Beiträge von Petar

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung mit dem 136PS Motor im A4. Die Leasingrate ist unanständig günstig und ich könnte zum gleichen Kurs A4, Passat oder Superb kriegen.

    Wenn ich auf den kleineren Motor gehe kombiniert mit sehr guter Ausstattung.

    Hallo zusammen,


    nach längerer Abwesenheit von BMW überlege ich dieses Jahr die Rückkehr zum Propeller :)


    In diesen Zusammenhang wollte ich mal nachfragen ob jemand etwas von subventionierten Versicherungsprämien bei BMW weiß? Habe Unfalltechnisch bisl Pech gehabt und jetzt bin ich astronomisch teuer in der Versicherung.
    Ich kenne es vom 1er und 3er das es immer mal subventionierte Versicherungsverträge zum Auto dazu gab.
    Für mich kommt jedoch nur 5er oder 7er in Betracht. Beim 7er würde ich bei ~3.000€ p. A. liegen. Das bin ich nicht gewillt zu zahlen.


    Ich bin dermaßen geizig beim Thema Versicherung das ich im Zweifel eher einen Golf kaufen und fahren würde (da gibts die Police für 29€ im Monat) :mad: als in diesen sauren Apfel zu beißen.


    Ansonsten eine Aufbereitung beginnt bei ca. 150€


    Vor zwanzig Jahre haben die Autohäuser für eine ordentliche Aufbereitung noch um die 150 DM bezahlt, heute sind es i. d. R. >80,-€. Die Aufbereiter haben sich daher mit günstigen Subs aus Bulgarien versorgt die pro Fahrzeug 40€ erhalten. Leider haben die nicht das gleiche empfinden für die Qualitätsansprüche wie der typische Premiumkunde. Aber es muß halt immer billiger sein, für das gezahlte Geld müssen immer mehr Dienstleistungen inkludiert weden.


    Die Neuwagenaufbereitung kostet die BMW AG ca. 30-35€, der Transport kostet pro Fahrzeuge ca. 200-300€, beim nächsten Neuwagen könnt Ihr mal nachfragen wie sich die 800-1000€ Überführungskosten zusammensetzen. :cool:

    Das ist doch perfekt.... Parkhaus 200 m oder so! Bei allen guten Preisangeboten immer nur drauf achten, dass Vollkasko ohne Selbstbeteiligung drin ist! Spart viel Ärger. Bin wirklich oft auf der Insel und weiss wie schnell man sich Beulen und Kratzer dort zuzieht ;)


    Extrem wichtiger Punkt. Auf Malle haben nahezu alle Autos, egal ob 7er, X6 oder "nur" ein Seat Kratzer, Beulen oder sonstige Schäden. An der Vollkasko auf keinen Fall sparen.

    Hallo zusammen,


    da mein 5er nun zurückgegeben wurde habe ich noch die 4 Winterreifen im Keller. Die WR sind abgefahren und müßten ersetzt werden. Lieferung im Raum AB-F-DA-MA erfolgt persönlich und kostenlos ;) Südlicher in Richtung WÜ-N-M-BGL nach Absprache auch mgl.


    Fahrzeug: BMW 530xdA
    Felgengröße/Einpresstiefe: 7,5x17/ET43
    Lochzahl: 5
    Lochkreis: 120mm
    Nabendurchmesser: 72,5mm
    Hersteller: BMW
    Styling: Sternspeiche 243


    Preis 250€ VHB


    Felgen passen NICHT auf Fahrzeuge OHNE x-drive!

    Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen. Die Audi-Fahrer sind die neuen BMW-Fahrer. Ein TDI Schild am Heck reicht auch schon ;)


    Nachdem ich mittlerweile auch ein TDI Schild am Heck kleben habe, verstehe ich auch mittlerweile warum das so ist. Bis 140/150kmh gehen die Wagen recht ordentlich, darüberhinaus fehlt einfach Kraft, Hubraum, Elastizität... ergo wenn man einmal auf Geschwindigkeit ist bremst man nicht und die anderen haben Platz zu machen. Um das zu gewährleisten hat meiner Bi-Xenon Flak Scheinwerfer ;) :D

    Wie ist denn die Gehaltsstruktur bei einem BMV Verkäufer? Relativ geringes Fixum + Provision?

    Ein Folgegeschäft ist doch das am leichtesten verdiente Geld, der Kunde ist doch sowieso von der Marke überzeugt (falls in der Haltedauer nichts gravierendes vorgefallen ist). Ich stellte es mir wesentlich schwieriger vor ein Audi oder Daimler Fahrer auf BMW einzuschwören und vor allem muß ich an diesen erstmal ran kommen.
    Als Verkäufer weiß ich ganz genau wann der Leasingvertrag des Kunden ausläuft und kann Ihm rechtzeitig vorher ein aktuelles Modell anbieten!


