Beiträge von lehevo

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung


    Hast Recht, würde wohl auch bei "Arschl.." kaufen.
    ABER bei der anonymen Bewertung bzgl. Versandkosten würde er, wie von vielen anderen wohl auch, eine schlechte Bewertung erhalten.
    Deshalb wurden die maximalen Versandgebühren wohl eingeführt.
    Hier wird also anscheinend auf den Kunden gehört - ist doch gut.


    Stimmt, niemand würde 23,90 € Versandkosten zahlen. Deshalb sind bei allen Versandhäusern/Internetshops etc. in den Verkaufspreisen doch immer anteilig Versandkosten eingerechnet (außer bei Dell, die nehmen doch tatsächlich € 39,00 Versand, 'n anderer fällt mir jetzt nicht ein).
    Wenn du das nicht machst, selbst Schuld. Brauchst doch nur den Startpreis so hoch legen, dass du deinen Mindestpreis + Porto bekommst. Alle Gebote die dann höher als der Startpreis sind ist zusätzlicher Gewinn. Also wo ist das Problem?
    Außerdem: warum verschickst du mit der Post? Hermes kostet 3,90, holt sogar ab für 6,90, versichert bis 500 €.


    Oder noch einfacher: einfach nicht bei Ebay verkaufen, man wird ja nicht gezwungen.

    Also ich bin ja bereit, dem Verkäufer außer dem reinen Porto noch ne Kleinigkeit für Verpackung und seinen Aufwand zu zahlen, aber eben auch nur ne Kleinigkeit.
    Mit ist aufgefallen, dass die Versandkosten schlagartig gestiegen sind, seit die Verkäufer die ebay-Gebühren nicht mehr auf die Käufer abwälzen dürfen (war auch so ne Sauerei).
    Ich habe schon so manchen Kauf nicht getätigt wegen der völlig überzogenen Versandkosten.
    Wär natürlich Mist, wenn das tatsächliche Porto über den erlaubten Versandkosten liegen würde, aber das wird wohl selten der Fall sein.
    Aber was solls, kann ja jeder Verkäufer in seinen Preis einkalkulieren. Er kann ja seinen Startpreis eingeben wie er will.
    Wer sich hierüber aufregt will wohl mit Versandkosten verdienen.


    Das wußte ich auch noch gar nicht:


    Von ebay:
    Kann ich jetzt nur noch unversichert versenden? Die Entscheidung, welche Versandart Sie anbieten, liegt weiterhin bei Ihnen. Bitte beachten Sie: Wer als gewerblicher Verkäufer Waren an einen privaten Käufer über den eBay-Marktplatz verkauft, trägt - unabhängig von der gewählten Versandart - nach § 474 Abs. 2 BGB immer das Versandrisiko.


    Da beschei..en sie uns ja auch immer, wenn versicherter Versand teurer als der normale Versand angeboten wird.


    Muss also sagen: Genau Richtig, was ebay macht!

    Moin,


    haben Rauchmelder im Flur, Kinderzimmer u. Schlafzimmer, sollte vollkommen ausreichen.
    In Küche und Bad wird von Rauchmeldern abgeraten, siehe http://www.feuerwehr-rosbach.de/nuetzliches/rauchmelder.html


    Aber macht euch bitte auch Gedanken, wie man aus der Wohnung rauskommt, wenn so ein Ding mal los geht.
    Was nützt es mir wenn ich durch einen Melder gewarnt werde, die Wohnung im 2., 3. oder 4. Stock oder der Hausflur schon schön brennt und ich nicht mehr rauskomme.


    Wenn man sich also Gedanken über Rauchmelder macht muss man sich auch Gedanken darüber machen, wie man im Falle eines Falles aus der Wohnung kommt.
    Wenn wir im Kinderzimmer wären und wir nicht mehr rauskämen, müsste ich bzw. mein Sohn aus dem 2. Stock springen. Geht zwar noch

    , aber besser man hat im Zimmer ein Seil, an dem man sich ablassen kann.
    Bin schon länger am überlegen, mir so ein Seil zu besorgen, reicht ja eins mit 100 kg Tragkraft mit einigen Knoten für den besseren Halt. An ein Ende Karabinerhaken ran, im Fall des Falles um das Fensterkreuz und dann abwärts.

