Beiträge von Suedi0815

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Naja, in erster Linie liegts wohl daran, dass mit dem MQB völlig neue Motoren kommen. Die EA888 und deren Vorgänger (EA113?) haben jetzt ausgedient, jetzt kommt EA211. Auch die sind baukastenmäßig auf Kostensparen ausgelegt: möglichst viele Einheitsteile, davon möglichst viel integriert, Zahnriemen, etc.
    Hat mit der bisherigen Motorgeneration überhaupt nichts mehr zu tun. Wie gut die sind, wird sich zeigen


    Die EA888 Motoren haben keineswegs ausgedient. Die Motoren stammen von Audi und wurden gerade erst nochmals gründlich überarbeitet, so z.B. im neuen A3 als 1,8 TFSI im MQB oder im MLB im A4 oder A5 als 1,8 bzw. 2,0 TFSI. Die neuen EA211 Motoren sind 1,2 bzw. 1,4 Liter Hubraum Motoren von VW, welche ihre bisherigen Vorgänger ablösen.

    Das Basis Radio scheint in der Tat so auszusehen. Hmm, naja. Muss man halt ein bischen investieren :D


    An eine manuelle Klimaanlage glaube ich immer noch nicht. Habe ich noch nie gesehen im alten Modell, wie soll die denn aussehen bzw. wie soll generell der alte A3 ohne Klimaautomatik aussehen, sowas gibt es ja praktisch nicht.


    Steht doch sogar auf der Audi Homepage im original Pressetext das serienmäßig lediglich eine manuelle Klima verbaut ist. Zitat: "In allen Ausstattungslinien bringt der neue Audi A3 serienmäßig eine Klima*anlage mit manueller Regelung..."


    Die manuelle Klima im alten A3 entspricht der normalen Heizung/Gebläse bis auf die Tatsache das ein AC Schalter für die Klima vorhanden ist. Bild siehe Link. ;)
    http://www.motor-talk.de/bilde…a3-bild-2-i204064713.html

    Habe ich bereits erwähnt und steht in Deiner Quelle. Verkehrsflussdaten in Echtzeit, auch innerorts. Sich nicht selbst informieren zu wollen ist ein schlechtes Argument.


    Das wäre immer noch nichts was das Audi System nicht auch kann. Wie gesagt, wir solltens dabei belassen.

    Dafür, dass die Audi-Lösung nix taugt, kann ich nix.
    Ansonsten empfehle ich Dir Deine von Dir selbst genannte Quelle zu lesen und zu verstehen. Und dann mitzuteilen, was INRIX besser kann als TMCpro. Oder ist die Quelle jetzt auf einmal wieder falsch?


    Zuerst musst du doch erstmal die Fakten liefern was das BMW RTTI besser kann wie das Audi System. Außer heißer Luft kam bisher leider recht wenig von dir. Ich habe nicht behauptet das dass System im Audi besser ist, ich behaupte nur das es genau das gleiche kann wie BMW.

    Guter Link! Welcher wieder bestätigt, dass Audi Verkehrsinformation dem alten BMW VI+ (entspricht TMCpro) entspricht. Ich denke, Du hast den Sinn von RTTI immer noch nicht verstanden, sorry...


    Schlichtweg Blödsinn was du hier wieder schreibst, wie eigentlich 99% deiner Beiträge sobald es in irgendeiner Weise um das Thema Audi geht. Ich glaube wir sollten dich in deinem Glauben lassen und das ganze hier beenden. :rolleyes:

    Bin ich die Auskunft? Es gibt TMC, es gibt internetbasierte Dienste (BMW VI+, seit ~10 Jahren) und Info über die Verkehrslage aus Echtzeitmessungen (RTTI, seit einem Jahr). Die ziemlich wolkige Formulierung bei Audi lässt keinen wirklichen Schluss zu, worum es sich bei Audi Connect (derzeit!) handelt. Bis vor kurzem war das jedenfalls noch TMC-Niveau. Auch wenn Audi mit schönen bunten Bildchen aus Google Earth wirbt (DAS braucht man ja im Auto... :rolleyes: ).


