Beiträge von Ca-sanova

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Schon alleine Deine unglaubliche Unterstellung würde reichen Dich zu sperren und auf den Rest gehe ich besser erst gar nicht ein. Normaler Weise ist meine Geduld diesbezüglich nicht gerade mit Drahtseilen bestückt. Das ist meine letzte Bitte, laß zukünftig den persönlichen Unterton weg und unterlasse es auch zukünftig uns hier in irgendeiner Form unterschwellig oder direkt eine Bevorzugung bestimmter User oder Meinungsgruppen zu unterstellen. Wenn Du Dein Verhalten diesbezüglich nicht änderst oder nicht ändern möchtest, entziehe ich Dir den Zugang zu diesem Forum. Es gibt hierzu keinen weiteren Dialog.


    Ich unterstelle nichts sonder habe meinen Eindruck geschildert welcher, aus meiner Sicht, eindeutig ist.


    Ein Mitglied des Admin/Mod Teams beteiligt sich sogar regelmäßig an einem bestimmten Themengebiet - offensichtlicher geht es garnicht mehr.


    Und ich lasse mir weder von Dir noch sonstwem in diesem Land den Mund verbieten.


    Persönliche Angriffe sollten nicht sein, habe ich aber auch bei meinem post nicht rausgelesen. Mein Post war frech, ebenso wie das des betreffenden Users.


    Wenn du mich sperren willst tu es.


    Ich habe null interesse Mitglied in einem Forum zu sein welches gleichgeschaltet ist und manipulativ daraufhin einwirkt eine gewisse Meinungsklientel zu versammeln, Andere aber auszusieben.


    Sperre mich oder lasse es.


    Wenn du mich sperrst bestätigst du alles was ich in diesme Post geschrieben habe.


    Also was wirst du tun?


    Einen weiteren Dialog dazu gibt es nicht.

    Ca-sanova

    Solltest Du ein Problem damit haben zurecht gewiesen zu werden, steht es Dir frei Dich zukünftig in anderen Foren zu beteiligen anstatt bei uns zu verweilen.
    Laß den persönlichen Unterton einfach hier weg und gut ist.


    Ich habe ein Problem damit wenn Du oder jemand anders hier meint in einem Ton mit mir reden zu müssen den er anderen nicht zugesteht, ja.


    Ich bin kein kleines Kind und auch kein Hampelmann. Wenn Du mich normal auf etwas hinweist bekommst du auch eine anständige Antwort. Wenn Du meinst hier den Sheriff spielen zu müssen dann bekommst du keine anständige Antwort.


    Wenn Du mal das betreffenden Post liest, habe ich lediglich auf ein falsches Zitat eines Users hier hingewiesen, zugegenen, mit einer Spitze. Das liest man hier aber öfter in irgend einer Art und Weise.
    Wird aber von der Moderation immer fein ingonriert, vor allem wenn es um bestimmte Themengebiete gewisse politische Anschauungen oder Bayern München geht.


    Mich erstaunt, dass die BVB_Fans, die sonst hier gern jubeln und gegen die Bayern sticheln nichts, aber auch gar nichts zur eigenen Misere schreiben. Keine Ideen, keine Vorschläge, keine Kritik, nix.


    ? Blätter mal ein paar Seiten vor. Wenn du so sowas behauptest dann lies erstmal richtig nach.


    Es interessiert nicht was Du in dem Fall glaubst. Diesen persönlichen Unterton wollen wir hier nicht. Es geht hier sicher lockerer zu als im restlichen Forenbereichen, aber irgendwo sind dem auch Grenzen gesetzt.
    Berücksichtige das bitte zukünftig.


    Komisch, dass persönlicher Unterton in anderen Bereichen des Forums und von anderen Usern dann doch mal geduled oder "übersehen" wird.


    Und "Es interessiert nicht was Du in dem Fall glaubst" ist natürlich Emphatie pur - Respekt.

    Das ist vielleicht der Nachteil am ausgegebenen und immer wieder gepredigten Image vom BVB. Erfolge stehen dort nicht an erster Stelle. Herr Watzke hat es letztens wieder auf den Punkt gebracht, dass er lieber sympathisch als erfolgreich sei. Finde das zwar für einen professionellen Sportverein eine sehr bedenkliche und nicht richtige Einstellung, aber mir soll es recht sein.


    Das hat Watzke nicht gesagt.
    Hör mal auf mit deinem Gelüge hier.


    Er sagte "die einen haben den Erfolg, die anderen die Symphatien, wie wollen beides"


    Wenn man Deutsch kann, ändert das dem Sinn der Aussagen "etwas" im Gegensatz zu deiner Ausführung



    Zitat


    Denn ich teile die Meinung von Beckenbauer und Co, dass der FCB und die Liga einen starken BVB brauchen, nicht. Im Gegenteil hoffe ich auf einen Abgang von Reus 2015 und in absehbarer Zeit von Klopp. Denn das werden Genickschläge, von denen man sich nicht so leicht erholen wird.


    Sehr gute Einstellung. Sowas würde ich nichtmal dem FCB wünschen.


    Etwas frustriert der Herr oder woher kommt soviel Gehässigkeit und Missgunst?



    Ohne die titellosen des FCB wäre der Verein jetzt sicher nicht da wo er jetzt steht. Das wird wohl keiner bestreiten, ausser du.

    Unglaublich.


    Da ichkeine Zeit und Lust hatte meine StErklärung zu machen hat mich das FA mit Rechtsfolgen angeschrieben diese bitte mit Frist einzureichen.


    Also habe ich mich mal rangemacht :D


    Die normale Bearbeitungszeit ist ca. 8-12 Wochen.


