Beiträge von Marion

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.

    Ich bezahle mittlerweile auch sehr oft mit Apple Pay. Kleinigkeiten wie ein Brot oder 2 Semmeln immer noch mit Bargeld, da kommt mir Karte immer komisch vor.

    Allerdings habe ich immer Karten (mein Reifenhändler z.B. nimmt nur Girocard) und auch Bargeld mit, wir leben ja schließlich in Deutschland. ^^

    Deshalb war die Evolution meiner Geldbörse in den letzten Jahren auch große Geldbörse -> kleine Geldbörse -> Aviator Wallet (mit Kleingeldfach). War zwar jeweils Umgewöhnung nötig, aber „überraschenderweise“ braucht man den Großteil dessen, was man früher mit rumgeschleppt hat, gar nicht. :rolleyes:

    Also Sport+ soll beim i30 N wohl wirklich nahe null-Federung sein. Forever young *sing* ............... :respekt:

    Könnt ihr nach der Abholung in A testen.

    Einfach die A9 Richtung Nürnberg hoch und dann zwischen den Anschlussstellen Manching und Ingolstadt Nord auf Sport+ schalten, dabei auf der rechten oder mittleren Spur bleiben. :rauchen:

    Schade dass BMW so ein Gekasper wegen einer Nachrüst-AHK macht und ihr deshalb was anderes gekauft habt. :(

    Nachdem du ja schon gekauft hast, kann ich auch (Probe)Fahrberichte von Usern aus Foren empfehlen. Wenn ich die zum 128er vorher gelesen hätte, hätte ich vielleicht erst gar keine Probefahrt gemacht oder gar gekauft. :D

    Ich wollte letztens mal das feature ausprobieren, eine Adresse ans Navi ins Auto zu schicken. Also Adresse in der My BMW App gesucht und ans Auto geschickt. Hatte mich dann gefreut, dass ich nur noch einsteigen muss, das Ziel auswählen und losfahren kann. Aber leider kam die Meldung, dass ich mich zuerst in der My BMW App anmelden muss.

    Muss man da im Auto zuerst auch noch was machen?

    Ich grabe auch mal eine Leiche aus. :)

    Gibt‘s Langzeiterfahrungen mit den neueren Dyson Staubis?

    Ich wollte mir ggf. einen zulegen, bin mir aber unsicher, seit ich die Bewertungen vom V10/V11 gelesen habe, vor allem weil wohl so einfache Sachen wie z.B. der Powerknopf sehr oft kaputt geht.

    Im Schnitt zahlen aber die privaten besser.

    Und was ich noch für wichtiger halte (v.a. Zähne), die PKV bezahlt bzw. bezuschusst auch höherwertige Behandlungen. Damit kann man spätere Probleme oft im Vorfeld schon verhindern. Die GKV zahlt nur Basis, auch wenn's nicht wirklich funktioniert, und beteiligt sich erst wieder an den Kosten, wenn es schon zu spät ist (Krone, Zahnersatz).

    Bei mir istb es genau anders herum. Ich bin bewusst immer in der GKV geblieben, im Alter baue ich da auch die KV der Rentner ;) Für wirklich wichtige Sachen habe ich eine private Zusatzversicherung, im Zweifel bin ich aber auch in der Lage und bereit Leistungen selbst zu bezahlen.

    Ich glaube auch, dass vielen gesetzlich Versicherten gar nicht bewusst ist, das sie sich durchaus auch privat behandeln lassen können. Kostet dann zwar ein paar Euro, aber macht man ja auch nur, wenn‘s einem wichtig ist.

    Bei mir waren letztendlich die Grundvoraussetzungen Compaktklasse, Benziner, mindestens 170PS, zeitgemäße Ausstattung.

    Nachdem ich mit meinen Händler nicht zufrieden bin und nicht für jeden Service 20km fahren wollte, wollte ich ursprünglich zu Audi wechseln. Einen jungen A1/A3 40TFSI oder alternativ S1/S3. Händler wäre auch besser erreichbar.

    Leider hatte ich wochenlang kein Modell in den Suchergebnissen, das bei mir den Probefahrt-machen-wollen-Reflex ausgelöst hätte.

    Im Gegensatz zu BMW, da hätte ich zwei Wochen lang jeden Tag einen anderen Probefahren können. Und wie es halt so ist - reingesetzt, alles eingestellt und sofort wohl gefühlt.

    So bin ich halt wieder bei BMW gelandet. :sz: Wahrscheinlich Schicksal :saint: .

    Servus,


    ich will bei meinem 1er im Kofferraum die vier Verzurrösen nachrüsten. Momentan sind da noch runde Abdeckungen verbaut. Ich habe heute versucht, die Abdeckungen schon mal zu entfernen, ging aber nur ein paar Millimeter. Hab‘s dann erstmal nicht weiter versucht.

    Wie bekomme ich die Teile da möglichst Beschädigungen raus?

    Wenn die Mehrheit aus selbstgenutzten Eigentumswohnungen besteht kann ich eine solche Entscheidung, gerade bei älteren Menschen in einer Gemeinschaft, schon fast verstehen.

    Ich vermute auch, dass tendenziell die jüngeren eher Mieter und die älteren hier eher Eigentümer sind. Somit gewiss irgendwie verständlich. Aber solange man sich immer nach den Alten und Technikablehnern richten muss, braucht man sich auch nicht wundern, wenn selbst im kleinen Bereich nichts weitergeht.

    Klar, diesmal ging’s nur um etwas eher Unwichtiges wie Fernsehen, bei der nächsten Abstimmung vielleicht um etwas in Richtung modernes Wohnen, da hast die gleichen Blockierer aber wieder dabei.

    Naja...ich kann hier aber auch nur zum Gespräch raten.

    Da hast du natürlich vollkommen recht.

    Tatsächlich hatte ich das Thema schon vor ein paar Wochen angesprochen. Damals war aber die Eigentümerversammlung mit diesem Thema noch nicht.

    Ich habe ihm dann erklärt, dass ich den Anschluss schon seit Jahren nicht mehr nutze und auch zukünftig nicht nutzen werde.

    Jetzt war aber die Versammlung, und so wie es aussieht gibt es viele, die sich für die 4 oder 5€ diese miese Bildqualität freiwillig antun und den Anschluss in der jetzigen Form behalten wollten. :sz:

    Und er hat mir die Vereinbarung natürlich nicht einfach so kommentarlos zugeschickt, sondern mich vorher angerufen, um mir das Ergebnis mitzuteilen, muss ich noch dazusagen. Ich hatte ihm dann auch gesagt, dass der Anschluss so wie er für den Betrag bereitgestellt wird, nichts für moderne Geräte ist wegen der Qualität und ich dann ein Vielfaches zahlen müsste, um annähernd die gleiche Leistung zu bekommen. Also muss ich die 4 oder 5€ jetzt für etwas zahlen, was ich nicht brauche und nutze. Er hat dann gemeint, ich kann es ja als Notlösung sehen, falls Internet mal nicht geht. :rolleyes:

    Und jetzt hab ich den Wisch eben da und überlege, was ich mache. Erstmal unterschreibe ich aber nix.

    Ich brauche dringend Sondervermögen für ein Haus... :rauchen: