Beiträge von Papst78

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Ein Verwaltungsrichter

    Jetzt wieder was zum Thema. Das kann ja heiter werden. Ping Pong Infektionen.......


    Coronavirus: Sinkende Zahl der Corona-Antikörper dämpft Hoffnung auf Impfstoff - WELT

    Also wenn ich im Bericht die Worte spekulativ und sinngemäß könnte sein lese kommt mir schon Mal das grosse :kotz:. Aber Hauptsache Mal irgend ein Geschreibe publiziert..... PANIK ;)


    Aus dem verlinkten Artikel.... Inwieweit dies Auswirkungen für die Langzeitimmunität und die Impfstrategien hat, ist derzeit noch spekulativ, muss aber im weiteren Verlauf kritisch beobachtet werden.“ Es deute aber darauf hin, dass nach durchgemachter Krankheit eine Neuansteckung möglich sei.

    Wss interessiert Image? Freunde von uns haben jetzt schon den dritten SMax. In SportAusstattung ein wahres Sahnestück. Bisher soweit mir bekannt null Problemo....

    Ich finde es eher völlig überraschend das dort als Verwaltungsrichter Virologen, Epidemiologen und Statistiker sitzen, die ein Ausbreitungsgeschehen besser einschätzen können als die vom Gesundheitsamt.


    Oder wer hat die Gutachten zu den Urteilen geschrieben? Wodarg, Bhakdi oder doch der Sebastian?

    Das ist halt Mal der rechtsstaatliche Unterschied den Du und offenbar auch andere nicht verstehen.

    Es gilt immer abzuwägen (im Sinne Rechtsstaat) ob es nicht andere Mittel gibt die weniger in die Grundrechte der Allgemeinheit eingreiffen.

    Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Denn: in einem Rechtsstaat leben wir immer noch. Wir sind weder in der DDR noch in einer anderen Bananenrepublik.

    Es steht jedem frei eine andere Meinung zu vertreten. Aber selbstbestimmte Individuen sind wir eigentlich schon noch. Auch wenn dies vielen Politikern und insbesondere vielen linken Genossen ein Dorn im Auge ist.....

    Um mal den Bogen zu einem Autoforum zu spannen:


    Oft wird ja ab und zu das "Freifahren" (= Vollgas bzw. hohe Last) des Motors propagiert.

    Beim Immunsystem wird das anscheinend ganz anders gesehen (Beseitigung aller möglicher Anstrengungen durch Desinfektion, etc.). Der (gefühlte?) Anstieg an Immunerkrankungen, Allergien, etc. lässt meiner Meinung nach keinen Erfolg erkennen (muss man jeden Hintern um jedes Virus herumtragen, wenn man gesundbleiben will)?

    Meine bessere Hälfte ist der Ansicht, dass wir mit den momentanen und zu erwartenden Maßnahmen irgendwann zu verweichlichten Quallentieren mutieren (oder können die das Virus eventuell nicht übertragen?)^^

    Wir laufen langsam auf weitere Probleme zu. Durch den massiven Einsatz von Desinfektionsmitteln wird langfristig die Immunabwehr weniger trainiert und auch die Resistenz gegen diese Mittel auf Virus/Bakterien wird zunehmen...

    Macht es für dich nen Unterschied ob jemand direkt an Corona oder an einer Überlastung des Gesundheitssystem verstorben ist? Ist der dann anders tot?

    Ja macht es. Da in Deutschland kein einziger an der Überlastung gestorben ist würde es zu einer ehrlichen und vollständigen Diskussion dazugehören hier zu differenzieren...

    Aber mir ist schon klar wohin das wieder führt. Jeder etwas kritische Gedanke ist Nazi-Gedanken gut.....

    Das Thema hatten wir doch schon, oder?

    Hatte Oliver nicht einen extra Zähler (installiert oder nur geplant?) für die Gartenbewässerung, damit er eben NICHT MEHR das Abwasser zahlen muss?

    Ist ja deutlich teurer als das Frischwasser. Bei uns Faktor 5(!).

    Kann gut sein.

    Dann rechnet sich das Projekt ja quasi nie. Den extra Zähler hab ich gar nicht erwähnt, da nicht in allen Gebieten erlaubt. Ich z.B. habe einen.

    Überlegenswerter wärebin meinen Augen eine unterirdische Zisterne einzubauen. Hab ich bei uns gemacht. Sind so Plastikdinger von Rewatec oder von zig anderen Firmen.

    Selbst Loch gebuddelt und rein damit :) Hab jetzt 8 Kubik Regenwasser verfügbar welches heuer noch nie ausging...

    Schon Mal umgerechnet wie viele Jahre (vermutlich Jahrzehnte) du für 13tEuro netto du das Wasser der Stadtwerke kaufen kannst?

    Bei uns kostet der Liter Wasser (Bezug incl. Abwasser) 4,20 Netto. Das wären nach Meiner Rechnung 3.095 Kubik. Schon ne Menge .

    Spinnen die jetzt bei der Commerzbank.

    Habe die Woche eine neue Kreditkarte zugeschickt bekommen und es ist ein Antrag auf Registrierung zum 3 Raten Service dabei.

    Jetzt hackt es wohl? Wenn ich schon mit Kreditkarte zahle, dann hab ich ohnehin schon ein längeres Zahlungsziel. Wenn ichs mir leisten kann, dann zahl ich auch nicht mit 3 Raten Service....

    Dieser "Service" ist doch eh nur für Leute die nicht rechnen können, oder die sich obwohl das Konto leer ist, etwas auf Pump kaufen....

    Hab mich grad irgendwie geärgert, dass dieser "Antrag" mit dabei war - wandert zwar in Papierkorb, aber jetzt habe ich mir Luft gemacht :)


    Papst