Beiträge von herby

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Es ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verbaut.
    Man kann es z.B. beim F31 sehr leicht lahmlegen. Beim F36 ist das schon mehr Fummeleiei, aber bei Deinem F33 dürfte das wirklich eine äußerst schwierige Angelegenheit sein. Wie ich das gelesen habe, muss dafür ziemlich viel von der Kofferraumabdeckung runter. Ansonsten einfach nur Stecker vom ASD-Soundmodul ziehen, mit Stoff umwickeln und so befestigen, dass das Ding nicht klappert. Deine Ohren danken Dir danach :)



    Habe hier noch etwas dazu gefunden, falls der Link hier erlaubt ist:

    https://www.motor-talk.de/foru…eaktivieren-t6184140.html

    Das ASD konnte man NICHT bestellen und schon gar nicht abbestellen.
    Meines Wissens haben es alle 440i schön ab Werk verbaut, ob du es willst oder nicht.
    Gäbe es die Option, den Sch... abzubestellen, wäre der Haken bei mir in fett darin gesetzt gewesen.
    Daher gehe ich davon aus, dass auch Du das ASD drin hast. Ob Du es willst oder net...


    Einen Haken habe ich nicht gesetzt und ich habe auch nicht angenommen dass es bei mir verbaut sein könnte, muss es jetzt mal so hinnehmen...

    Du hast höchstwahrscheinlich auch das Active Sound Design, was das Auto im Innenraum unnötig laut macht.
    Diese lauter- /tiefer- /breiter-Mode kann ich eh nicht nachvollziehen, aber anscheinend hat BMW da voll den Nerv der Zeit getroffen, da sich zahlreiche User bei Motortalk beschweren, dass nach einem aktuellen Softwareupdate das Auto leiser sei. Das nennen die eine Sauerei usw., weil der "Klang" angeblich verloren gegangen ist. Warum jetzt auf einmal alle zu spätpubertierenden Jungs mutiert sind, kapiere ich echt nicht...



    Active Sound habe ich nicht und hätte es auch nicht gewollt.

    Was mich aber stört, ist wie es hier genannt wird, "das komische Gefurze beim Gaswegnehmen, weshalb ich in der Regel immer auf Comfort-Stellung fahre, da ist der Klang dann eigentlich so wie ich ihn mir vorstelle.

    Beim 650i Cabrio habe ich zwar auch die Sportabgasanlage, aber diese ist im gesamten Klangbild wesentlich ansprechender, da sie ja auch hauptsächlich dem Klang eines Achtzylinders entgegenkommt.

    Interessant, ob BMW bei der neuen 4er Baureihe auch einen M440i herausbringen wird so wie bald beim Dreier? Weiß das jemand? Finden tue ich dazu nichts.....

    Ansonsten wird es möglicherweise tatsächlich interessant, schon vorher beim M340i zuzuschlagen.



    Mein 440i Cabrio hat alles was es als M-Ausstattung gibt, dazu das PPSKK und die 360 PS Variante, welche meinem Gefühl nach mehr als genug Leistung bringt, ich denke dass auch mehr als die angegebene Leistung vorhanden ist, im Sommer bei heißen Temperaturen merke ich aber auch, dass sich diese manchmal reduziert.

    Alles ist dezent verpackt und nur wenn man Gas gibt merkt man selbst oder auch der Hintermann, dass das Fahrzeug sich plötzlich mit Abstand entfernt hat.

    Deshalb sage ich auch dass dies schon ein M440i ist, wenn auch nicht offiziell, nur dezent und unaufdringlich verpackt.

    Wenn das kommende Vierer Cabrio mich als M440i anmachen sollte, so könnte es sein, dass dies dann in paar Jahren mein letztes Cabrio als LCI werden wird, dann werde ich aber auch selbst schon 74 Jahre auf dem Buckel haben.

    Bis dahin läuft jedenfalls noch mein derzeitiges Vierer Cabrio, bin jetzt erst 11.000 km in 18 Monaten damit gefahren und bin sehr zufrieden damit.

    Auf Sport ist die Abgasanlage sehr sehr laut, weshalb ich innerhalb Ortschaften nur auf Comfort Stellung fahre, dann sind der extrem dumpfe Klang und die Geräusche nach dem Gaswegnehmen nicht wahrzunehmen und das Fahrzeug geht trotzdem gut, manchmal ist die Abgasanlage trotzdem etwas aufdringlich, nicht innen, ganz im Gegenteil, aber für Fußgänger und Radfahrer außen, welche sich auch schon mit Gemecker geäußert haben.....

