Beiträge von AndreasF

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Moin,

    ja, bei dem Preis kann ich das machen, kleiner Graben wäre ebenfalls kein Problem. Aber, ich bräuchte geschätzt 5-7 von den Dingern. Kann ich ja nicht gleichzeitig laufen lassen, dafür reicht der Wasserdruck sicherlich nicht. Aber wie steuere ich die nacheinander an, ohne großartig händisch einzugreifen?

    Fahre jetzt mal in den Baumarkt, um mich beraten zu lassen.

    Was habt ihr gegen Kirschlorbeer? Haben wir an 2 Stellen im Garten, werden im Frühjahr und im Herbst vom Gärtner in Form geschnitten und gut ist. Sind auch im Winter grün, uns gefällts.


    Mal was ganz Anderes: Hat jemand von Euch eine automatische Rasenbewässerung? Bin aktuell jeden 2 Tag rund 3 Stunden mit dem (großen) Sprenger zugange und das ist mir zu viel Zeitaufwand. Betonieren und grün anstreichen ist allerdings keine Lösung ;)

    Habe schon gelernt, dass Gardena nicht dauerhaltbar ist, Rainmaker wurde mir mal genannt. ..

    Aber dann kann man da doch was mitnehmen :) Mit Biontech bin ich auch schon einige Male Fahrstuhl gefahren, gestern für knapp 82€ gekauft, heute schon bei 90€, finde ich schon eine ziemlich gute Performance für einen Tag.

    Tesla läuft gut, aber da hätte ich noch mehr Performance erwartet, nachdem gestern (im Gegensatz zu Daimlers) die Werte besser als erwartet waren.

    Verdammt, ich hab nur 'ne Goldbarrensammlung :p

    Bin mal gespannt, was Tesla heute Abend für Quartalszahlen meldet und wie der Kurs sich dann entwickelt. Hoffentlich nicht so 'ne Pleite wie bei meinen wirecard Aktien :kotz:

    Moin, habe einen vergleichbaren Schutz beim BMW aufgelegt und dann aus optischen Gründen bis jetzt auch nicht verklebt. Habe stattdessen durchsichtige Folie von 3M genommen.

    Montage trotz 2 linken Händen kein Problem, wenn man folgendes beachtet: Im Schatten, aber bei sommerlichen Temperaturen (jetzt also ideal) und Folie bzw. Lack mit reichlich (da gibt es echt kein "zu viel") Spüliwasser besprühen, anrakeln (ist in der Regel dabei) und das weggedrückte Spüliwasser mit einem saugfähigen Tuch aufnehmen. Nach ein paar Stunden Trockenzeit ist die Folie unverrückbar fest.

    Andererseits erfüllt das Auto von Fox alle seine (!) Kriterien: Komfortabler und leiser Reisewagen mit genügend Platz und guter Wiederverkauf. Also alles richtig gemacht, auch wenn wir ihm natürlich bei der Besichtigung zahlreicher spannender Exoten gerne virtuell über die Schulter geschaut hätten. ^^

    Viel Spaß mit dem Neuen und zeig mal ein paar Bilder.

    Ich habe nichts gegen Leder. Nicht das das jemand falsch versteht. Aber wenn ich mal in einem alten Wagen Mit Velour/"Wollvelour" Sitzen sitze die nicht schwer vorgealtert sind, wünsche ich mir die alten Zeiten zurück. Oder auch die alte "Amaretta"-Variante des Alcantaras im W126er.

    Mit der Erinnerung ist das so eine Sache....

    Ich habe in meiner S-Klasse von 1979 (W16) ja originales Velours. Das wird zwar nicht so brutzelheiß wie das schwarze Leder im BMW, aber man schwitzt auf dem Velours mindestens so viel wie auf dem Leder. Das ist wirklich nur in der Erinnerung besser :idee:

    Belüftete Ledersitze hatte ich in beiden Phaeton und im F11. Benutzt habe ich das praktisch nie, war mir in der Nierengegend immer zu kalt. Aber ich komme ja nun in ein Alter, in dem ich verstehen kann, warum viele ältere Leute mit Westen rumlaufen :m:

    Außerdem roch die Luft, die aus den Sitzen kam, dann immer etwas nach altem Staubsauger. Lag aber vielleicht auch daran, dass ich die Funktion sehr selten genutzt habe.

    Tesla ist nix für schwache Nerven, kurz nach meinem obigen Post ging es steil bergab. Min. Preis heute 1322€, Max. Preis: 1561€

    Rund 240€ Differenz an einem Tag...

    Tesla wird ja immer verrückter, heute (bis jetzt!) um 150€ gestiegen. Im Fahrwasser dazu BYD (build your dreams), Elektroautobauer aus China, heutige Tagessteigerung um 14,5% 8| Wo soll das nur hinführen?

    Soll ich hundert Tesla Aktien kaufen, in ein Depot legen und erst wieder drauf schauen, wenn ich in über 10 Jahren in Rente gehe? Und hoffen, dass da eine Million draus geworden ist? :p

    Saab 9-5 mit Hirsch Performance Leistungssteigerung? Hirsch ist quasi der Haustuner von Saab gewesen, kein Krawallotuning.

    Beste Langstreckensitze ever, klasse Leder, das in der Regel auch nach vielen Jahren noch toll aussieht und riecht und sicherlich wieder gut zu verkaufen, da die Saab Gemeinde (wir hatten ein klasse 9-3 Cabrio) klein, aber enthusiatisch ist. Viele Teile für das Auto passen auch von Opel, was das Teilepreisniveu niedrig hält, Skandix hat (fast) alle Teile. Ich finde den richtig klasse: Saab 9-5 Aero Kombi mit HIrsch performance

    Leder an sich ist ja ziemlich Feuchtigkeitsundurchlässig, sonst würde die Kuh oder das Schwein ja bei jedem Landregen aufquellen ... ^^

    Doch, doch, so erklären sich die billigen Preise bei Tönnies & Co :duw:


    Neben Schattenparken, "schönen" Sonnenschutzschildern aus Pappe und ähnlichem hilft wahrscheinlich nur ein großes helles Badehandtuch als SItzauflage, zumindest, wenn Du das Auto verlässt. Drauf sitzen ist sicher angenehm, wenn man schwitzt, weil man die DInger schnell mal waschen kann. Andererseits sind die Sitze mit Handtuch ziemlich rutschig.

    Noch heißer als schwarzes Leder werden übrigens diese schwachsinnigen Keramikapplikatiionen im Fünfer. Hatte die im F11 und die haben noch viel (!) stärker geglüht als die schwarzen belüfteten Sitze.

    Ich gebe Euch gerne einen todsicheren Aktientip: Aktien, die ich kaufe, erweisen sich in 50% der Fälle als Flop. Soll ich die hier veröffentlichen, damit ihr wisst, was ihr in keinem Fall kaufen sollt? :D

    Die anderen 50% gleichen das aber GottseiDank mehr wie aus.

    Blöd ist halt nur, dass man in der Realität immer erst hinterher weiß, welche Aktie Top und welche Flop ist :hehe: "Vorhersagen sind schwierig, besonders, wenn sie die Zukunft betreffen" (Mark Twain, Winston Churchill, Kurt Tucholsky...)