    Ja da fällt wohl selbst dir nichts mehr ein, weil es nämlich das absolut gleiche ist. Es wurde sogar von Audi einen Monat früher eingeführt, ich hoffe du verkraftest das. ;)


    http://de.wikipedia.org/wiki/Verkehrslagedienst

    Wieviele davon sind Audi-Eigenzulassungen, von denen man überall hört?


    Eben. Jetzt zerpflücke nochmal Deinen marketingtriefenden Link und sag mir dann, was genau das Audi-Navi eigentlich kann (außer bunte Bildchen zeigen). Und "Verkehrsinformationen" sind eben nicht RTTI. Bitte erst mal informieren. Auch wenns in der Klasse unbedeutend sein soll (was ich nicht glaube), dann will ich den Vergleich schon mal richtigstellen. ConnectedDrive ist hier WEIT überlegen.


    Hier zum Nachlesen: http://www.bmw.de/de/de/insigh…cteddrive/2010/index.html


    Dann erkläre uns doch was RTTI dann ist und was daran so toll ist was das Audi System nicht kann. Ich bin gespannt auf deine Antwort.

    Sorry, aber Audi "Online" ist wohl kaum mit ConnectedDrive vergleichbar. Außer dem werbewirksamen Google-Navi steckt bei Audi ziemlich wenig dahinter. Hat Audi was Assist-vergleichbares? BMW Online? Remote (iPhone)? RTTI? Automatischer Notruf? Und die meisten Features schon seit 10 Jahren? Ich bin normalerweise kein Freund von "Feature-Vergleichen", aber das sollte man schon mal klarstellen.
    Am Rande: Internetsurfen hat nichts mit Telematikdiensten zu tun. Sollte man auch bei Audi wissen.


    Wie wär es mit Audi connect oder ehemals auch Audi telematics genannt? Enthält u.a. auch so Sachen wie Verkehrsinformationen online (bei BMW auch RTTI genannt ;)) und andere Dienste.


    Wäre es ein VW-Konzern Fahrzeug wärst du der erste der über das TFL ablästern würde. Aber hier gefällts dir wahrscheinlich, ist ja kein VW-Konzern Auto. Nix für ungut. ;)


    Man muss sich mal umschauen, dieser Wagen konkurriert z.B. mit Fiat 500, Alfa Mito, Mini, DS3, ja sogar einem DS4!!! (ja, der ist, wenn überhaupt, kaum teurer!). Alle Modelle die bessere Wahl, dazu teilweise erheblich billiger oder eben, bei ähnlichem Preis, klar ansehnlicher...wer kauft da noch so einen Mist?

    Bah, geh´mir weg mit dem Blenderzeugs... :flop:


    Dann kann ich ja gleich einen Fiat Panda (500), Punto (Mito) oder Peugoet 207 (DS3) kaufen, ist doch schließlich alles der gleiche Plattform Mist nach deinen Aussagen und dazu noch billiger wie die von dir genannten Autos. Und das affige Tagfahrlicht des DS3 ist ja kaum noch zu überbieten.;)


    Was ich mich frage: wo bleibt eigentlich der Seat-Ableger? Der Q3 soll zusammen mit seinem Seat-Bruder in Spanien produziert werden, da wäre ein gemeinsamer Anlauf eigentlich sinnvoll. Der müsste doch dann auch demnächst mal vorgestellt werden.


    Du kannst es echt auch nicht lassen permanent gegen Audi zu sticheln oder? :kpatsch:

    Schlagt mich wenn es schon erwähnt wurde, aber Audi bietet nicht mal im 185Ps A1 einen Quattro an? Was soll der Schwachsinn? Der ist ja nur noch am durchdrehen.:o


    Natürlich, Cooper S, Polo GTI, Fabia RS, Clio Sport usw. kommen dann wohl auch nicht vom Fleck oder wie? :kpatsch: