Beiträge von Cosmic

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Also ich würde die Frage Unterhalt wirklich mal durchrechnen. Gerade bei den Versicherungen könnte der 520i sehr sehr preiswert sein. Mein 520i Touring E39 ist es zumindest, und ich glaube, beim E60 wird das nicht so viel anders sein.


    Allerdings: Auch nach 100 mal hinschauen wird der E60 nicht schöner! Leider!!! Aussen nicht (gut, das müsste meine Umwelt ertragen ;) ), aber auch innen nicht. Okay, das mag sehr subjektiv sein, aber die Materialanmutung im Innenraum des "Neuen" ist wirklich und nicht nur subjektiv eine Schande! Für mich käme der Wagen deshalb definitiv nicht in Frage.


    Den Hinweis von laminator bezüglich Bau und neuer Wagen kann/muss ich aus eigener Erfahrung voll bestätigen. Wobei der Wagen von Schulanfänger ja auch noch recht jung ist und bei überschaubarer km-Leistung noch 'ne Weile halten wird.


    Und nach dem Bau bräuchte auch "der Neue" mindestens neue Fussmatten!!! :D


    Dirk

    Danke Schimmi,


    es funzt! ;)


    Solch ein 540i ist halt so was wie die doppelte Versuchung.


    1. Einen 540i fahren
    2. Einen Preis erzielen, den man beim freundlichen kaum bekommen wird.


    Aber: Gerade bei einem 540i, dessen Kosten beim Kaufpreis grad mal anfangen, ist die "Investition" in ein vorhandenes Checkheft (und €+!) fast schon eine Lebens- (und Nachtschlaf :D )erhaltende Massnahme.


    Dirk


    PS: Der Tachostand ist z.B. auch im Schlüssel hinterlegt, wird aber bei jeder Nutzung neu aufgespielt. Deshalb vielleicht mal den Zweitschlüssel beim freundlichen testen lassen. Ansonsten findet man mit der FG-Nummer vielleicht auch die History des Fahrzeugs beim freundichen...

    Na, zumindest hat die Diskussion hier dazu geführt, dass die Kiste aus der mobile.de Datenbank gelöscht worden ist...


    ... und hoffentlich schon auf dem Exportweg ist. ;)


    Gruss


    Dirk


    PS: @ Capt'n D.
    Ich denk' nicht, dass sich hier irgendwer aufgeregt hat, aber es sollte doch erlaubt sein, ertappte schwarze Schafe auch so nennen zu dürfen. :)

    Hallo,


    seit wann reguliert 'ne Teilkasko denn Unfallschäden? Schaden am eigenen Wagen nach Unfall mit Eigenverschulden reg. doch die Vollkasko, bei Fremdverschulden die Haftpflicht des Unfallgegners...


    ... oder hab' ich über den Sommer irgend was verpasst??


    Schönen Gruss ins Forum


    Dirk