Gilera Runner FXR 180 DD SP- pure 2-Takt-Power ;-)

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

Gilera Runner FXR 180 DD SP- pure 2-Takt-Power ;-)

Lang lebe der 2-Takter...

Ich bin schon seit dem Mofaalter durchgehend auf 2 Rädern motorisiert und verfolge auch schon seit vielen Jahren die Szene der Motorrad Strassen-WM, die ja seit ein paar Jahren MotoGP heisst. Früher gab es dort ja ausschliesslich 2-Takt-Maschinen, vielleicht hängt deshalb mein Herz auch an dem leider in Verruf geratenem Motorarbeitsprinzip...
Nachdem ich jahrelang einen zum Schluss hochgezüchteten 50er Roller fuhr, bin ich nachdem ich von der Rennleitung damit aus dem Verkehr gezogen wurde, zum grössten, jemals serienmässig verbauten 2-Takt-Motor, der in einem Scooter verbaut wurde, gekommen: dem Gilera Runner FXR 180 DD SP. Der Roller macht mir immer noch unglaublich Spass, in der Stadt gibt es nichts besseres, um von A nach B zu kommen!!!
Ich habe, übrigens durch ein anderes Internetforum initiert, auch vier 24h- Rennen mit einem Renn- Runner bestritten (natürlich im Team...Bildlink unten!!), was mir auch sehr viel Spass gemacht hat!
Ich habe mit meinem Runner seit 2001 fast 50.000km abgespult, und benutze ihn jetzt nur noch als Hobby, da mit den steigenden Kraftstoffpreisen selbst das Roller fahren nicht mehr günstiger war, als eine Monatskarte für den ÖPNV...
Der Runner wurde von mir in vielen Punkten "optimiert", um meine Individualität zu steigern:

  • die Farbkombination ist serienmässig so nur beim 50er zu bekommen
  • schwarze Blinker
  • kleinere Sportscheibe
  • verbesserte Sebac- Gabel des späteren VXR Modells (4-Takter)
  • Paioli HAT Federbein
  • Stahlflexbremsleitung vorn
  • SIP-Performanceauspuff mit Carbonendschalldämpfer
  • Hinterradabdeckung aus Carbon
  • F1- Aussenspiegel aus Carbon mit verlängerten Auslegern (an meine Körpergrösse angepasst)
  • Alutrittbretter aus feinem Riffelblech
  • hochglanzpolierte Felgen
  • Oversizebremsscheibe von Hester- Motorsport
  • Cockpit mit Drehzahlmesser vom Piaggio NRG
  • Hupe vom BMW C1
  • echtes Xenonlicht (Steuergerät vom E39, Brenner vom MINI)
  • Malossizylinderkopf
  • Malossikurbelwelle
  • Polini Evo Membran mit Carbonplättchen
  • Malossi Kupplungsfedern (rot)
  • Abstimmung von Vergaser und Vario beim Tuner auf Leistungsprüfstand (Diagramm siehe unten)


Ein paar technische Daten (Fahrzeugschein):

Leergewicht: 116kg
Leistung: 19PS bei 8.000U/min
Hubraum: 176ccm, wassergekühlter Zylinder
Topspeed: 118km/h
Benzinverbrauch im Stadtverkehr ca.: 4,25ltr./100km
Ölverbrauch ca.: 1ltr./1.500km


Auf den Bildern ist der Runner teilweise noch mit den Originalteilen (Auspuff/ Spiegel) zu sehen, das erste Bild zeigt den aktuellen Zustand.




Links