Beiträge von daniel337

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten! :-)

    Werde mir in Ruhe noch die anderen Threads durchlesen, noch weitersuchen - und mal sehen, was sich da so machen lässt. Und dann auch noch drüber nachdenken, ob das alles dieses Winter sein "muss" oder vielleicht auch noch bis zum nächsten Winter auf sich warten lassen kann. Kommt sicherlich auch auf den Preis an.

    Gruß
    Daniel

    Guten Abend zusammen,


    welche Kompletträder könnt Ihr mir für meinen E91 für den Winter empfehlen?


    Ich habe erst neulich meinen 320d Touring (E91, EZ 12/2007) mit M-Sportpaket und den 18-Zoll-Sommerreifen auf den 193M (tolle Felgen!) gekauft. Nun habe ich gestern die damals mitbekommenen 16-Zoll-Stahlräder draufmontieren lassen. Schwarz und klein - das geht gar nicht! Das schöne M-Sportfahrwerk, die Scheibentönung hinten und und und - komplett im Nichts aufgelöst. Optisch ein Super-GAU!! :mad:


    Also muss jetzt auf jeden Fall etwas passieren. Immerhin sind es 4-Monate, in denen ich nicht so sehr auf eine schöne Außenoptik meines BMW verzichten möchte. Ich bin mir nur nicht ganz sicher, welche der folgenden Varianten sinnvoll ist und preislich im Rahmen liegt:


    a) Styling 193 M - 18 Zoll, 225 vorne / 255 hinten
    b) Styling 194 M - 17 Zoll, 225 vorne / 255 hinten
    c) Styling 284 - 17 Zoll, 225 vorne + hinten
    d) Styling 32 - 17 Zoll, 225 vorne + hinten


    Die erste Variante würde mich am meisten reizen, wäre aber unterm Strich auch die teuerste. Wäre halt schön, die für diesen Wagen perfekten Felgen ganzjährig zu fahren! :D Die zweite Variante ist sicherlich ebenfalls viel zu teuer, fürchte ich. Zumal es beide M-Räder - glaube ich - standardmäßig von BMW erst mal nur in der Sommervariante gibt. Stimmt das?


    Dagegen ist ja das Set mit den 284er Felgen schon ein Winter-Standardset, das von BMW auch so beworben wird und welches überall komplett bestellbar ist.


    Die 32er finde ich vom Optischen her nicht so ansprechend, sind vermutlich aber am günstigen.


    Die spannende Frage ist nun auch, ob so breite Reifen (255er hinten) im Winter überhaupt sinnvoll sind. Oder ist das - hier oben in Norddeutschland nun auch ohne großen Berge etc. - vernachlässigbar? Keine Ahnung, ob sich die 3 cm mehr pro Reifen hinten deutlich bemerkbar machen. Ist mein erster Heckantrieber ...


    Ist der Preisunterschied zwischen H- und V-Reifen deutlich?


    Und müsste ich bei diesen Radkombis bei meinem Wagen noch irgend etwas vom TÜV absegnen lassen bzw. im Fahrzeugschein nachträglich eintragen lassen?


    Über Eure Meinung zu den Felgen-/Reifen-Kombinationen sowie Antworten zu meinen ganzen Fragen würde ich mich freuen. Vielen Dank schon mal!


    Gruß
    Daniel