Beiträge von Razorblade

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Von meinen früheren 5er Bestellungen weiß ich, dass oft kleinere Modelländerungen nach den (Sommer-)Werksferien vorgenommen wurden, so dass ich immer versucht hatte einen neuen 5er ab August zu bekommen.
    Nun steige ich vom E61 auf einen X3 (F25) um und wollte fragen, ob da das Gleiche gilt oder ob es in Spartanburg sowas wie Werksferien überhaupt gibt ;)
    Irgendwo habe ich auch gelesene, dass es ab März (mit Einführung der neuen Motoren) schon die ersten Änderungen am F25 gibt, war es das dann für dieses Jahr oder kommt nochmal was?
    Mein derzeitiges Leasing läuft bis Juni, wäre aber auch flexibel noch ein paar Monate zu verlängern wenn dadurch nochmal ein paar Neuerungen kommen. Da ich gleichzeitig von Leasing auf Kauf umstelle wird mir der Gute diesmal etwas länger erhalten bleiben und da hätte ich zumindestens zum Zeitpunkt des Kaufes doch gerne das Neuste vom Neuen :)

    Auch auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden, aber wenn man nicht aufmerksam genug ist, die Verkehrsschilder selbst zu lesen, dann sollte man es vielleicht lassen oder gleich mal einen Gang zurückschalten (dann aber bitte rechts).
    Gerade bei höheren Geschwindigkeiten gehört eine ständige Verkehrsbeobachtung einfach dazu und das sollte man auch keiner Technik überlassen. Davon abgesehen gibt es nicht nur Geschwindigkeiten sondern auch Warnschilder, auf die man seine Fahrweise ausrichten sollte, also muß man eh auf Schilder achten.


    Weiter oben im Thread (ja ich weiß, aus 2007) stand auch, daß es nur "mehr schlecht als recht" funktioniert. Und darauf soll man sich dann im Zweifelsfall verlassen können???
    Dann kann man ja den Herren in grün sagen "aber mein Navi hat gesagt"... das wird die nur relativ wenig bis gar nicht interessieren...



    Bis es zugelassene (und flächendeckend eingetzte) UWB Kommunikation gibt (dann direkt vom Schild zum Auto) ist das ganze ein nettes Gimmick, aber die Fahrweise sollte es nicht beeinflussen.

    Hallo,


    ich habe einen E61 (06/2008) mit 6FL (aber noch ohne 6NF) und ein iPod 3G.


    Nun habe ich das Snap-In und ein Y-Kabel, wenn ich
    1. das Snap-in benutze wird das iPhone geladen, Freisprechen geht über BT, die externe Antenne (wirklich?) benutzt und es läßt sich einfach eindocken und herausnehmen. Musik funktioniert natürlich nicht
    2. das Y-Kabel benutze wird der iPod auch geladen, Freisprechen geht über BT und ich kann Musik (inkl. Playlists und kopiergeschützten MP4s) hören. Leider ist es nicht besonders handlich das iPhone jedesmal unter zwei "Klappladen" vervorzukramen bzw zu verstauen und dann noch in das Y-Kabel zu stecken...


    Nun würde ich gern beide Varianten kombinieren also das Y-Kabel (zumindestens den Teil für Musik) an das Snap-In anbringen (vermutlich anlöten)...
    Mein :) hat auch gesagt er hat das schonmal bei einem Kunden gesehen, der sich das selbst gebastelt hat. Nun wollte ich fragen ob derjenige (oder jemand anders der weiß wie es geht) zufällig hier im Forum aktiv ist und mal kurz etwas zur Vorgehensweise (z.B. Pinbelegung) sagen kann...


    Gruß,
    Razor