Beiträge von autoliebhaber123

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Ich denke sie müssen es machen.

    Audi bringt vomE-Tron GT eine RS Variante. Das wäre der direkte Konkurrent und bietet 598 PS System Leistung und 646 PS im Boost.

    Da muss BMW noch eine Schippe drauf legen.


    Bei Mercedes ist ebenfalls bekannt, dass es die kommenden E-Modelle auch als AMG Versionen geben wird.

    Das mit der Konkurrenz stimmt natürlich, daran hatte ich in dem Moment gar nicht wirklich gedacht. Ich verbinde E-Autos irgendwie immer mit kleinen Stadtfahrzeugen, obwohl das mittlerweile eigentlich total überholt ist.

    Meine Eltern haben zuhause seit Kurzem einen Luftbefeuchter von Beurer stehen und sind sehr zufrieden. Ist zwar auch nicht ganz günstig, aber dafür wird die Luft gereinigt und befeuchtet.

    Das mit der Anzeige der Ampelphasen ist eine nette Sache. Solange aber nur ein Bruchteil der Fahrzeuge das Feature hat, dürfte das bei anderen Fahrern durchaus für Irritationen sorgen, warum man nämlich plötzlich vom Gas geht.

    Was mir persönlich aber fehlt (zumindest an viel befahrenen Ampelanlagen) ist ein simpler Counter, der anzeigt wie Lange die Rot/Grün Phase noch dauert. Das gibts punktuell mal an Zubringerstraßen, fände ich ganz gut. Gerade beim Losfahren pennen viele oft und fahren nicht los obwohl es längst grün ist. Mit so einem Countdown kann man dagegen gut sehen, das es gleich "los" geht....

    Das mit der Anzeige, wie lange es noch rot oder grün ist, habe ich mir auch schon oft gedacht. Manche Leute schlafen echt vor sich hin. Und ich vermute mal, dass es auch den ein oder anderen Fußgänger abhalten würde, bei rot über die Straße zu laufen, wenn man sieht, dass es eh nur noch so und so viele Sekunden dauert.

    Richtig tolle Rezepte hier, vielen Dank fürs Posten! Ich bin eigentlich nicht so der Koch (habe mehr Fertigprodukte im Haus, als ich zugeben möchte), aber hier bekomm sogar ich richtig Lust, mich mal in die Küche zu stellen. Hab mir gleich mal das Rezet für die Lachsforellenfilets mit Püree abgespeichert. Jetzt muss ich nur noch den inneren Schweinehund überwinden.

    Das glaubst aber auch nur Du.

    Die Realität wird so aussehen, dass jetzt jeder zweifelhafte FFP2-Masken kauft. Und eben WEIL die teuer sind werden die nicht weg geworfen sondern wieder und wieder und wieder getragen. Bis sie vor Dreck triefen


    Stellt sich die Frage ob da frisch gewaschene Stoffmasken nicht doch besser wären...

    Das befürchte ich ehrlich gesagt auch eher. Alleine deswegen, weil die Entscheidung einfach so kurzfristig war: Übrigens, ab Montag brauchen alle FFP2-Masken. Dass da viele auf Angebote wie Amazon zurückgreifen, find ich verständlich. Auch wenn man weiß, dass dort nicht immer alles die angepriesene Qualität hat. Und ich bin mir auch relativ sicher, dass die weit länger getragen werden, als man sollte. Ist mit den Einwegmasken, die jetzt schon viele haben, ja auch nichts anderes. Die tragen manche ja bis sie zerfallen.