Beiträge von L'âme

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Gruß zum Bodensee und nach Wangen.


    Bin vor 6 Jahren von Leutkirch i.A. nach Osnabrück gezogen.


    ------------------
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    Ich bin mit erst mal vorsichtiger geworden, was Optimax angeht. Bei meinem letzten Wagen (Fiat Cinquecento Sporting) habe ich, bevor er von mir gegangen ist

    , auch Optimax getankt. Eine Leitungssteigerung konnte ich jedoch nicht merken (er war auch so schon recht schnell). Nachdem ich 2 Stunden fast nonstop mit 7300 upm gefahren bin und das selbe Spiel am nächsten Tag zurück ist mir tags darauf nach ca 20 Kilometern ein Ventil vom zweiten Zylinder abgerissen (bei 126tkm), was natürlich in einem ziemlichen Motorschaden resultierte. Diese Drehzahlen waren nichts ungewöhnliches für den Wagen und er wurde auch immer erst richtig warmgefahren, alle 5000 km Ölwechsel mit Castrol 0W30 usw. Jedenfalls kam es mir so vor, als hätte Optimax auch seinen Teil dazu beigetragen. Vielleicht wurde das Ventil nur noch durch die Ablagerungen gehalten?


    ------------------
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...


    [Dieser Beitrag wurde von L'âme am 08. August 2001 editiert.]

    Hallo Captn Difool, danke für die schnelle Antwort. Allerdings meinte ich den 323 und 325, nicht den 328.Die Geschicht kenne ich. Deshalb dachte ich auch schon, daß ich vielleicht nur mit dem Austausch des Ansaugkrümmers schon etwas erreichen kann

    Ich habe letztens gehört, daß der Compact noch auf dem E30 basiert. Was denn alles? Nur Bodengruppe, oder noch mehr? Das Cockpit scheint aber extra entwickelt worden zu sein. Ist zumindest ein anderes als in der E36-Limousine...


    ------------------
    Du kannst mich mit Messer stechen, mit Keulen schlagen, kannst mich zwingen, beim
    Sex die Augen aufzumachen. Aber Du kannst mich NIEMALS dazu bewegen, meinen
    Wagen herzugeben!!!


    Ich kann ja gar nichts...


    Ich fahre jetzt schon seit einem Monat mit meinen Tachofolien (weiß/schwarz)und den Chromringen im Kofferraum durch die Gegend, weil ich wohl zu doof bin, den Tacho zu zerlegen. In meinem "So wird's gemacht"Buch ist eigentlich auch alles ganz gut beschrieben, aber ich komme mit meinen Wurstfingern nicht hinter den Tacho, um die drei Mehrfachstecker abzuziehen. Gibt's da einen Trick oder muß ich wirklich die ganze Lenkradverkleidung entfernen?
    Falls ich es dann doch mal schaffen sollte, wie soll ich Eurer Meinung nach die Zeiger lackieren? Schwarz oder rot?
    323ti

    Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen dem Motor des 323 und des 325. Wenn ich richtig informiert bin, ist der Hubraum, Bohrung (Verdichtung) gleich. Oder wurde mein Motor nur aus "Steuergründen" gedrosselt und kann sich evtl. durch einen Chip wiederfrei entfalten.
    Was haltet ihr eigentlich von Chiptuning (quasi Versandhandel, nicht Prüfstand) und wieviel bringt das ungefähr bei meinem Wagen (323 ti)?


    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von HAN Oli:
    (ps: will keinen streit jetzt über 328/325, wurde schon genügend diskutiert die letzten wochen :-) )[/B]</font>[/quote]


    Trotzdem wundert mich, daß der 328 nur 1 PS überlegen ist. Da hätten die auch mehr rausholen können.


    [Dieser Beitrag wurde von L'âme am 08. August 2001 editiert.]

    Wenn ich so weitermache, wede ich heute abend noch "befördert"



    Ich besitze jetzt (nein nicht jetzt, muß gerade Toyota Avensis Diesel fahren

    , da mein Wagen in der Werkstatt ist) ein H&R 60/40 Fahrwerk und bin eigentlich auch sehr zufrieden damit. Allerdings könnte es noch etwas straffer in Kurven sein (wieder an der falschen Ecke gespart).Bei meinem letzten Wagen (der gelbe Blitz...) hatte ich härteverstellbare Spax-Dämpfer (3/4 zugedreht) und BeBe Federn (echte, eingetragene -10cm)und fand die Kurvenlage doch besser. Jedoch wollte ich dieses Mal ein halbwegs alltagstaugliches Fahrzeug.
    Wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem Eibach Anti-Roll Kit? Mir haben sogar schon Händler gesagt, daß dies im normalen Straßenverkehr unsinnig wäre und nur auf der Nordschleife ein paar Hundertstel bringen würde.


    Danke

    Eine Bekannte von mir möchte auf Ihrem E30 318i Cabrio Borbet A in 9J16 ET? mit 215/40 fahren. Allerdings möchte der TüV jetzt eine Tachoangleichung, bzw. eine Bestätigung dafür, daß er noch die richtige Geschwindigkeit anzeigt. Verstehe ich zwar auch nicht, denn ich kenne recht viele, die diese Kombination fahren.
    Aber so ist eine der Auflagen im Gutachten. [img]http://www.plaudersmilies.de/sad/nixweiss.gif[/img
    Hat von Euch zufällig noch jemand diese Daten?


    Hallo
    Ist es eigentlich irgendwie möglich, einen Airbag austragen zu lassen?
    Ich würde nämlich gerne wieder ein 28er-Lenkrad steuern. Das 32er Silberpfeil sieht zwar nicht schlecht aus, aber das Prallkissen kann man schlecht polieren

    . In Tuning-Zeitschriften habe ich auch schon öfter von "sauberer Austragung des Airbags" gelesen. Legal muß es schon sein, denn ich wohne in Osnabrück...


    http://www.pagenstecher.de




    [Dieser Beitrag wurde von L'âme am 08. August 2001 editiert.]