Beiträge von HinUndWeg

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Laß die keinen Schmarrn erzählen, fahre im Winter 8x18 mit 245/40 18 und meine feingliedriege Kette ließ sich problemlos montieren und auch fahren. :top: Richtig ist lediglich das es keine Freigabe seiten BMW gibt. Von Stegketten würde ich dir aber abraten.

    Würde ich als normal ansehen in dieser Fahrzeugklasse. Meiner hat jetzt 22Tkm runter, vordere Bremsbeläge in ~7Tkm, hinten in ~9Tkm fällig. Bremsscheiben normale Abnützungserscheinungen, schätze nach dem zweiten Satz Beläge sind die Scheiben dann auch Schrott, das entspricht dann ca. 50Tkm Laufleistung.
    Bis dahin habe ich die Schleuder längst zurückgegeben, kann sich der nächste damit runterärgern. :p


    Der 535i hat Doppelturbo und 335PS. Zu den anderen Motoren kann ich nur sagen ALLE Diesel werden überarbeitet, Änderungen am 530i und 550i sind mir nicht bekannt!
    Optisch ist das Facelift deutlich zu sehen, was nicht heißt das der aktuelle 5er daneben alt aussieht. Ich finde das Facelift gelungen, hätte mir aber mehr Änderungen im Innenraum gewünscht. Liefertermin Facelift 5er ab 3/2007!
    Mir persönlich sagt die neue E-Klasse mehr zu. :p


    100% Zustimmung.


    Himmel da ha Sie aber ganze Arbeit geleistet! Das sollte min. 2 Monate Schuhkaufverbot nach sich ziehen. :D
    Die Jungs von KOTTNIG`S FELGENKLINIK können dir sicher helfen. Gruß und Beileid! ;)

    Zitat

    Original geschrieben von qtreiber
    Hallo,


    das ändert sich mit höherer "Firmware" des Autos.
    Das von Dir beschriebene Verhalten hatte ich auch. Habe letzte Woche den Wagen updaten lassen. Seitdem kann ich bei der Klimaverteilung eine kältere Temperatur vorwählen, (Blaue Balken) und der Automatikmodus bleibt an, bzw das bleibt so auch wenn man mal wieder auf den Auto-Knopf drückt.


    Ciao, qtreiber


    Das ist so nicht richtig!
    Um alle Unklarheiten zu beseitigen, ich spreche von der erweiterten Klima!
    Als Schichtungssteller werden die Lüftungsklappen bezeichnet, diese lassen sich beim E60/E61 schon immer nur über die Balken im I-Drive verstellen. Beim drücken auf Auto werden diese Klappen immer über die Klimaautomatik angesteuert, das war schon immer so, bei CIP 12.x war es möglich sich sein persönliches Klappenprofil abzuspeichern, es gab im Klappenmenü einen Optionshaken zu setzen und die Klappenstellung wurde gespeichert und nicht vom Automodus verstellt. Diese geniale Funktion wurde CIP >13.x ersatzlos gestrichen. :flop: In der Bedienungsanleitung für Bj 2004 ist diese Funktion beschrieben und mit Bild erleutert!
    So nun zum den Themperaturbalken, damit läßt sich lediglich die ausströmende
    Luft der MITTENAUSSTRÖMER um wenige Grade anpassen, um dem Passagier eine ihm angenehme Luftströmung auf den Körper zu ermöglichen. Egal wie diese eingestellt sind, MUSS die Klimaautomatik die vorgestellte Themperatur erreichen.
    Bei meinem wurde das Steuerelement bereits zweimal erneuert (jetzt hab ich wenigstens die Rutiumknöpfe ;) ), das ändert aber nichts daran das es die schlechteste Klimaautomatik ist die ich je gefahren bin! :flop:


    Meiner hat CIP 21.1 und der CCC ist von 10/2005. Leider gehts bei meinem nicht!
    Stört mich aber nicht weiter, hab mich mittlerweile daran gewöhnt. Da nerven andere Sachen deutlich mehr.

    Zitat

    Original geschrieben von jordy
    Empfehlung hin oder her.
    Wenn ich mir so ein Auto leisten kann, dann lasse ich nach einer gewissen Einfahrphase auch einen zusätzlichen Ölwechsel machen. Die einzige Ausrede wäre für mich, dass es aus beruflichen Zeitgründen einfach nicht drin ist, das durchführen zu lassen.


    Weshalb? Zur Geldverschwendung?
    Der garantierte Restwert ist immer gleich und wer seinen Neuwagen nur eine genau definierte Haltedauer fährt, den interesiert auch nicht wie lange der Motor nach Rückgabe noch hält! ;)
    Nach Ablauf der Gewährleistung möchte ich meinen 530DA nicht mal mehr geschenkt, im ersten Jahr mehr als ein Dutzend Werkstattaufenthalte und kein Ende in Sicht. Wer das Fahrzeug als Gebrauchtwagen kauft ist nur zu bemitleiden. :eek:

    Bei mir hat es schon mehrfach geknackt, folge war immer ein Riß in der Frontscheibe. Aktueller Stand wieder eingerissen. Ein winziger Steinschlag fast nicht zu hören, danach ein Knacken und schon war die vierte 834€ Frontscheibe wieder eingerissen. Ich reg mich schon gar nicht mehr auf, Scheibe ist bestellt zusammen mit den Servomotoren für die Fronttüren (Fenstereinklemmschutz, pim, pim), Servomotoren Beifahrersitz Schenkelauflage, Seitenscheibe rechts hinten neu verkleben wegen Windgeräuschen usw. Sobald CIP 20.x verfügbar ist steht er dann wieder 2 - 3 Tage beim Freundlichen zur Nacharbeit. :(


    Es ist schon eine wahre Freude einen E60 sein Eigen zu nennen. :D

    Der Monitor flackert auch bei mir, der CCC wurde erst im September erneuert, da er bei einem der diversen Werkstattaufenthalte "abgeraucht" ist. Der Monitor flackert jedoch munter weiter. :flop:
    Meine Lösung bei langen Nachtfahrten, über das Drehrad am Lichtschalter auf die niedrigst mögliche Leuchstärke runterdrehen. Anders wird man ja vollkommen "gaga"! ;)

    Zitat

    Original geschrieben von Cool1967
    Das Facelift soll angeblich erst Ende 2007, ich nehme mal an mit Beginn des MJ 2008, d.h. ab ca. September 2007, kommen.


    Gruß, Cool1967


    Cool`s Aussage ist vollkommen Richtig! :top:


    Die neuen Bezinmotoren werden im 1 Quartal 2006 mit dem E90 Coupe eingeführt. Es kommt unter anderem auch ein 3L Turbo, der auch gerade im E60 getestet wird. Einführung der Benzinturbos wird noch vor dem officiellen Facelift sein. Gesehen hab ich beide schon, fahren durfte ich leider noch nicht! :(
    Speziell das E90 Coupe wird ein wunderschönes Auto, endlich wieder mit einer eleganten Linie und der neue M3 ist ein Auto zum niederknien, allerdings auch was den Preis allein für das Grundmodell betrifft. Hab den Vorschlag gemacht sie sollen doch ein Fläschchen Richsalz zusammen mit der Preisliste ausliefern. :D