    Guckst du hier:


    http://www.bmw-syndikat.de/bmw…/topic.asp?TOPIC_ID=71008


    Hab ich gestern erst gemacht, ganz schöne Sch...arbeit.
    Den Lüftungskanal hab ich nicht abbekommen

    , das Gestänge vom Umluftklappenmotor auch nicht

    , geht mit Geduld und schlanken Fingern aber auch so.


    Viel Spass


    Gruß Lehevo

    Moin,


    hat noch jemand nen günstigen Schaltknauf rumliegen fürn E46?


    Meine dat ding was man zum Schalten in der Hand hat, kann man einfach abziehen.



    Meiner ist irgendwie lose, hab den laufend in der Hand, irgendwas bröselte da mal raus. (beim E36 ist mir das Ding mal in der Mitte durchgebrochen :mad:

    20.6.08 morgens zur Arbeit, glaub ich träum, der Liter nichtmal 1,60 :mad:


    1,589 l/ Super+Benzin


    nach der Arbeit


    1,569 l/ Super+Benzin


    21.6.08,
    1,539 l/ Super u. Benzin


    Diesel interessiert mich nicht so, glaub kosten 3 o. 4 Ct weniger


    Muss nun wohl doch öfter Mopped fahren, braucht die hälfte bei dreifacher Beschleunigung :p

    tor


    ich hab doch nicht geschrieben, nach 10 Jahren dem Vermieter nen neuen Teppich zu belasten.
    Bei Abnutzung muss der Vermieter den Teppich erneuern. Du darfst ja gar keinen eigenen Teppich reinlegen.


    Und anhand dieser ominösen Klausel sieht man doch, was der Vermieter für einer ist.


    Rechne mal mit:


    Bei Einzug von Stephan1333 war der Kühlschrank 6 bis 10 Jahre alt, sagen wir mal 8.
    Wert eines neuen KS heute: EUR 300,00
    Wenn wir vom gleichen Anschaffungswert damals ausgehen, war der KS bei Einzug noch ca. 60 EUR wert, wenn man von einer Lebensdauer von 10 Jahren ausgeht und ihn mit 10 % abschreibt. 2 Jahre Nutzung durch Stephan1333, Restwert 0,00, Abnutzungswert in 2 Jahren 60,00.
    Und dafür soll Stephan1333 einen neuen für 300,00 + Einbau 100,00 = 400 Teuronen zahlen?


    Ich war lange genug so ein Gutmensch, sowas würde ich mir heute aber nicht mehr gefallen lassen


    in diesem Sinne


    lehevo


    guenter_w:top:


    Moin nochmal,


    tor - kannst dir ja ruhig alles gefallen lassen.
    Würdest du dem Vermieter auch eine kplt. neue Küche reinstellen, wenn du 30 Jahre bei ihm gewohnt hast und die Küche dann gar nicht mehr neuwertig sein kann?


    Aber wenn ein Vermieter eine Wohnung mit Küche vermietet, ist er m.E. dafür zuständig (die komische Klausel mal außen vor).
    Schließlich sind in der Miete ja auch Kosten für die Küche enthalten, da die Miete ohne EBK günstiger sein müsste.
    Wenn er mit Teppich vermietet, hat der Mieter nach ner gewissen Zeit sogar das Recht auf einen neuen Teppich, wenn der alte nicht mehr gut ist.
    Mein Chef hatte mal Wohnung mit Teppich vermietet. Bei Auszug der Mieterin wies der Teppichboden starke Abnutzungserscheinungen um den Wohnzimmertisch auf, wollte von Vermieterin Kohle sehn. Hat Mieterin aber nicht zahlen müssen, ist normale Abnutzung. Im Gegenteil, hätte sie weiter dort gewohnt, hätte sie sogar auf neuen Teppich bestehen können. :p


    Naja, durch diese Klausel ist das aber wirklich nicht einfach.
    Ohne Hilfe wirst du wohl nen Kühlschrank kaufen müssen. Würde dann aber den allerbilligsten nehmen. Dann wäre der Zustand ja ordnungsgemäß, und funktionsfähig.
    Besser noch, kaufst einen alten gebrauchten für kleines Geld, der noch funktioniert.
    Schließlich hast du ja keinen neuen Kühlschrank übernommen.
    Ein neuer Kühlschrank würde den Wert der Küche ja erhöhen, wovon du beim Auszug ja gar nichts mehr hast.


