Beiträge von Schwabinger7

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    *edit*
    Ups, mit Brille sieht es so aus, als sei doch ein Standstreifen vorhanden - ist der breit genug?


    Japp, Standstreifen ist vorhanden, Breite wie in D vielleicht etwas schmäler aber auf jeden Fall so breit wie ein LKW. Schnellfahren macht da richtig Laune aber dann wird's nix mit Fotografieren.
    Wenigstens haben wir weniger Polizei bei uns als in Deutschland, d.h. man kann's zwischendurch auch mal ordentlich laufen lassen, man muss dann halt auch immer gleichzeitig nach Saab 9-5 und Volvo V70 mit 3 Antennenstummel auf'm Dach achten - sonst wird's teuer...

    Die Händler stellen sich gern bockbeinig mit solchen Codierungen. Wenn du dich hier http://x3.xbimmers.com/forums/showthread.php?t=715297 mal einliest kannst du diverse Gimmicks selbst programmieren.
    Selbst ich als Laie habe diverse Sachen bei meinem F10 und beim F25 meiner Frau programmiert. (Kofferraum zu mit Taste im Innenraum, Gurtwarner aus, Start/Stop auf Memory, Radiosender u. Telefonbuchanzeige im HUD)


    Vielen Dank! :top:
    Da werd ich mich mal reinlesen.


    Gruss,
    Stephan

    Spotify über Bluetooth vom iPhone 4S funzt wunderbar, auch alles andere. Wenn ich das Telefon jedoch im Snap-In Adapter habe funktioniert alles außer eben Spotify, kommt auch ne Meldung das Bt-Audio im Snap-In nicht geht usw. aber dann sollte doch die Übertragung über den Adapter laufen? :confused:
    Er zeigt auch das Album Bild und den Titel korrekt im Display an und das Lied läuft usw, nur kommt eben keine Musik. :crazy:


    Merci im Voraus!

    Bei meinem Vorgänger zum X3, dem Passat, war es so das nach dem auf P stellen der Automatik und Zündung aus ganz automatisch die elektrische Feststellbremse gegriffen hat - sofern man den Fuß noch auf der Bremse hatte. Mir geht das manuelle Betätigen der Feststellbremse im X3 etwas auf den Keks und ich wollte mal fragen ob es eine Möglichkeit gibt das automatisch zu lösen? Kann man das irgendwo einstellen oder muss das programmiert werden?


    Gruß,
    Stephan

    Ist schwierig zu beschreiben. Aber wenn ich möglichst schnell weg will (praktisch eine Ampelrennen machen will), dann muss der Motor an sein.
    Wenn Ich mich da auf die SSA verlasse, dann dauert es einfach zu lange bis der Motor auf ~3000/min ist zum einkuppeln.
    Könnte man ja mal messen.


    Was mir beim X3 aufgefallen ist das die SSA quasi deaktiviert wird wenn man im Stand das Bremspedal stärker durchdrückt, dann springt der Motor schon vorher an und man kommt bei Bedarf schnell weg vom Fleck. Finde ich eigentlich gut gelöst, von dem her kann man das Verhalten der SSA auch ohne Knöpfchendrücken einfach mit der Bremse kontrollieren.


    Gruß,
    Stephan

    Wie misst man das denn? Gesamtbreite auf der Felge incl. Bordsteinschutz?


    Gruß
    Stefan



    Keine Ahnung, hab' nur die Laufflächenbreite gemessen also nicht auf der Felge sondern den Reifen an sich. Mal sehen wie das dann montiert aussieht aber meine Felgen werden wohl erst nächstes WE fertig, wegen Richten.



    Gruß
    Stephan

    irvine99


    Einziger Haken ist, dass die doch deutlich breiter ausfallen ,als Dunlop SP9000 oder Goodyear Eagle F1.
    Hätte ich nicht gedacht, dass da so ein enormer Unterschied sein kann.


    Da passt nix mehr. Bei voller Besetzung inkl Kofferraum schleift es nun hinten leicht und sogar vorne bei etwas stärkerem Lenkeinschlag und Bodenwellen. :mad:


    Da hab' ich auch etwas Bammel vor, hatte meine Michelin PSS in 255/30-19 mal nachgemessen die Dinger sind 278mm breit! :eek:
    Mal sehen wie das dann wird aber ich denke da werde ich noch Probleme bekommen. Nächstes WE sind dann wohl auch die Felgen wieder gerichtet.



    Gruß,
    Stephan

    Wollte heute beim Coupé wechseln, die PSS lagen bereit nur hat sich rausgestellt das 3 Felgen nen Schlag haben, 2 nur ein wenig und eine ziemlich stark. Naja war's wieder nix mit Sommerreifen, jetzt müssen erst mal die Felgen ausgerichtet werden. :motz:


    1. Ja das würde ich jetzt mal auf den unvorteilhaften cW-Wert im Vergleich zum 5er schieben. Meine 7,7 waren bei Eco Pro auf der Bahn immer so zwischen 110-130, die 10,3 waren allesamt im Sport+ Modus und schon sehr ambitioniert, also normal fährt man so nicht, ich denke das wird sich so bei um die 9 Liter einpendeln was angesichts der Leistung und der Grösse des Wagens imho sehr OK geht.


    2. Da hat er dann auch seine Höchstgeschwindigkeit erreicht, mehr läuft er eh nicht. Manche sind sogar bei 210 KM/H elektronisch abgeriegelt, nur mit S840A Hochgeschwindigkeitsabstimmung läuft er auch die 230 KM/H, der 30d von meinem Kollegen regelt bei 210 ab... :D


    3. Das ist natürlich Bauart bedingt.


    Summa summarum muss ich schon sagen das die Kombination X3 und E92 geradezu Perfekt ist, besonders mit den Motoren. Das kleine Schwarze zum rumflitzen und die Kür und den X3 für den Alltag und die Pflicht. :cool: :D


    Im X3 ist das Fahren einfach entspannter, man sitzt höher und hat einen viel besseren Überblick über den Verkehr.


    Sind halt grundverschieden aber haben beide ihre Vorteile und Daseinsberechtigung.


    Gruss,
    Stephan