebe Forum Mitglieder,

zwar ist mein Cabrio inzwischen verkauft, aber trotzdem möchte ich diese Website meinem "Ex-" Auto widmen, da es mir wahnsinnig Spaß gemacht hat und einfach traumhaft war.

EZ: 08/2003

Von 08/2007 (42.200km) bis 08/2009 (59.613km) in meinem Besitz gewesen.

Ausstattung ab Werk:

- Carbonschwarz metallic

- Leder Nappa kiwi

- Dynamische Stabilitäts Control (DSCIII)

- Sequentielles M Getriebe mit Drivelogic (SMG II)

- Klimaautomatik

- Navigationssystem Professional (MKIV - DVD)

- Handy Vorbereitung Bluetooth

- Xenonlicht

- Sitzverstellung elektrisch (Memory für Fahrer)

- 19" LM-Räder M 67

- Harman Kardon Soundsystem

- CD-Wechsler (6-fach)

- Regensensor mit Fahrlichtautomatik

- Bordcomputer

- PDC

- Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend

- Sportsitze Fahrer und Beifahrer

- Sitzheizung Fahrer und Beifahrer

- M-Lederlenkrad

- Multifunktion für Lenkrad mit Tempomat

- Scheinwerfer Waschanlage

- Nebelscheinwerfer

- Blinkleuchten weiss

- Verdeck vollautomatisch

- Windschott

- Armauflage vorn

Dann habe ich noch verändert:

- Tieferlegung mit H&R Federn (30/20) (eigentlich 30/10,5 siehe nächster Punkt)

- Hinteren Federunterlagen 14,5mm (anstatt 5mm) des Schlechtwegepakets (somit ist er hinten nur 10mm tiefer geworden, sonst ist er hinten tiefer als vorne) und gibt somit eine schöne Optik. (finde ich jedenfalls).

- Distanzscheiben vorne 50mm und hinten 30mm

- Stahlflex Bremsschläuche (von Goodridge mit ABE) u. ATE Super Blue Racing Bremsflüssigkeit

- Bremsanlage vom CSL (wie Competition-Paket) (Neu seit 300km)

- One-Tip Modul damit man die Öffnungstaste für das Verdeck nicht gedrückt halten muss

- Cabrio-Modul damit kann man bis 25km/H das Verdeck öffnen und schließen (sollte man zwar nicht ausreizen, aber man kann während man auf eine Ampel zurollt das Verdeck bereits öffnen)

- Änderung des BMW Logos im Navigationssystem (das "normale" hat ja jeder)

- Blinkerbirnen Philips Silver Vision (damit es nicht so Orange durchschimmert)

- Snap-in für Nokia 6233i

- CD-Wechsler getauscht gegen die MP3 fähige Version (der alte ist eh gesprungen)

- BM54 Bordmonitorradio getauscht gegen MP3 Version (kann ID3 Tags im Monitor anzeigen)

- ULF getauscht auf 13.Generation (hat dann automatisch Spracherkennung und Sprachqualität deutlich verbessert!)

- M3 Spiegel umgerüstet auf M3 Spiegel mit Anklappfunktion (hat mich genervt, dass er dieses Feature nicht hatte)

- CTEK Comfort Indikator Panel in der rechten Plasikabdeckung verbaut

Neuerungen:

Frisch poliert und danach mit der ICE WAX PASTE behandelt mit danach 2 Schichten Detailer.

Schaut Euch mal die Spiegelung der Landschaft in dem rechten Seitenteil an, man kann sogar die Steine, die auf dem Feld liegen erkennen. Schaut Euch die Vergrößerung im link an:

<img src="http://www.treffbilder.de/images/93660279/spiegelungfft3.jpg" border="0" alt="Hostet by BMW-TREFF.DE" />

Ich denke das wars.

Falls Fragen zu den Veränderungen sind, könnt Ihr gerne nachfragen, helfe gerne weiter.