Beiträge von tom1

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Das Thema ist ja eines der Dauerbrenner in der Suche. Habe schon mal alles befolgt ->


    Ruhestrommessung habe ich gemacht, Sicherungen gezogen:
    Ruhestrom nach 20 min -> 4A ... da ist es kein Wunder, dass schon ein Wochenende zu lange ist.
    Sicherung 72 (Navi) gezogen und schon sind wir bei 30mA.


    Das CD Laufwerk leuchtet die ganz Zeit und drödelt auch vor sich hin.
    Wenn ich das CD Laufwerk abklemme ist Ruhe, wobei ich aber nicht weiß ob nur die Navi nicht läuft weil kein CD Laufwerk gefunden wird, oder ob es wirklich am CD Laufwerk liegt.


    Wie kann ich weiter vorgehen ?


    Danke
    Tom


    Ps.: Igel ist auch Neu
    Ps.: Momentan tu ich immer die Sicherung raus, ist schon mal besser als am Morgen nach dem Starterkabel zu fischen

    Kann mir jemand sagen ob man den Fehlerspeicher manuell auslesen kann oder ob man unbedingt in eine Werkstadt fahren muss.


    Danke im Vorfeld


    Du kannst Dir auch (z.B. bei ebay) auch den notwendigen Stecker mit Anschlußmöglichkeit an einen Laptop besorgen ...


    Tom

    Hallo Hilmar!

    Ich kann leider die Anleitung zum reparieren der Aussenspiegel nicht finden, weißt du vielleicht wo ich da suchen muß?


    Ich schau Dir abends mal nach, aber ...


    Deckel (lackiertes Teil) nach vorne abnehmen, Vorsicht die Klammern brechen leicht. Aber der Deckel hält auch noch mit weniger Krallen.


    dann liegt eh schon alles vor Dir.


    Das Problem ist allerdings wo Du neue Microschalter herbekommst !


    Tom


    Ps.: Bei mir war das Zahnrad defekt (zahnlos geworden) ... hatte versucht bei ebay was zu ersteigern ... am Ende habe ich für 460 einen Spiegel bei BMW gekauft, aus dem neuen Spiegel das Zahnrad rausoperiert und in meinen Spiegel eingebaut.
    Denn zum Wechseln des ganzen Spiegels muß die Innenverkleidung raus ...


    Ps2.: Das ist ne Goldgrube für BMW, gleich was ist ... 460 Euro

    Zitat

    Original geschrieben von uwe04
    Nööö- wenns vorne raucht, isses zu heiß! :)
    Aber mal im Erst; Jetzt wo du es sagst, fällt mir auch auf, das es die Öltemperatur ist, die angezeigt wird... :o
    peinlich, peinlich.
    Gruß Uwe


    der bimmelt ja eh an, wenn das Wasser zu heiß wird !


    Tom

    Fahre einen 3.0 Benziner.


    Ich fahr nicht viele km (unter 10k im Jahr), da sind die Spritkosten nicht das Entscheidende.


    Verbrauch seit neu bis jetzt 60.000 genau 12.6 l.


    Das ist mehr wie ok, fahre allerdings so gut wie nicht Stadt.


    Würde wieder den Benziner nehmen wegen des doch angenehmeren Geräusches


    Tom

    Zitat


    Was würdet Ihr machen?


    nicht zu Dir nach Hause einladen. Wir gehen lieber mal "toll" in den Freizeitpark oder in den Biergarten. Da darf jeder kleckern und schmieren und einen Spielplatz hat es auch ... mal vom Essen und lecker Bier abgesehen !!!


    Tom

    Zitat

    Die Torwartdiskussion hat der Rensing mit seinem Patzer gegen Neckerelz von selbst aufs neue entfacht.


    das kannst laut sagen, die beiden übertreffen sich ja, einmal patzt der ein Eine, dann darauf der andre ...

    und unten, bücken und von unten siehst Du das Ding.


    Mit nem kleinen Nippel zum raushebeln.



    Aber Du brauchst die Kappe unten nicht !!! Die ist nur zum Motor wechseln.


    Du nimmst nur schwarzen Rahmen und den farbigen Deckel (Spiegelgehäuse aus Plastik) ab


    Tom

    Zitat

    Original geschrieben von Atoll116
    Meine Außenspiegel klappen auf Knopfdruck an und stellen sich aber sofort wieder aus. Das ist doch wohl kaum der Stellmotor. Treibt der so eine Art Getriebe an?? Muß ich da den Fehler suchen??


    Freundlichst


    das ist nicht der Motor (der rattert wie ein kaputtes Getriebe (was ja auch dann hin ist)), da ist ein kleiner Microschalter, der sagt der Elektronik, dass er draussen oder drinnen ist. Evtl. ist der nur ausgerastet.


    Wenn Du die Kappe mal abnimmst sieht man das Teil gut.

    Weil schon mehrfach gefragt hier ne kurze Anleitung (E53)


    Spiegelabdeckung entfernen:
    Der schwarze Rahmen hält an dem (in Wagenfarbe lackiertem) Rest mit diversen Klammern, durch sachtes Ziehen gingen die bei mir auseinander. Am besten unten innen den Frontdeckel nach aussen vorne wegziehen.
    Hat wer noch nen besseren Tip ?
    Die Lampe für die Vorfeldbeleuchtung hat eine kleine Kreuzschlitzschraube (oder man läßt alles am Kabel baumeln)


    Dann sieht man schon die 3 Torx Schrauben, die halten den äußeren Teil des Spiegels.


    Dann von unten den kleinen Plastikdeckel raushebeln, da ist extra ne kleine Nut für den Schraubenzieher.


    Der Stellmotor wird von unten mit 4 Torx Schrauben gehalten. Achtung die poltern gerne in die weite Welt auf und davon ... und kuckt Euch die Stellung der Nasen an, die brauchen wir später wieder


    Alles hängt nun an seinen Kabeln. Stecker hat BMW nicht vorgesehen ... die tauschen den ganzen Spiegel. Die Stecker sind tief im Inneren der Tür versteckt.



    Zum Austausch die alten Kabel zum Motor abschneiden (lang genug !!!), im Handel kleine Steckerkombination (mit Spritzwasserschutz) besorgen.
    Da kommt zwar kein Wasser hin, aber Feuchtigkeit schon, oder Schrumpfschlauch drüber.


    Zusammenbau geht andersrum, wobei auf das Einrasten der Nasen zu achten ist.
    Sowohl beim Motor, wie auch bei Spiegelbefestigung hat es Nasen, nur wenn die richtig zueinanderstehen sind die Teile richtigrum drin.
    Wenn es nicht zusammengeht, ist hier was nicht eingerastet !


    Alles zusammenschrauben und testen.


    Tom


    Ps.: wenn gewünscht mach ich noch ein paar Fotos

    Zitat

    Original geschrieben von Matze e39
    Kann man auch selbst machen !!


    MatzeX5


    ja gerne, hast ein paar Tips / Anleitung


    Tom


    Ps.: Hab gerade bei meinem rechten Aussenspiegel den Klappmotor ausgetauscht. Da drin ist ein billiges Zahnrad, bei mit nur mehr Rad (keine Zähne) mehr. Der :D bietet nicht mal den Motor als Reparaturset an, sondern nur einen ganzen Spiegel für geschenkte 450.- Euros

    Zitat

    Original geschrieben von Matze e39
    stimmt bin gleicher Meinung ;)


    MatzeX5


    habt Ihr ne Einschätzung wielange der Mechniker beim :) dafür braucht.
    Sind da, neben der Türverkleidung, noch mehr Teile im Wege ?


    Meiner hat das auch ...


    Tom

    Zitat

    Original geschrieben von Pommy13
    verstehe ich nicht


    ihr fahrt sauteure autos und regt über 430 ür einen spiegel euch auf??? sorry, das verstehe ich nicht wirklich nicht


    ist doch klar, dass bei einem wagen mal was defekt ist, und je teurer das fahrzeug, umso teurer natürlich die ersatzteile...


    der Spiegel für 430, da kann man ja diskutieren.


    Aber es ist ja nur ein Zahnrad im Getriebe hin. Ok, dass man die Zahnräder nicht einzeln vorrätig hat verstehe ich, aber die Motor/Getriebe Einheit erwarte ich schon.


    Tom

    Zitat

    Original geschrieben von Woerni57
    Hallo Tom,


    habe das gleiche Problem. Kannst du mir bitte sagen wie du zu dem Getriebe mit Motor gekommen bist? Besten Dank im voraus.


    Werner


    gerne, gebrauchten Spiegel (Achtung richtige Seite) besorgen. (BMW weigert sich das neue Ersatzteil getrennt zu verkaufen.)


    2 neue Stecker musst Du ancrimpen/anlöten (können).


    den Rest machen mir per pm


    Tom

    Zitat

    Original geschrieben von tom1
    das könnte ich Dir jetzt erklären (wenn es noch von Interesse ist).
    Meiner hat sich Deinem angeschlossen, rattert und klappt nur wenn man nachhilft. Kaputt sind die Zahnräder im Anklappgetriebe.


    BMW bietet mir nur einen neuen ganzen Spiegel für lächerliche 430 Euro.


    Habe das Anklappgetriebe (inkl Motor) nun ausgetauscht .. schon funkt es wieder.


    Tom


    Ps.: Wer hier Hilfe braucht, meldet sich einfach

    Zitat

    Original geschrieben von Benny225
    Hallo,


    wie baue ich den Spiegel auseinander?


    Gruß


    das könnte ich Dir jetzt erklären (wenn es noch von Interesse ist).
    Meiner hat sich Deinem angeschlossen, rattert und klappt nur wenn man nachhilft. Kaputt sind die Zahnräder im Anklappgetriebe.


    BMW bietet mir nur einen neuen ganzen Spiegel für lächerliche 430 Euro.


    Hat wer vielleicht einen gebrauchten rechten rumliegen ???


    Danke
    Tom