Beiträge von Eudeen


    Glückwunsch zu diesem tollen "technovioletten Traum", mit neidischen Blick aus meinem "kleinen" Sixpack-technoviolett Cab

    :D



    BTW: wie viele km hast Du runter? Oder hab ich das einfach übersehen?
    Meiner steht schon bei 331Tkm... wird Zeit für den Ruhestand, also: Generalüberholung, und auf "H" warten. Wenn irgendwie möglich, kommt der nicht mehr weg...


    danke Dir. Deiner sieht aber auch echt richtig gut aus.


    Achso Kilometer habe ich 110.000 drauf, also gut eingefahren der Kleine

    :)

    Kommt vmtl. viel zu spät die Antwort aber evt. kann sie ja mal noch wer brauchen.


    8*18 mit ET47 vorne und
    8,5*18 mit ET50 hinten

    passt problemlos auf den E36 und wird vom TÜV, entsprechendes Tragfähigleitsgutachten vorausgesetzt, auch ohne Spurplatten eingetragen.

    Bestes Rad für den e36 ist das zweiteilige clubsport Rad made by bbs. Leichtestes 17zoll Rad, was beim e36 mit seinem filigranen Fahrwerk extrem wichtig ist.


    Optisch Geschmackssache, bzgl. des Gewichts gebe ich Dir recht.


    Nachdem ich letzte Woche die Styling32 in 18 Zoll eintragen habe lassen habe ich diese seit dem Wochenende endlich montiert.
    Für mich, wie ich finde, mit der Alpina Felge die schönste für den E36.



    Tolles Auto! Hatte ein E36 318i Cabrio (ich war jung und hatte kein Geld :D).


    "Etwas" unstimmig finde ich die Felgen. Die sind vom E46 und mein geschultes Auge vernimmt da gewisse Disharmonien.

    :D


    Da gebe ich Dir zu 100 % recht. Deshalb liegt die Styling32 Felge in 18 Zoll bereits im Keller. Warte nur noch auf die Traglastbescheinigung von BMW. Dann lasse ich sie aufziehen und eintragen.

    Hallo Leute,


    war ne ganze Weile nicht mehr aktiv hier.


    Ich habe mein E36 328er Coupe nach 9 Jahren in meinem Besitz im Januar diesen Jahres verkauft.
    Das Ganze mit einem stark weinenden Auge da der eigentlich perfekt war und mir extrem viel Freude bereitet hat in all der Zeit.


    Es gab da aber ein großes ABER. Ich fahre inzwischen arbeitsbedingt und privat keine Zweiräder mehr. Frau will nicht und Arbeitsweg rentiert sich nicht für Mopped.


    Deswegen habe ich im Januar die Entscheidung getroffen das Coupe zu verkaufen und mich nach einem Cabrio umzusehen.
    Eigentlich wollte ich gleich den Umstieg auf ein E36 M3 Cabrio machen. Nach längerer Beobachtung des Markts ist mir aber dann klar geworden das ich keine 20000€ oder mehr dafür ausgeben werde.
    Somit belief sich die Suche auf einen E36 328er Cabrio. Die Suche war schwerer als gedacht.
    Doch nach ein paar Wochen wurde ich bei einem Privatmann in Holland fündig.


    Anbei die Daten des abolut unverbastelten und im Originalzustand befindlichen Fahrzeugs (Felgen ausgenommen):


    Typ-code: BK71
    Typ: 328I (EUR)
    E-F-R-Baureihe: E36 C
    Baureihe: 3
    Bauart: CABRIO
    Lenkung: LL
    Türen: 2
    Motor: M52
    Hubraum: 2.80
    Leistung: 142 (193 hp)
    Antrieb: HECK
    Getriebe: MECH
    Farbe: 299 - TECHNO-VIOLETT METALLIC
    Polsterung: P7SG - LEDER STANDARD/SAFRAN
    Prod.-Datum: 1996-07-25


