Beiträge von Homunculus

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
    Zitat

    Genauso sehe ich es auch. Man kann sich wirklich nur wundern wie schnell die aufgeben.


    Ich denke mal, nach dem Hangeln war der Ofen fast aus, dann kam die Disziplin von Raab, mit Motorsport, da weißt du als Kandidat eigentlich schon, dass es fast nicht möglich ist zu gewinnen, auch wenn du Sicherheitsfahrtraining machst.


    Blamieren oder Kassieren ist normal auch eine Stärke von Raab, das hat der Kandidat in der Situation sicher alles im Kopf, probieren wird er alles, aber das blockiert sicher.


    Und dass natürlich der Raab auf Grund der Spiele einen Vorteil hat, ist auch klar und auch in Ordnung, es geht ja letztendlich um minimal halbe Million, in dem Fall musst halt für 2,5 Millionen schon was außergewöhnliches leisten können.

    Ansonsten ist da ja noch Mario Götze - der Kicker schießt die Woche gleich mal eine große Headline über die Rückkehr und die gelbe Wand raus, kommt sonst nichts hinzu, wird sich wohl alles auf dieses Thema konzentrieren....

    Zitat

    Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins erneut gesenkt.
    Jetzt können sich Finanzinstitute von der Zentralbank Geld für 0,25 Prozent leihen, so billig wie noch nie.
    Zuvor hatte der Leitzins bei 0,5 Prozent gelegen.
    Dieser Schritt belastet Kontoinhaber von Tagesgeldkonten weiter, diese erhielten schon jetzt auf ihre Einlagen im Schnitt nur noch 0,6 Prozent Zinsen.
    Nach der Entscheidung der EZB wird es wohl noch weiter abwärts gehen...

    Sehe ich auch so und habe ich auch so gelesen - 0,0 steht laut Draghi im Raum und ist wohl auch denkbar. Vor der Herabsetzung des Leitzins lagen die Zinssätze, auch bei Einlagen von 50.000 Euro schon unter der Inflationslinie - im Juli dieses Jahres. Scheint nun weiter bergab zu gehen.


    Zitat

    Insofern, dass ich mich schon ewig über die Zinsentwicklung ärgere hat es schon damit zu tun, auch weil ich Anfang des Jahres eher von einer Trendwende Ende 2013, spätestens Anfang 2014 ausgegangen bin.


    So wie es aber aussieht, müssen wir noch einige Zeit mit so niedrigen Zinsen leben, obwohl durchaus wenigstens 3 bis 3,5% Zinsen gerechtfertigt wären.


    2,8% hätte ich im August noch haben können, wenn ich mich für 8 Jahre gebunden hätte, aber wer will das schon.....

    Im Grunde genommen hat man aktuell aber tatsächlich nur mehr über eine längere Bindung die Chance, höhere Zinsen zu erhalten, natürlich auch abhängig vom Kapital. 8 Jahre wäre wohl auch zu viel, aber für ein Jahr oder ein halbes Jahr, scheint durchaus klug zu sein, berücksichtigt man die Möglichkeit des Leitzinsverfalls auf 0,0 %. Aktuell wäre da Cortal Consors mit 12 Monate Zinsbindung offensichtlich die beste Wahl, mit 1,41 % bei 10.000 Euro - Quelle - sofern man kein Hopping betreiben will.


    Alles nicht berauschend, viele andere Möglichkeiten gibt es aber wohl kaum.....
    Frustrierend!

    Aber wer will schon auch noch ständig an sein Studium erinnert werden wenn er liest. Verhält sich doch da ähnlich wie mit der Arbeit, zu Hause muss ich da auch nicht noch ein Buch lesen, dass in die Richtung geht, außer ich bin absolut Feuer und Flamme...
    Trifft letzteres zu, ist Grisham natürlich ein sehr sehr guter Tipp :-)

    Mittlerweile ist es doch so, dass dafür eine wahnsinnig hohe Rechenleistung brauchst, um noch eine Bitcoin schürfen zu können.


    Hab vor ein paar Tagen gelesen, dass sich kostenlose Apps so finanzieren, da sie die Rechenleistung mit jeder App, die auf einem Handy / Tablet installiert wird, aufteilen und die Chance steigt, dass mal eine Bitcoin zu Tage gefördert wird.


    Die Idee war cool, aber für den Otto Normalverbraucher lohnt sie sich kaum noch.
    cy

    Hätte was um rund 20 Euro gesehen, was ich selbst diesmal auch meinem Bruder schenken werde - ne analoge Kamera zum selber Bauen, gibt auch welche, die preislich ein wenig günstiger sind. Bei Amazon findest da mit "analoge Kamera selber Bauen oder Bausatz" einiges, teilweise mit guten Bewertungen. Beispielsweise ne gute Idee, wenn er gerne fotografiert oder bastelt..


    Bei mir passt das halt als Geschenk, nicht teuer, man hat was zu tun, kann dann auch fotografieren und ist mal was nicht alltägliches.

    Zitat

    Also ich bin Krebs mit Aszendent Steinbock. Das was man da so liest deckt sich schon mit mir als Menschen.


    Das ist ja das Schöne an den Horoskopen, dass die diversen Charaktereigenschaften im Grunde genommen Deckungsgleich sind, nur andere Worte oder Formulierungen verwendet werden. Da findet dann jeder was, was zu ihm passt. Es ist einfach teilweise sehr oberflächlich und wie vorhin erwähnt wurde Schwammig formuliert, den Rest ergänzt unser Gehirn und Bang - schon glaubt man, das es passt und man ist beeindruckt.


    Horoskope sind weder eine Wissenschaft, noch sollte man sich danach ausrichten oder gar wichtige Entscheidungen treffen. Horoskope sind im höchsten Fall eine mathematische Spielerei und in diversen Formaten (TV - Radio ect.) eine Kummerkastenformat.


    Wenn jemand daran glauben möchte, macht er es sowie so, da kann man mit noch so vielen Fakten kommen, wie man will, weil es dann eben auch schon fast in den Aberglauben abdriftet und gegen den hat man nur wenig in der Hand. Der Vergleich zur Religion meines Vorschreibers ist da auch sehr zutreffend, hier verhält es sich oft ähnlich.


    Daher ist es mir persönlich auch egal, wenn jemand an Horoskope glaubt oder vielleicht sogar handelt, solange es mich nicht auch in irgendeiner Form betrifft.

    Zitat

    Bayern gewohnt souverän und mit dem notwendigen Glück (wie immer

    )


    Würde sagen weder noch, souverän war es nicht, wenn ich mir die Volland Chancen ins Gedächtnis rufe, Hoffenheim, ob man sie mag oder nicht, hat auf Augenhöhe mitgespielt, sofern das eben gegen die aktuellen Bayern möglich ist. Von Glück würde ich auch nicht unbedingt sprechen, wobei die Historie der Bayern aber natürlich auf viele knappe Last Minute Ergebnisse verweisen kann.

    Zitat

    Musst du dir UNBEDINGT mal in Englisch ansehen


    Würde ich sogar auf jeden Tarantino Film anwenden :-)
    Auch auf andere Filme und Regisseure natürlich :-)
    Lohnt sich doch häufig, Original - Version in Englisch auch mal gesehen und vor allem gehört zu haben. Gleiches gilt für Bücher von Englischsprachigen Autoren..
    cy

    Ich finde das keiner der Tarantinos schlecht ist. Vermutlich wäre mal interessant zu ermitteln, wer welchen Film zuerst gesehen hat von Tarantino und welcher dann am schlechtesten bewertet wird.


    Tarantino wandelt sich halt und versucht sich immer wieder an neuen Erzähl- und Filmtechniken und vor allem neuen und unterschiedlichen Themen. Da ist ja klar, dass mal einer dabei ist, der nicht so gefällt, wäre ja auch kurios, wenn einem alle als genial erscheinen.