    Ich reiche die also die Tage ein und kriege drei Tage später alle Belege zurück :eek:


    Und diese Woche, 7 (!) Tage nach Abgabe der Erklärung der Steuerbescheid + Geld :rtfm:


    Was war denn da los?

    Ich finde auch, dass beim BVB der Kuschelkurs nun zu Ende sien MUSS.


    Da gibts auch nichts mehr zu klatschen oder zu beschönigen.


    Nahezu jedes Teammitglied spielt unterirdisch. Das nun seit Monaten.


    Ich stehe immer hinter dem Verein aber die Jungs müssen langsam aufwachen.


    Ich habe ein Freundin, wir sind beide verheiratet aber nicht miteinander. Wir hatte uns sehr gern, hätten aber nicht zusammen leben können.
    Wir leben ein paar hundert km auseinander. Wir lassen uns aber nicht aus den Augen, wir verlieren uns nicht. Es kann sein, dass einfach mal das Handy klingelt: Geht's Dir gut? Alles klar? Ja! alles prima! Schön dich zu hören....


    Wir sind uns nah aber leben nicht zusammen. Ist das Liebe?



    Sowas habe ich auch in Form einer Ex-Freundin. Meine jetzige Partnerin weis es. Ich habe ihr das aber lange beibringen müssen. Nur weil ich einen neuen Partner habe heisst das nicht, das ich Personen die mir am Herzecn liegen aus meinem Leben streichen muss.


    Das zu akzeptieren ist Liebe - jemanden einzuschränken nicht.

    Sehe ich nicht so. Im Laufe der Zeit kann sich ein Mensch so verändern, daß man Ihn nicht mehr lieben kann. Bekannte Übeltäter sind neue Beziehungen, Freunde, Geld im Überfluss oder als Mangel, Drogen, usw.


    Jemand hats schon geschrieben: An Liebe und Beziehungen muß man Arbeiten, jeden Tag - an sich selbst und am anderen.


    Das kann alles sein aber deshalb jemanden hassen den ich mal geliebt habe? Nein.


    Dann habe ich die Person nicht geliebt.

    Konnte GTA V auf de rPS 4 doch nicht widerstehen und habe es mir gestern geholt... einfahc zu genial da Gesampkonzept.. für mich eines der besten Spiele aller Zeiten.


    Jedoch macht mich Pro Evolution Soccer 15 noch mehr an, das Spiel ist wahnsinn.



    Ich liebäugel auch noch mit Drive Club, dass sol ja auch seh gut sein.

    die können nochmal richtig Richtung internationale Plätze durchstarten auch wenns wohl nicht für die CL reichen wird (aber dann könnten die nächste Saison mal im UEFA Pokal was reißen, wurde ja schon lang nicht mehr von einer deutschen Mannschaft gewonnen und das Potential hätten sie auf jeden Fall).


    Vielleicht ist das auch das Problem, dass jeder dnekt CL oder mindestens EU-League schaffen die eh noch...


    Reailistsich gesehen ist er BVB im Abstiegskampf. Es wird aber die ganze Zeit nur über CL oder Euroleague Plätze egsprochen.
    In Situationen in der der BVB jetzt steckt wurden Trainer entlassen!


    Dessen sollte man sich mal langsam bewusst werden. Die Kacke ist mächtig am Dampfen und so kann man die Existenz eines Vereins aufs Spiel setzen der einen Kostenapparat wie der BVB hat.


    :kpatsch:

    Nochmal zum BVB.


    Klar war es ein reguläres Tor.


    Klar hat er Reus umgetreten.


    Das sind aber alles keine Gründe oder Entschuldigungen für mich.


    1/3 der Saison ist um und der BVB steht auf Platz SECHZEHN!



    Langsam reichen auch die immer gleichen Sprüche von Klopp "die erste Halbzeit war vieles gut, die zweite nicht so" , ich kanns nicht mehr hören.


    Er muss aus meiner Sicht jetzt auch Zeichen setzen und sagen, dass so eine Situation wie jetzt einfahc nicht geht.


    Die Truppe ist Personell immer schon, egal wie viele Verletzte, die zweit beste der Liga (auf die ljüngste Vergangenheit gesehen). Es reicht aber nicht mehr um gegen Teams wie Hamburg, Paderborn, Stuttgart, und wie sie alle heissen zu gewinnen oder sogar nicht zu verlieren :eek:


    Man kann nach vier Spieltagen mal auf Platz 16 stehen, aber nicht nahc 1/3 der Saison.


    Da wurde jetzt genug gestreichelt und in Schutz genommen, auch von den Fans. Die dürfen jetzt gerne mal spüren das das kein Eierschaukeln ist. :rolleyes:


    Solche Leistungen und zwar Spieltag für Spieltag sind eine Frechheit.

    So unzufrieden? Ich hab BMW mittlerweile komplett den Rücken gekehrt und bin auf andere Marken umgestiegen. Seitdem ich porsche und Mercedes fahr, keine Garantie oder kulanzprobleme, der Mercedes hat 25tkm lang auch null Probleme gemacht, den porsche hab ich noch zu kurz um das zu beurteilen.


    Nein, unzufrieden garnicht.


    Mercedes hat alles behoben (mussten sie ja auch).


    Das Auto ist einfach nicht so ganz meins. Hatte es schonmal geschrieben - nicht kernig genug für mich. Bin für das Auto vielleicht etwas zu jung. :)


    Vielleicht würde es auch ein anderes MB Modell tun.. Zu BMW will ich aber auch nicht mehr da die Optik einfach nicht mehr mein Ding ist - bei MB aber dafür immer mehr.