    S209 Sperrdifferenzial
    S243 Airbag Beifahrer
    S255 Sport-Lederlenkrad Airbag
    S277 BMW LM Rad Doppelspeiche
    S314 Aussenspiegel / Fahrerschloss beheizt
    P337 M Sportpaket
    S380 Hardtop-Vorbereitung
    S391 Verdeck dunkel-blau
    S398 Verdeck EM halbautomatisch
    S431 Innenrückspiegel mit Abblendautomatik
    S438 Edelholzausführung
    S473 Armlehne vorne
    S481 Sportsitz
    S494 Sitzheizung Fahrer/Beifahrer
    S510 Leuchtweitenregulierung
    S534 Klimaautomatik
    S556 Aussentemperaturanzeige
    S687 Radiovorbereitung
    S704 M Sportfahrwerk
    S806 Dritte Bremsleuchte
    Original BMW Alarmanlage nachgerüstet
    Original BMW Business CD nachgerüstet
    Original BMW Hardtop in Wagenfarbe
    Original BMW 18" E46 Styling72 M Felgen (werden bald durch Styling32 ersetzt)


    Nach einer kompletten Behandlung der Hohlräume mit Mike Sanders und dem Austausch von paar Kleinigkeiten (Radhausschale, Durchschlagschutz) habe ich den Lack des Cab professionell aufbereiten lassen.
    Die Innenausstattung war soweit sehr gut erhalten und wurde von mir nur einer Reinigung unterzogen und anschließend versiegelt.
    Nach all den Arbeiten habe ich das Fahrzeug dann von einem Oldtimergutachter begutachten lassen damit der aktuelle Wert an die Versicherung gemeldet werden konnte.


    Mir macht das Fahrzeug vor allem bei dem Wetter das wir die letzten Wochen haben sehr viel Spaß und ich habe den Umstieg keine Sekunde bereut

    :)


    Anbei ein paar Bilder meines neuen Schmuckstücks











    Will das hier noch kurz auflösen.


    Was auch immer da berechnet wurde oder wo auch immer ich was falsch eingetragen habe.
    Ich habe gesern die Est Erklärung erhalten vom FA und was soll ich sagen? Ich bekomme ne fette Erstattung!


















































    1,01 € werden auf mein Konto überwiesen :D:D:D

    Ich hätte ein Frage bzgl. meiner Einkommensteuererklärung.


    Das Finanzamt hat mich im November dazu aufgefordert die Ekst.-Erklärnug für 2015 abzugeben.
    Zu meiner Person: Arbeitnehmer, 40 Jahre, Steuerklasse I, nicht verheiratet, keine Kinder, nicht in der Kirche. Ich war das komplette Jahr 2015 durchgehend bei meinem Arbeitgeber angestellt. Ich habe keine Nebeneinkünfte oder sonstige Einkünfte aus irgendwas.
    Werbungskosten habe ich außer den Pauschalen nichts.


    Jetzt habe ich am Samstag via Elster Online alle meine überschaubaren Daten eingegeben und bevor man alles an die Steuerbehörde schickt kann man seine Steuer unverbindlich berechnen lassen.


    Das Ergebnis verstehe ich nicht wirklich. Was soll der Betrag von 2.812,68€ bedeuten?
    Kann mir das jemand erklären?


    Als Arbeitnehmer kann ich doch gar nicht zu wenig Steuern bezahlen da der Arbeitgeber diese ja für mich abführt, oder?
    Wenn ich im Brutto Netto Rechner mein Nettogehalt ausrechne kommt exakt das heraus, was mir monatlich von meinem Arbeitgeber netto überwiesen wurde.


    Hier die Berechnung von Elster Online:
    https://drive.google.com/open?…a5KOQLwp7_LTRSVmg5RzBZTDA

    Servus,


    pass auf mit Überweisungen aus dem Ausland. Bin mir nicht 100%sicher aber so viel ich weiß können diese binnen einer gewissen Frist wieder zurückgebucht werden.
    Hatte sowas glaube schonmal in der Vergangenheit.