    From Dusk Till Dawn, wurde der schon eigentlich erwähnt, auch Tarantino.... :-)


    Bei Tarantino ist halt immer alles ein Gesamtwerk, Soundtrack ist ja auch durch alle Filme durch meist nur genial.


    Wie gesagt, denke, oder so kommt es mir vor, dass es offensichtlich mit entscheidend ist, über welchen Film man Tarantino kennen- und schätzen gelernt hat... ob und was einem dann gefällt oder nicht.

    Rethy und Thurn und Taxis sind eine Wohltat gegenüber dem Österreichischen Angebot, das muss ich mal festhalten. Bei CL hat man ja teilweise die Qual der Wahl, wo man gucken möchte, Österreich, Deutschland und die Schweiz, wenn man jetzt nicht Sky hat, dann muss ich sagen ist die Schweiz mit ihren Kommentatoren das absolut Beste wo gibt, wenn sie ins Studio schalten versteht man halt kein Wort mehr, weil Schwitzerdütsch, der Kommentar ist verständlich :-)

    Hi


    Versuch es mal mit Autoreinigung Hensel für Frankfurt am Main....
    Oder du klickst dich hier mal durch. Musst halt ein paar oder alle Postleitzahlen ausprobieren, dann schaust dir die Programme der Tankstellen und Auto-Reinigungen an, vielleicht findest auch noch ein oder zwei, die dir das erledigen können. Da brauchst dich nirgendwo anmelden oder sonst was, habe es auch schon ausprobiert, wollte jetzt aber wirklich nicht alle Postleitzahlen für Frankfurt durchackern, dass überlasse ich dir. Du siehst dann gleich, was eben geboten und gemacht wird.


    Hoffe, es ist was für dich dabei.
    Gruß Homunculus

    Naja, gegen ManCity hat man schon gesehen, was da drinnen steckt, in den Bayern. Die letzten paar Minuten braucht man gar nicht anführen, den nur der größte ManCity Fan hatte da wohl noch Hoffnung, dass es wirklich noch mal eng wird. Aber wie die in der zweiten Halbzeit ManCity als Auswärtsmannschaft an die Wand gespielt haben, unglaublich.


    Man muss die Bayern ja nicht mögen, aber sie sind extrem stark und die werden noch besser, das ist ja das erschreckende. Im Frühjahr, nach einem halben Jahr Pep und einer weiteren intensiven Vorbereitung werden die die Liga nach belieben dominieren, vielleicht kann Dortmund noch ein wenig mithalten, das ist meine Prognose. Die spielen jetzt schon gut, wie wird das erst, wenn sie das System von Pep im Schlaf intus haben?

    Rush hat eigentlich bisher nur gute Kritiken bekommen, zumindest was ich so gelesen und gehört habe - Niki Lauda hat gemeint, das er die Szene mit dem Unfall in den Form noch nie so krass empfunden hat, kennt ja logischerweise auch nur die Fernsehbilder von damals, aber in filmischer Perspektive hat es ihn auch sehr mit genommen. Ist ja auch eine gute Story, der kühle Taktiker und wenn man so will der britische Playboy. Bietet alles für einen guten Film, wenn er dann noch gut umgesetzt wird, kann es eigentlich nur ein Erfolg werden, zumindest in Europa. In Amerika wird so ne Formel 1 Story wohl eher untergehen, aber mal abwarten.


    Hab euch heute gerade gelesen, dass Gravity ziemlich viele Rekorde geknackt hat, vielleicht sollte man sich den doch ansehen - eigentlich bin ich von dem Thema und vor allem von der Besetzung nicht so überzeugt...

    Ich kann nur von einem Freund berichten, der auf der Autobahn innerhalb von 15 Minuten zweimal geblitzt wurde, zwischen den beiden Straftaten lagen verschiedene Geschindigkeitsbegrenzungen. Es wurde ihm als eine Tat ausgelegt, er musste nur eine Strafe begleichen und tragen.
    Wie es sich hier verhält, keine Ahnung - zumal ich davon ausgehe, dass diese Fälle wohl gesondert behandelt werden und hier natürlich der Zeitraum der drei Übertretungen weiter auseinanderliegt. Wird ein Unterschied zwischen Autobahn, Bundesstraße und Ortsgebiet hier gemacht?

