Beiträge von Papst78

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.

    Ich frage mich ja wie sicher unser Flughafen ist, wenn hier einfach so jemand aufs Rollfeld kommt.


    Und auf die Rechnung, die die bekommen, bin ich auch gespannt.

    Und ich frage mich warum der Flugbetrieb eingestellt worden ist... Shitstorm in 3...2...1.... :scared:

    Schrieb ich oben doch: falls die Zul.stelle das meldet, dann gibt es einen Punkt bei mehr als 8 Monaten.


    Es melden aber längst nicht alle.

    Quelle? Und das mein ich ernst....


    Zum abmelden brauchst keine tüv Unterlagen. Die Strafe gilt wenn du das Fahrzeug ohne Tüv auf öffentl. Straßen bewegst. Auf meinem Grundstück darf ich das Fahrzeug auch 20 Jahre ohne Tüv aber angemeldet stehen lassen....


    Auto richtig an- und abmelden
    Diese Dokumente werden benötigt.
    www.adac.de


    Auto abmelden: Welche Unterlagen?

    Um Ihr altes Auto abzumelden, benötigen Sie:


    Zulassungsbescheinigung Teil I


    Kennzeichen für die Entstempelung


    Die Zulassungsstelle informiert das Hauptzollamt und die Versicherung automatisch darüber, dass das Fahrzeug abgemelde

    t wurde.

    Hallo zusammen,


    ich suche ein schönes Mülltonnenhäuschen für vor das Haus.

    Ist direkt beim Eingangsbereich unseres Hauses, sollte also schon was optisch ansprechendes sein. Zwei Tonnen (Papier und Plastik) sollten darin Platz finden. Und Optik natürlich :)

    Natürlich bin ich fleißig am googeln, aber mich würde interessieren wie die Müllronnenhäuschen bei euch ausschauen, wenn ihr denn eins habt.

    Vielleicht könnt ihr meine Ideensammlung etwas erweitern.


    Gruss. Papst

    Warum vergleichst Du dann die Spritpreise? :sz:

    Liest du hier mit oder nicht? Stefan fragt.

    Was für ein Ausland ist das denn was grad günstiger ist? :idee:

    Ich schreib aus meiner Erfahrung dass Diesel in Österreich 10cent günstiger ist aus meiner lokalen Betrachtung. Die Zusammensetzung des Preises interessiert mich in diesem Zusammenhang Null als Endverbraucher. Ich schau nur auf das Preisschild.


    Und weil mir Grad der Kamm etwas schwillt ob der unterschwelligen Intention mir den Mund zu verbieten belasse ich es auf die Frage

    Warum vergleichst Du dann die Spritpreise? :sz:

    Bei: weil ich es kann..

    Diesel hier 1,63 abends. In Österreich zahlst Du übrigens für Dein Fahrzeug 919,44€ motorbezogene Versicherungssteuer. In Deutschland 232€? Das heisst, bei den von Dir festgestellten 10 Cent Unterschied musst Du bei 6l Verbrauch auf 100km pro Jahr also mindestens 41tkm fahren damit Du billiger kommst. Die Österreicher erkaufen den deutschen Touris den billigen Sprit ziemlich teuer so wie ich das sehe... :idee:

    Kann sein. Diesel kostet bei mir trotzdem 1,72 und ist in Ö eben billiger... Was die Ösis an Steuer zahlen interessiert mich nicht. Ist andersrum bestimmt genauso :idee:

    Dazu gestern im Radio gehört, dass aus der sog. Boomer-Generation im letzten Drittel des Arbeitslebens soviele in Teilzeit gehen oder gehen wollen wie nie zuvor. Das kostet wohl auch einiges in diesem Vergleich. Aber wir wissen ja wer schuld ist, nech.. :zf:


    Was für ein Ausland ist das denn was grad günstiger ist? :idee:

    Österreich z.b. ?

    Diesel kostet hier im Ort 1,72. Meine Stammtank Stelle in ösiland auf dem Weg nach Salzburg verlangt 1,62.

    Nicht die Welt. Aber billiger geht's

    Da ich aktuell nur Verträge mit max. 3 Monaten Laufzeit mache, gibt es da keine Boni.


    Ich gehe davon aus, dass ich im Winter wieder bei Maingau bin. ^^

    Dann aber nicht als Neukunde oder? Die schreiben 6 Monate ohne Kundenbeziehung


    Edit... Achso. Wenn yippie wieder erhöht...

    Yippie ist bei mir auch möglich, zumindest wenn ich bei Verivox nur den Sofortbonus einrechnen lasse.

    Die bini nach einem kompletten Jahr sind ja eigentlich nur Gluckssache oder? Bei Preiserhohung Sonderkündigungsrecht und weg zum neuen... Sprich Neukundenbonus ist dann auch weg... Hab ich das richtig verstanden?

    K.A. hab Grad erst die Mail mit der Preiserhohung gelesen... 10 Cent sind schon ganz schön happig .

    Hätte rückschauend doch nen 12 monatsTarif für 6bcent oder so abschließen sollen... :)

    So neue Post von Maingau.

    Nachdem zum 1.4 schon erhöht wurde wegen MwSt. Auf 8,37 Jetzt eine weitere Erhöhung ab 1.6 auf 10.75 Cent....

    Tolle Wurst.

    Aktuell bekommen Neukunden einen Tarif 7.58cent. (Vergleichspreis zu 1.4).

    10 Cent ist bezüglich der Marktlage schon ne Hausnummer ..

    läuft das Wasser zunächst immer in einen Auffangbehälter und von dort dann weg?

    Nö. Das überlebe ich nicht. Und gefällt mir auch ned..

    Meine Frau sagt dazu nix. Die haut mir gleich den Schädel ein :)

    Spass. Das Innengerät soll in den Wohnbereich. Da spielt Ästhetik ne wichtige Rolle ..

    Die Erfahrung hab ich leider auch schon gemacht. Wobei knapp 0,8 Liter pro h auch schon extrem viel ist.....