Beiträge von Diddy

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Mal ne Frage zum Nachtmodus (da können ja evtl. auch 11er Besitzer helfen):

    Ist das normal dass der Automatikmodus immer nur mit max. 3 Sekunden belichtet, egal wie dunkel es ist? Dreh ich den Regler manuell nach rechts wird zwischen 1-10Sekunden geregelt (bzw. mit Stativ bis 30s), Automatikmodus wie gesagt nur 1-3 Sekunden.


    Und noch direkt an die 12er Besitzer:

    Hat von euch auch jemand Probleme mit Whatsapp? Bei mir kommen Nachrichten nur dann an, wenn ich den jeweiligen Kontakten schon vorher mal geschrieben hab, sonst heißt immer "Warten auf die Nachricht"...


    Hab zwar im Netz schon einige mit dem Problem (aber keiner Lösung) gefunden, aber mich würde mal interessieren wie häufig der Fehler ist, also ob das hier auch noch jemanden betrifft.

    Wenn ich den Preisverlauf so ansehe, war die eigentlich immer über 200€. In den letzten Monaten war sie nur an 3 Tagen im Angebot (und die 168€ waren nichtmal Amazon selbst sondern der Marketplace). Bei dem Beispiel sehe ich da jetzt absolut keine Verarsche.

    Also die meisten Probleme haben sich bei mir erledigt nachdem ich die Einstellungen am iPhone zurückgesetzt hab (hab ich zumindest als Lösung für die Größenmessung im Netz gefunden, haben wohl viele die das Handy nicht neu aufsetzen sondern aus nem Backup herstellen). Benachrichtigungen gehen wieder alle und die Maßband App misst jetzt auch die Körpergröße. Dafür muss man halt auch etwas an Zeit mitbringen, beim zurücksetzen der Einstellungen müssen halt u.a. die Ortungsdienste und Mitteilungen für jede App angegeben werden, ApplePay neu eingerichtet werden,...


    Nur das mit dem langsamen LTE wenn 5G Auto gewählt ist hab ich immer noch.


    Edit:

    Und ja, die Form ist erstmal gewöhnungsbedürftig, ist liegt ganz anders in der Hand und ja, es ist schwerer aufzuheben. Daran hab ich mich aber schnell gewöhnt.


    Wa ich allerdings genial finde ist der Lidar Scanner. Vor allem für mich als Handwerker, ich dreh mich im Raum einmal rundherum, hab alles abgescannt und kann im nachhinein alles abmessen. Habs bisher nur zuhause getestet, in der Mitte des Raums einmal gedreht und ich konnte in der Planung Bilder an der Wand mit +/- 1cm abmessen.

    Bei mir ist heute das 12 Pro Max gekommen. Bisher bin ich damit allerdings nicht zufrieden.


    Mein Probleme bisher:

    - von einiges Apps kommen keine Benachrichtigungen obwohl aktiviert

    - die Körpergrößemessung in der Maßband App funktioniert nicht

    - und vor allem, irgendwas mit der 5G Einstellung passt nicht. Ich hab bei mir nur LTE, wenn ich 5G komplett deaktiviere, kommen laut Speedtest ca. 170Mbit bei mir an, hab ich es aber aktivert oder auf Auto, bin ich (obwohl ebenfalls im LTE Netz) bei ca. 10Mbit.


    Ich hoffe mal das bleibt nicht so...

    Achja, Akkus werden natürlich schnell geleert, aber bevor die die Möglichkeit haben leer zu werden hat die Taschenlampe schon runtergeregelt, die Volle Leistung steht so für 2 Minuten parat, dann regelt sie runter, aber auch 8000 Lumen sind noch "hell genug" - meistens dann auch die 1000 Lumen...

    Jaja, weils eh wieder keiner glaubt hab ich mal ein Vergleichsbild gemacht :D
    Belichtung ist identisch (siehe Exif Daten) - Manuelle Belichtung, F4.0, Iso 400 und 1Sek. Belichtung.


    Mein Mustang Xenon:



    Und die Imalent:


    Kurz zu den 12000 Lumen:
    Ja, ist inzwischen durchaus möglich, hab mir nachdem ich hier damals gefragt hab ne Imalent DT70 mit 16000 Lumen geholt (bin also etwas über den Empfehlungen geblieben :D ) - aber bei ner Stirnlampe ist das doch eher unwahrscheinlich. Und wenn nicht mindestens 4x 18650er Akkus drin sind unmöglich...
    Und vor allem noch dazu: total unnötig :)

    Mal kurz ganz objektiv:


    Der Big Mac war eigentlich immer mit 495kcal angegeben, zumindest soweit ich mich zurückerinnern kann. Seit kurzem wird er mit 503kcal angegeben.


    Das sagt jetzt zwar nicht unbedingt was über die Größe aus, aber zumindest ist der Brennwert nicht weniger geworden :D

    Jetzt mal unabhängig von Sicherheitsbedenken:


    Den Echo Dot gibts momentan inkl. einem Monat Amazon Music Unlimited für 8,98€.
    Billiger wirds wohl nicht mehr werden :D

    Wars nicht zumindest beim Echo so, dass die Mikros hartverdrahtet sind, also ohne Leuchtring auch kein abhören möglich? Dann kann mans ja zumindest nicht "unbemerkt abhören" nennen...
    Ansonsten, ja, wer sich sowas anschafft muss halt auch damit rechnen, aber: Bei sowas rechnet man halt zumindest auch damit, anders als z.B. bei Temperatursensoren oder Fernsehern wo das ja auch schon durchaus der Fall war.

    Irgendwie steig ich bei dem ganzen Thema jetzt garnicht mehr durch (wusste bisher aber auch garnicht welche Fluglinien jetzt zu welchem Reiseveranstalter gehören usw.)...
    Ich möchte gerne eine Pauschalreise bei Tui buchen, Fluggesellschaft wäre da aber Condor (Januar 2020). Normal sollte das ja kein Problem sein weil der Überbrückungskredit länger halten sollte? Oder doch kein Risiko eingehen?

    + Powerrack, dann teile ich die Meinung (bzw. ist ja auch die "Standardempfehlung" für zuhause) :)


    Dann kann man wirklich alles trainieren, da man auch die Möglichkeit hat Klimmzüge und Kniebeugen (und je nach Modell Dips und nen integrierten Seilzug von oben/unten) zu machen und vor allem auch keinen Spotter braucht - ab nem gewissen Gewicht möchte ich zumindest keine Langhantel mehr auf der Brust liegen haben welche ich bei der letzten Wiederholung doch nicht mehr hochbekomme.


    Klar kann man mit so einer Kraftstation z.B. auch die Beine trainieren, aber Beinstrecken als Hauptübung für Muskelaufbau, da freuen sich die Knie...