    Auch ein netter Artikel über den Film:


    http://www.spiegel.de/kultur/t…ch-jaenicke-a-925693.html


    :top:


    Ich habe zwar nur 5 Minuten gesehen, aber die waren grauenhaft... als die Katastrophe gerade ihren Lauf nahm. Angesichts des Budgets frage ich mich, wo die gelandet sind, die 8 Millionen, in den Spezial Effects sicher nicht, auch nicht im Bereich der Kameraführung und Kameraleute.


    Ein Film zum wegschauen.


    Wenn Frau Neubauer das sagt, dann wird es wohl so sein loll
    Ich denke mal, dass die Herren und Damen, die uns immer hin den Weg für das Internet geebnet haben, wobei ich das jetzt nicht als Kriterium erachte, sondern deren Wissens- und Ausbildungsstand, nicht mit einer hausgemachten Katastrophe konfrontieren werden :-)
    Ansonsten bliebe der Kirche auch wohl kaum noch Zeit, den süffisanten Triumph, auszuleben, dass man Gott nicht finden und beweisen oder wiederlegen kann - Gottes Strafe käme sozusagen auf den mit aller Härte und in Form einer Apokalypse :-)

    Nach dem ersten Spieltag könnte man das fast so sehen, aber Basel ist ne harte Nuss, denke ein x wäre schon gut und brauchbar, wird wohl auf einen 3-Kampf hinaus laufen, in der Gruppe.


    Bin ja mal gespannt, ob der BVB heute gewinnt, fast schon Pflicht gegen den vermeintlich schwächsten in der Gruppe. Gleichzeitig ein x bei Arsenal und Neapel und die Welt sieht gleich wieder besser aus. Würde im Parallel Spiel ein X vorziehen.

    Hi


    Ich denke mal um eure Sicherheit braucht ihr euch keine Sorgen machen, US-Army und Police sind meines Wissens davon nicht betroffen.
    Was ich gelesen habe, sind staatliche Museen, Parks und der gleichen betroffen, U-Bahn wird wohl mit Sicherheit fahren, dass kann sich eine Stadt wie New York nicht leisten, dass die länger als ein paar Stunden ausfällt.
    Hauptsächlich sind eben entbehrliche, also aus Government Sicht entbehrliche Bereiche lahmgelegt, wie Visa-Anträge und die erwähnten staatlichen Einrichtungen, was natürlich einen Urlauber schon treffen wird.
    Aber ich denke mal, New York ist so groß, alles kann man sich eh nie ansehen, dass ihr, selbst wenn euch etwas umfällt was gleichwertig interessantes finden werden.
    Dennoch natürlich doofe Sache
    wünsche aber viel Spaß

    Naja,
    einfach nicht ins Kino gehen wäre eine Lösung, einerseits um der Lärmbelästigung aus dem Weg zu gehen, andererseits um die Nerven zu schonen.


    Das übelste was ich mal miterlebt habe, war dass mir eine Schulkollegin vor die Füße gekotzt hat, haben uns in Geschichte Soldat James Ryan, der übrigens heute auch gelaufen ist oder noch im TV läuft angesehen und gleich bei der ersten Szene, Landung in der Normandie, hat sie losgelegt. Kann es verstehen, aber meine Schuhe hätten es auch nicht sein müssen :-)


    Ich selbst, das muss ich auch festhalten, bin mal Nachmittags im Kino eingerasselt, war eine Kindervorstellung von der Grinch, meine Freundin hat sich furchtbar geschämt, als ich losgeschnarcht habe, neben all den Kindern. Seit dem, das war dann wieder positiv, musste ich nie mehr einen Film mit gucken, der mich nicht interessierte.


    :-)