    Es wird aber wohl bald keine solchen Klappenanlagen mehr geben, werden sicherlich nicht mehr so zugelassen wie bisher.

    Das ist bei meinem neuen 440i Cabrio auch so, eher aber nur ab und zu an heißen Tagen und ich glaube, dass sogar mein 650i Cabrio zeitweise diesen Geruch verbreitet, sehe es aber nicht als gegeben an hier nachzufüllen, denn wenn Wasser heiß wird, dehnt es sich aus und wenn zuviel drinnen ist, geht es über das Überdruckventil sowieso wieder weg, zudem sollte ein größerer Kühlwasserverlust ja auch angezeigt werden.

    Zum Essen:
    Speckstube in Malcesine
    https://www.gardasee.de/restaurants/speckstubemalcesine
    Geniales Essen mit Super Aussicht, die Anfahrt mit dem Auto ist ein Mini Abenteuer.
    Gruß René



    Die Speckstube liegt gegenüber und etwas unterhalb unseres jährlich besuchten und bewährten Hotels Majestic oberhalb von Malcesine, immer wieder schön in der Gegend mit dem Cabrio unterwegs zu sein und im Majestic einen großen Tiefgaragenstellplatz zu haben, zu Fuß 20 Minuten runter nach Malcesine, weshalb ich das ruhig gelegen Hotel auch sehr empfehlen kann, Essen ist auch dort super.

    Hier --> https://www.sunhotels.it/de/ga…estic-palace-in-malcesine

    Ein Drittel der Bevölkerung ist halt schon dümmer als dumm, stimmt mit meiner Meinung überein.
    Habe ich gestern auch bemerkt, 3 DuschDas im Vorteilspack für 1,99 sind eben teurer als 1 DuschDas für 1,25 da nimmt man nur 1 und hat 74 Cent gespart. :kpatsch:
    Dass man für die restlichen Beiden pro Stück nur 37 Cent bezahlt hätte, ist ja ohne Taschenrechner heutzutage gar nicht mehr erkennbar.....

    Ich fahre mit jedem Auto zügig, ob ich es eilig habe oder nicht.
    Auf meinen letzten Metern auf kerzengerader Strecke nach Hause ist keine Begrenzung und somit 100 erlaubt, da fahren viele nur 60 oder 70 wobei ich mich öfter ohne Gegenverkehr an den Scheintoten vorbeirollen lasse, welche aber teilweise noch wissen wo die Lichthupe betätigt wird, da würde ich schon mal gerne eine dichte schwarze Ladung Ruß abwerfen, sofern ich einen Diesel hätte.....
    Mit 70 hat man noch Träume, nur nicht mehr so lange, ja ja.

    Ist zwar keine Zeitungsmeldung, aber ein Nachbar meldet folgendes:

    … mit Sarkasmus


    "Lieber Nachbar/Liebe Nachbarin – Letzte Nacht glaube ich dich beim Sex mit deinem Freund gehört zu haben.
    Würde es euch stören, etwas lauter zu sein?
    Es war schwierig für mich zu masturbieren während ich das Glas an die Wand halten musste.
    <3 Der Typ von 3B."


    Ein anderer Nachbar:
    https://twitter.com/MaxRigoRho…-per-notiz-mitteilen-kann

    Die Knallerei fängt ja schon um 20:00 an und hört erst gegen 2:00 langsam auf.
    Als erste Maßnahme würde ich fordern, nur noch zwischen 0:00 und 1:00 Knallkörper zünden zu dürfen und nur solche sollten erlaubt werden, welche vollkommen harmlos sind.

    Wer sich nicht daran hält muss eben büßen, auch der ganze Staubnebel geht mir gegen den Strich und dass wir gar kein Feuerwerk abfeuern, aber der Dreck von Nachbarn auf Grundstück und Straße landet und wir das Zeugs entfernen müssen.

    So gesehen, für was Feuerwerk, kostet nur Geld und löst sich in Rauch auf, da kann man auch gleich mit 2 Hundert Euro Scheinen anstoßen und das Feuerzeug dranhalten..... :crazy: