Beiträge von Papst78

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Die meisten Haushalte geben wohl für 2 Wochen Urlaub mehr Geld aus als für ein ganzes Jahr warme Bude und Warmwasser. Nur mal so als Relation. Was da jetzt wichtiger ist, das mag jeder für sich selber entscheiden. Klar ist, wohl keiner zahlt gerne mehr, da sind wir sicher beinander. Aber die Aussage "war noch nie billig" und "niemand wirklich unnötig" geheizt würde ich - auch wenn man sich hiesige Heizungsthreads mit Verbräuchen, Verbrauchern und Verhalten so anschaut - nicht unbedingt als Generalsaussage anführen.

    Wie so oft im Leben würde ich nicht zwangsweise von Infos aus diesem Forum auf die Allgemeinheit folgern.

    Die Mitglieder im BMW Treff repräsentieren nicht die Allgemeinbevölkerung in unserem Land. Dafür geht es uns allen hier viel zu gut...M.M

    Hallo,


    angeregt durch den Thermomix/Wurstsalat Thread eröffne ich diesen Thread...

    Ausgangspunkt ist der Schweinsbraten den meine Oma immer zubereitet hat und wo ich Tips brauche.... Denn Oma ist nicht mehr und sonst kann mir aus der Verwandtschaft niemand helfen...


    Zunächst: ich bekomme selber einen super Schweinebraten mit sehr guter Kruste hin (Selbstlob stinkt... Ist aber trotzdem so).

    Auch die Soße mittels Kleinfleisch, ausreichend Gemüse und Rotwein wird sehr gut. Aber ....

    Aber.....

    Beim Schweinebraten meiner Oma ist im Kalten Zustand die Soße komplett geliert. Da konnte man oben das Fett wegkratzen und hatte drunter die herrlichste gelierte Soße die man wunderbar aufs Brot packen konnte.... Nicht ganz so fest wie Götterspeise aber deutlich mehr in die Richtung als in Richtung flüssig...

    Hab schon alles mögliche ausprobiert... Aber genau das bekomme ich nicht hin.

    Meine Sossen gelieren nicht in dem Umfang.


    Hab schon zig Varianten etc PP durch, darum ist die Kochabteilung des BMW ( Braten mit Wissen) Treffs :hehe: gefragt.

    Hat wer gute Tips.... Cu

    Ätzend diese Gier, Hauptsache billig, egal wie viele Menschen dafür verreckt sind

    Ätzend diese Produktionsbedingungen. Egal wie viel Menschen dafür verreckt sind... Nech....


    Kobalt aus dem Kongo: Hier sterben Menschen für unsere Akkus
    Kinder schleppen Erzkörbe, Bergleute schürfen unter lebensgefährlichen Bedingungen: Kobalt ist unerlässlich für die Produktion von Akkus, der Abbau hoch…
    www.spiegel.de


    Diese Doppelmoral kotzt mich an

    In unseren Märkten wird jetzt das Licht um 1/3 reduziert. Getränkekühler auf 14° gestellt und weitgehend die Industriekühler wie Red Bull entfernt.


    Für zuhause überlege ich, welche Temperaturen für den Külschrank und den TK Schrank tolerabel sind. Was meint ihr? Ich denke 8° im Kühlschrank kann man sich trauen. TK habe ich aktuell auf den vorgeschriebenen minus 18°.

    8 Grad im Kühlschrank? Unserer ist

    Seit 15 Jahren schon auf 9 Grad eingestellt....

    Die Stromsteuer ist seit 20 Jahren unverändert. Bei 20,50€/MWh übrigens. Der gesamte Anteil an Steuern, Abgaben, EEG etc. ist übrigens trotz CO2-Zulage und Co. seit Jahren deutlich am Sinken. Mal abgesehen von der MWSt die von höheren Nettopreisen "profitiert" wandert jeglicher Zuwachs an den Energiepreisen in die Taschen von Konzernen und Unternehmen.


    Aber, das ist mir hier ja nicht nur einmal erklärt worden, ist das schließlich Zweck dieser Unternehmen. Von daher verstehe ich das ganze Gejammer hier nicht so ganz wirklich. DAS ist Marktwirtschaft. Nehmen was gezahlt wird. :sz:

    Nachdem es dir als Beamter offenbar so gut geht dass Du Dir Energie leisten kannst egal was es kostet passt es ja.

    Ansonsten sehe ich durchaus einige Probleme auf uns zukommen bzw. wir sind schon mitten drin. Nicht jeder und jede in Deutschland hat einen derartig hohen Verdienst. Wie war das nochmal. Weniger als 3600 netto reichen lt. Sparkasse nicht mehr um über die Runden zu kommen.... Der Durchschnittsverdienst brutto

    liegt in Deutschland bei 4100 Euro...


    Und wenn diese Entwicklung den grünen nicht in die ideologischen Karten spielen würde hätte man schon lange die Preise beeinflussen können.... Will man aber nicht.

    Allerdings habe ich wenig Hoffnung dass sich in D etwas ändert... Wahlumfragen Niedersachsen Grüne 17.5 Prozent.

    Ergo. Alles noch viel zu billig... :p

    Falsch. Die Wohnung muss angemessen sein. Die Heizkosten müssen angemessen sein. Der Warmwasserverbrauch muss angemessen sein.

    Das legen die Städte und Gemeinden fest.

    Du kannst zum Umzug gezwungen werden, oder der Mietkostenzuschuss wird gekürzt. Gleiches gilt für die Nebenkosten Heizung und Warmwasser.

    Strom ist eh außen vor.

    Komisch.... es schein ja gar keine Inflation zu geben wenn 500€ plötzlich der Untergang sind.

    Bürgergeld: falsch für die ersten beiden Jhare

    Hallo zusammen. Bin morgen kurzfristig in Berlin.

    Wo kann man in Berlin gut Running sushi essen? Bin zwar zentral am Alexanderplatz untergebracht aber es muss ned zwangsweise Mitte sein. Bin mit UBahn ja flexibel. Lieber günstig aber trotzdem gut .


    Papst

    Hallo.


    Wenn ich z.B. die Videos hier aus dem YouTube Threads mit meinem Androiden aufmache so geschieht dies immer im Browser bzw. in der Browserversion.

    Die YouTube App wird aber nicht gestartet. Das kann man doch bestimmt irgendwo einstellen dass die App verwendet wird. Nurnwo?


    Gruss. Papst

    wenn ich das richtig sehe hat der ja nur 16gb internen Speicher? Korrekt? Da braucht es nicht viel dass dieser voll ist.

    Ich würde alle Apps die Du nicht brauchst kompromisslos löschen. Also alles was geht.

    Hast du zum Bleistift offline Maps von Google Maps gespeichert?


    Eigentlich ist das ja ein Walkman. Da dürftest annähernd keine speziellen Android Apps brauchen Stelle ich mir vor. Darum... Löschen...


    So würde ich es machen :)

    Ist aber nicht überheblich gemeint. Warum denn? Ich kenne viele Friseure, die sind nicht so unglücklich wie Ihr tut. Sonst würden sie sich auch einen anderen Job suchen.


    Aktuell wird überall gesucht und wer Erfahrung im Dienstleistungsbereich hat, kommt unter.


    Und natürlich bin ich dafür, dass sie mehr verdienen. Genau so wie Pflegeberufe usw.

    War mein persönlicher Eindruck ob deines Postings. Wenn ich Dir Unrecht getan habe tut es mir leid... ehrlich gemeint... :trink:

    Mit dem Missbrauch mussten wir auch bis dato leben.. das war einfach so. Warum ich jetzt dann aber auch die Sanktionen über den Jordan gehen lasse passt in diese Begründungskette a la Bedingungslos nicht mehr...