    Hallo zusammen,


    mein AG und ich trennen uns einvernehmlich in 3 Monaten.
    Er hat mir jetzt einen Entwurf eines Arbeitszeugnisses zukommen lassen und mich gefragt ob es so ok ist und ich solle wenn es was zu ändern gibt dies doch anmerken.


    Es soll sich bei dem Zeignis um ein gutes Arbeitszeugnis handeln. Könnt Ihr mal drüberschaun wie Ihr den Entwurf findet?


    ZEUGNIS


    Herr XXX, geboren am XXX in XXX, trat am XXX als Mitarbeiter im Bereich XXX in unser Unternehmen ein.


    Die XXX bietet eine umfangreiche Palette von betrieblichen Dienstleistungen zur Unterstützung wichtiger IT Funktionen unter Berücksichtigung von Geschäftsprozessen und individuellen Bedürfnissen unserer Kunden konform zur ITIL Prozessmethodik.


    Als XXX übernahm Herr XXX bei einem unserer Kunden aus dem XXXumfeld folgende Aufgaben:


    -> Es werden sämtliche Aufgaben aufgeführt die ich getätigt habe


    Herr XXX beherrschte sein Aufgabengebiet umfassend. Er kannte sich gut mit den geschäftsrelevanten Prozessen und Systemen aus. Sein umfangreiches Fachwissen setzte er sicher und ergebnisorientiert ein.


    Seine Fachkenntnisse hielt Herr XXX in Eigeninitiative erfolgreich auf dem neuesten Stand. Er bildete sich über die XXX kontinuierlich weiter, unter anderem nahm Herr XXX an dem Seminar „ITIL-v3-Foundation“ teil.


    Auf Grund seiner guten Auffassungsgabe und Kreativität fand Herr XXX stets praktikable und kundenorientierte Lösungen, die er erfolgreich in seinem Arbeitsbereich umgesetzt hat.


    Herr XXX verstand es, die Prioritäten auch in schwierigen Situationen und unter Zeitdruck richtig zu setzen.


    Wir schätzten Herrn XXX als engagierten und motivierten Mitarbeiter, der uns durch ein hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität überzeugt hat. Er arbeitete zuverlässig, zielstrebig und zügig und war dabei vielseitig einsetzbar. Er war immer bereit, neue Aufgaben zu übernehmen.


    Die Arbeitsergebnisse waren, auch bei wechselnden Anforderungen und in schwierigen Fällen, immer von guter Qualität. Herr XXX war den Anforderungen und Belastungen seiner Position gewachsen und erbrachte darüber hinaus gute Leistungen.


    Seine Aufgaben erfüllte Herr XXX selbständig und eigenverantwortlich stets zu unserer vollen Zufriedenheit.


    Herr XXX vertrat unser Unternehmen nach außen in ausgezeichneter Weise und war für unsere Kunden und Geschäftspartner ein stets akzeptierter und geschätzter Ansprechpartner. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war stets vorbildlich.


    Das Arbeitsverhältnis endet mit dem heutigen Tag im besten beiderseitigen Einvernehmen. Wir danken ihm für seine engagierte Mitarbeit, seine stets guten Leistungen und wünschen ihm für die Zukunft beruflich wie persönlich alles Gute und weiterhin viel Erfolg.


    -> Was mir gar nicht gefällt ist der Punkt "ein stets akzeptierter und geschätzter Ansprechpartner".


    Was haltet Ihr vom Rest?


    Edit: Kann einer der Mods mal den Titel in Arbeitszeugnis ändern bitte

    :)

    Suche ein iPhone 4S.


    Je nach Zustand wäre ich bereit bis zu 380€ zu zahlen.
    Solltet Ihr eines haben was Ihr verkaufen wollt dann bitte PN an mich.

    Grüße aus München
    Chris