    Also warum zur Hölle hat kein BMW Verkäufer versucht mir ein Auto aktiv zu verkaufen?

    Das WE ist leider ins Wasser gefallen, habe am Freitag Abend noch einen sehr wichtigen Termin in Frankfurt. Ich könnte kotzen :/
    Trotzdem Danke für die Tipps :) Werde auf alle Fälle bei Gelegenheit Frankreich mal besuchen.

    Hallo zusammen,


    ich gebe am Freitag meinen 5er im Saarland ab und hatte mir überlegt mit der Freundin ein Wochenende in Frankreich zu verbringen. Was gibt es schönes, interessantes und sehenswertes in Gebiet Metz, Nancy, Strasbourg...Paris ist mir einfach zu weit zum fahren. Das heben wir uns für ein anderes mal auf :)


    Lohnt ein Besuch des Outlet Center in Zweibrücken? Ich kenne Metzingen und Wertheim Village, macht es Sinn dort auch mal einzukehren? (Happy wife, happy life) ;)


    Bin für Tipps dankbar :)

    Ich möchte meiner Mutter zum Geburtstag und zum Ruhestand ein Tablet schenken damit Sie mit Skype Videotelefonie machen kann und ggf. Zeitung darauf lesen.


    Würde dieser Samsung langen:
    http://www.notebooksbilliger.d…+tab+2+70+8gb+wifi+104936
    oder besser zum größeren greifen?
    http://www.notebooksbilliger.d…xy+tab+2+101+16gb+wifi+3g


    Ich habe selbst ein Samsung Smartphone, deswegen hatte ich das Gerät in die engere Wahl genommen. Aber ich bin offen für andere Hersteller und Vorschläge. Es soll halt vom Handling her sehr, sehr einfach sein :)

    Preis / Leistung stimmt auf alle Fälle, aber die BMW Komfortsitze waren schon 2 Klassen ;) besser. Ich denke man muß erstmal 5000km abspulen um "BMW" nicht als Maßstab zu nehmen :)


    Ich habe den 2.0TDI mit 170 PS und bin egtl. recht zufrieden was die Leistung angeht. Habe nur Windgeräusche die ein wenig stören aber da werde ich die Tage mal beim Händler vorbeifahren um das zu checken.

    Nach über zehn Jahren BMW 5er mit Reihen 6-Zylinder habe ich mal "extreme downsizing" betrieben und diesemal einen Skoda Superb gekauft. Gleicher Motor wie Passat & Co, aber wesentlich mehr Platz und der Preis ist zudem auch noch Top.


    Aber die Umstellung von 530xd auf Skoda ist schon sehr heftig und vor allem schmerzlich. Ich vermiße mein idrive und sogar das BMW Navi, weslches ich schon auf das übelste beschimpft habe vermiese ich. Aber was mein größtes Problem ist, diese verdammten Golfsitze bringen mich um. Überlege derzeit die Dinger rauszuwerfen und durch Bierkisten zu ersetzen ;)

    Der Wertverlust erklärt sich sicherlich auch dadurch das die UPE einfach unrealistisch ist. Interessant fand ich es als der OPEL Vorstand ankündigte den Listenpreis des Insignia um 2000€ zu senken. Kaum ein Fahrzeug wird ohne ordentlichen Rabatt (oder als Dienstwagen bzw. Tageszulassung) verkauft. Ich hätte vor zwei Wochen fast einen Skoda Superb mit 500km auf der Uhr (UPE 39k€) für 24k€ gekauft. Das ist doch abartig!

    Der Thread hat durchaus seine Berechtigung. Beobachte seit längerem diesen Wagen hier:

    http://suchen.mobile.de/auto-i…79521356.html?origin=PARK

    Neupreis war 136.500,-€ - er stand zunächst mit 60.990,-€ bei mobile.de und ist seitdem um 6.000,-€ gesunken. Ein Schnäppchen, wenn man nicht zwanghaft ein LCI-Modell haben muss.


    Sicherlich ein attraktives Fahrzeug, aber die Steuergesetzgebung in Deutschland vermiest jedem Selbstständigen die Freude daran. Wer einen neuen 5er kauft würde sich ggf. von diesem Wagen verführen lassen...aber versteuert werden die 136k€
    Würde der tatsächliche Kaufpreis für die 1% Regelung zu Grunde gelegt würde es hier keinen so dramatischen Wertverfall geben.