    Aber wenn ich mir das so recht überlege: wenn der KS echt schon 8 - 12 Jahre alt ist würde ich auf keinen Fall einen neuen kaufen und bin der Meinung, dass das auch gar nicht verlangt werden kann. Das Lebensalter eines Kühlschrankes ist in dem Alter doch schon zuende.
    Ich würde dem Vermieter kulanterweise den Zeitwert des Kühlschrankes anbieten :) - das wäre doch fair :p

    Herzlichen Glückwunsch!


    da kann mal mal sehn, dass es sich lohnt, gegen sowas anzugehen.
    Wenn das alle machen würden, würden sich die Werkstätten es sich 2mal überlegen, ob sie die Kunden weiter bescheißen.
    Ich traue keiner Werkstatt mehr und lass mir alles schriftlich geben.


    Gruß an alle, die EUR 1750,-- bezahlt hätten.

    Moin,


    kann zwar nicht wirklich helfen, würde dir aber raten, in den Mieterverein einzutreten, falls Vermieter nicht einlenkt. Ist nicht so teuer wie ein Kühlschrank und vielleicht können sie dir ja helfen.


    Mir stößt auch auf, dass eine Küche, die 8 - 12 Jahre alt ist, im neuwertigen Zustand zurückgegeben werden muss.
    Geht ja gar nicht, damit müsste eigentlich der ganze Passus hinfällig sein.


    Außerdem frage ich mich, warum die Küche nicht Gegenstand des Mietvertrages sein soll. Sie ist ja im Mietvertrag erwähnt und außerdem fest mit der Wohnung verbunden.


    Ob das alles rechtens ist, bezweifle ich sehr stark. Aber ich bin kein Jurist.
    Schwirrt hier im Forum nicht sogar ein RA rum?


    Viel Glück und halt uns auf dem Laufenden, sowas könnte ja noch für den ein oder anderen von Interesse sein.


    lehevo

    Zitat

    Original geschrieben von Micha2002
    lehevo


    In einer gescheiten Garage kann man aber mehr machen, als nur ein Auto reinstellen. ;)


    Genau, hab ich ja nicht abgestritten.
    Wollte sagen das die Garage im Verhältnis zu manchem Autopreis eigentlich doch billig ist :p


    Gruß


    lehevo

    Bin auch schon ewig Brillenträger und seit es Fielmann hier gibt Kunde dort, also seit ca. 20 Jahren?
    Noch nie Probleme gehabt, sehr nette und vor allem kompetente Bedienung.
    Die gekaufte Brille kann man sogar bei zurückgeben, wenn man unzufrieden ist.
    Habe nach jedem Kauf einer neuen Brille Post bekommen, dass das möglich ist. Wo gibt es denn sowas noch bei Sonderanfertigungen?
    Bei letzter Brille hatte ich mal Problem mit den Gläsern. Konnte nur noch oben und unten ordentlich durchs Glas gucken, weil mittig die Beschichtung geplatzt war.
    Habe anstandslos neue Gläser bekommen.
    Kostenloser Sehtest machen die auch, und der ist wirklich sehr gut. War ja schon oft genug beim Augenarzt (Termin nach 6 Monaten, toll), den Weg mach ich aber schon lange nicht mehr u. spar jetzt sogar die 10 EUR Praxisgebühr.


