Beiträge von Beemer

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Apropos unterschrieben: Ich habe ihm vor ein paar Jahren mal zum Geburtstag gratuliert (schriftlich) woraufhin er mir eine sehr schöne mit Widmung signierte Autogrammkarte schickte. Die habe ich heute noch in meinem Büro hängen. :top:
    Wie meine Vorredner schon sagten: Der beste Präsident der Nachrkiegsgeschichte.

    Habe ein Problem mit meiner Gragentorfernbedienung. Es hat angefangen als das grüne Lämpchen auf einmal auf Dauersignal war. Normalerweise blinkt es ja nur kurz auf wenn ich eine Tatse drücke. Da ich es nicht wegbekommen habe, habe ich die Batterie rausgenommen, neu eingelegt und das Signal war wie erhofft weg. Nun habe ich allerdings das Problem das zwar das Lämpchen blinkt wenn ich drücke, aber das Tor sich nicht mehr öffnet. :confused: Jetzt habe ich ein wenig gegoogelt und gelesen dass man sich solche Fernbedienung günstig nachkaufen kann. Kann da jemand ein Produkt empfehlen? Und wie läuft das mit der Programmierung? Habe noch eine zweite Fernbedienung die einwandfrei funktioniert, kann ich mit Hilfe dieser die neue Fernbedienung anlernen? Achja, hinten auf der Fernbedienung steht wohl drauf welche Frequenz ich brauche (DHS 27,XXX Mhz (zensiert :D). Gibt es etwa Fernbedienungen gleich mit der entsprechenden Frequenz zu kaufen? Bin für hilfreiche Tipps sehr dankbar! :top:

    Meine Eltern sind beide bereits verstorben und haben meine Kinder nie kennen gelernt. Die Eltern meiner Frau gehen beide selbst noch arbeiten. Meine Frau ist immer dann Zuhause wenn auch die Kinder da sind und auch ich habe das Privileg auch unter der Woche viel Zeit mit meinen Kindern verbringen zu können was spricht also dagegen die Kinder auch am Alltag teilhaben zu lassen? Und da gehört einkaufen nun mal dazu.

    Natürlich ist das reine Erziehungssache. Ich hatte mit meinen beiden Kindern in dieser Hinsicht noch nie Probleme gehabt. Sinnvoll ist natürlich wenn man den Kindern nicht nur ein "Nein" entgegen schmettert, sondern auch erklärt warum es nichts gibt.


    @ Jan Henning: Wer die Kinder mit zum Einkaufen nimmt? Zum Beispiel Eltern die nicht den Luxus haben ihre Kindern bei jeder Gelegenheit bei den Großeltern abzuschieben. :rolleyes: Wie gesagt, mit der richtigen Erziehung kann man auch mit Kindern streßfrei einkaufen.

    Wenn hier gerade REAL genannt wird. Stimmt es dass dieser in Norddeutschland ein recht gutes Image hat ? Hier in Süddeutschland gibt es den eigentlich gar nicht und er hat ein eher schlechter Image als Billigladen wobei er das eigentlich gar nicht sein möchte.


    Also in Regensburg gibt es, wie Shneapfla schon anmerkte, gleich zwei Realmärkte und ein wenig weiter in Straubing gibts auch zwei Stück. Alle vier Geschäfte waren vorher MEISTER, die ich persönlich zwar besser fand, aber dennoch sind die REALs bei uns keine Billig- oder Schmuddelläden. Wenn dann wohl eher der GLOBUS, der zieht auch entsprechendes Klientel an.

    Wo warst'n da auf'm Bild??? Kelheim...............................Ahh. das Kennzeichen....................:cool:


    Vg:


    ich


    Das war in Meersburg am Bodensee. Kleiner Kurztrip zum Geburtstag meiner Frau.:)


    @ Georg: Die Frau war natürlich begeistert, meine Tochter hingegen nicht so sehr. Sie hat mich auf der Heimfahrt vom Kiga ganz vorwurfsvoll mit weinerlicher Stimme gefragt "Papa, warum hast du die Haare abgeschnitten?'' ''Gefällts dir nicht?!'' ,,Nein!" :D Aber jetzt hat sie sich schon daran gewöhnt. Dem Buben wars nur ein Schulterzucken wert. :rolleyes:


    @ Breitmaulfrosch: Oh Abensberg. Bin ich regelmässig im Einkaufszentrum. Und zum Gillamoos. Und zum Kuchlbauer Christkindlmarkt, und und und. Könnte schon fast da hinziehen. :D
    Edit: Oh, ich sehe gerade du bist auch Mercedesfahrer! :top:

    Ich hab ihr jetzt gesagt sie solle doch endlich ihren Gjutschein für eine Hot-Stone-Massage einlösen. Hoffentlich kriegt sie für Dienstag einen Termin.


    @ Laminator: In der Regel mache ich schon meine Termine alleine, war selbst überrascht das sie mit wil. Vielleicht ahnt sie ja etwas und wollte sehen wie ich darauf reagiere...

    Danke nochmal für die Antworten.


    Mal sehen, entweder wird wirklich "nur" ab dem zweiten Gummi abgeschnitten oder gleich radikal. habe geute meine beiden Brüder eingeweiht und die sind gar nicht begeistert davon. haben aber vor Jahren selbst schon ihre Matten geschnitten.:rolleyes:


    Nächstes Problem. Hab meiner Holden gesagt ich hätte einen Termin bei der Sparkasse. Jetzt will sie mitkommen. Mal sehen wie ich mich da wieder rauswinde... :apaul: