Beiträge von fast.andfurious991

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Ich kann gerne das Buch ''Die Tribute von Panem'' empfehlen.


    Das ist eine dystopische Romanreihe. Es gibt auch Verfilmung des Romans, die auch sehr spannend ist.

    Die Geschichte handelt von Überlebensspielen in Distrikten.

    Jedes Jahr werden aus jedem der zwölf Distrikte ein Mädchen und ein Junge im Alter zwischen 12 und 18 Jahren ausgelost, die so genannten Tribute, die sich in einer Freilichtarena bis auf den Tod bekämpfen müssen, bis nur noch ein Tribut übrig ist. Die Spiele werden im Fernsehen und auf Leinwänden in ganz Panem übertragen, und die Bewohner der Distrikte werden gezwungen, die Hungerspiele als Fest zu feiern.



    Du musst es auch mal anschauen!

    Hallo.

    Wie verbringest du Weihnachten dieses Jahr? Die Regierung kündigte die Begrenzung der Familientreffen für die Wiehnachten an, aber triffst du deine Familie trotzdem?


    Ich muss wegen meiner Arbeit zu Hause in anderen Land bleiben. Fällt mir schwer, erstes Jahr separat von Familie bleiben.


    Hättest du einige Ideen was soll man zur zwei zu Hause während Weihnachten machen? :party::trink:



    Es häng davon ab, wo du dein Urlaub verbringen willst, z.B nach Amerika wird es schwierig mit dem Auto fahren. Zweitens- fühlst du sich genug sicher, um das Auto in anderen Land lange Zeit zu führen? Man muss eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigen.

    Natürlich mit dem Flugzeug wird es schneller, aber- dann zahlt man für Taxi, Bus usw...

    Hi. Wollte fragen, wie eigentlich funktioniert es, wenn man einen Retro Auto aus 1965 Jahr hat? Wie legal kann man es verwenden, also nur in der Stadt fahren, oder auch längere Route?

    Und auch die Sache mit Papieren, u.a. wie melden es in Amt, wenn es von der Kenner annerkant ist ?

    Mein Mann hat es vor einigen Tagen gekauft, aber nicht viele Ideen darüber hat.


    Grüße