    UND: mein Lütter hatte mal sein Brille verloren. Wir zu Fielmann und gelesen: Brille zum Nulltarif (obwohl Krankenkasse ja schon lange gar nichts mehr zuzahlt)
    Ich gefragt: Umsonst? Fielmann: ja. Ich: ok, nehm ich.
    Waren Gestelle bei, die echt in Ordnung sind. Die Brille trägt der Lütte immer noch. (ich glaub aber, die für umsonst sind nur für Kinder)


    Das einzige was da nervt: meistens lange Wartezeit weil immer voll.
    Und diese komische Versicherung die die anbieten kannst in der Pfeife rauchen.
    Lest die Bedingungen und denkt nach, dann wisst ihr warum.


    zu Apollo: die bieten ja Sonnenbrillen in Sehstärke für 59,-- oder so an. Kollege wollte sich da mal eine holen, ging zu dem Ständer, in dem die Brillen so ausgeschildert waren und wurde auch fündig. Schlichte Brille mit grünen Gläsern. Genau die wollte er haben. Optiker sagte: ich hol mal eben graue u. braune Gläser, vielleicht gefällt Ihnen das ja besser. Kollege: Nö, will grün, aber hol trotzdem mal.
    Optiker holt Gläser. Kollege: och nö, ich nehme die grünen. Optiker: äähh, mit den grünen kostet die Brille aber mehr. Kollege denkt, naja 5,- mehr oder so und fragt nach Preis. Optiker: 119,00.
    Kollege: Tschüß!
    Wenn das nicht ne Schweinerei ist!


    Mein Fazit: Fielmann ist ok und würd ich auch empfehlen, habe aber gar keine Erfahrungen mehr mit den lokalen Optikern.


    Gruß
    lehevo

    Hallo zusammen,


    also ich weiß nicht, 42.800 EUR für ne Garage? Rechne das mal in richtiges Geld um.
    Wenn ich bedenke, dass ich für umgerechnet ca. 85.000 EUR ne kplt. ETW mit Tiefgaragenstellplatz gekauft habe (1998, Nachbar bietet jetzt gerade seine für 79.000 an)...
    Hatte mal ne Wohnung, da hat der Vermieter zig Fertiggaragen in Reihe aufstellen lassen, da kostete eine unter DM 10.000,00. (war so in den achtzigern).
    Aber gut, lange her, alles wird teurer.


    Auf der anderen Seite: wir kaufen uns Autos für das gleiche Geld, Auto hält aber nicht ganz so lange wie ne Garage, also was solls.


    Gruß
    lehevo

    Moin,


    EUSt. (=MWSt.) werden auf jeden Fall 19 % sein. Obacht: wenn Zoll anfällt, wird auch Steuer auf den Zoll berechnet - oder umgekehrt, fällt mir gerade nicht ein wierum das war.


    Für Zollsatz benötigt man die ganz genaue Warenbezeichung. Guckst du hier: http://ec.europa.eu/taxation_c…s/cgi-bin/tarchap?Lang=DE


    Was sollen denn "leicht motorisierte Fahrzeuge für den Sportgebrauch" sein? Bei den Transportkosten von 40.-- können das eigentlich nur die ferngelenkten Modellautos sein? Oder ist das Porto? :)


    Weitere Steuern fallen mir nicht ein.
    Aber weitere Kosten: jemand muss ja die Ware verzollen, das kostet natürlich auch.
    Wenn man bißchen Ahnung hat, könnte man das aber evtl. auch selbst hinbekommen.


    Wegen Bedenken der anderen: lass dir doch erstmal ein Probeexemplar schicken, um die Qualität zu prüfen.


    Viel Glück auf jeden Fall


    lehevo

    Moin Moin,


    jawohl, mit nem gescheiten Auto ist man in Kurven sicher schneller als mit nem Bike.
    Aber so viel gescheite Autos fahren ja gar nicht rum.
    Aber wie schon erwähnt liegt es doch hauptsächlich an den Fahrern.


    Muss tom01 Recht geben, denke dass mein Mopped auch schneller könnte als ich. Aber das wird bei den meisten Bikern so sein.

    Geiles Video.
    Also ich hab hier nur höhere Kurvengeschwindigkeiten von Motorrädern gesehen.
    Das deckt sich auch mit meinen praktischen Erfahrungen :D
    Ich fahre Kurven mit dem Mopped -gefühlmäßig zumindest- auch immer schneller als mit der Dose. Macht auch viel mehr Spaß.