Beiträge von pury

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Update:
    NGK BKR 6 EQUP eingesetzt. Alles perfekt. Motor läuft besser als vorher. Keine Probleme mehr mit Zündaussetzern oder Ähnlichem. Als Randbemerkung: NGK bietet wohl zwei Typen von den NGK BKR 6 EQUP an, ich habe die VLine 30, gibt wohl auch welche, die eben nicht diese VLine 30 Bezeichnung haben, werden glaube ich auch unter anderer Serien-/Produktionsnummer geführt.


    @ Thomas: Danke für Dein Angebot, das mit dem Kaffee können wir bei Gelegenheit gerne nachholen, spät. beim nächsten Usertreffen, wenn Du dann anwesend bist? :)


    Grüße Marvin

    Hey,


    waren heute in der freien Werkstatt unsrers Vertrauens. Verdacht lag auf Drosselklappe oder Leerlaufregelventil. Beides wurde von der Werkstatt gereinigt. Nach Einfahrzeit hatte sich das Problem jetzt erledigt, anfangs war das Problem noch vorhanden, aber das Steuergerät musste wohl das nun saubere Leerlaufregelventil neu anlernen. Jedenfalls sind Zündaussetzer und Drehzahlschwankungen nun behoben.
    Auf Dauer kommt man um ein neues Leerlaufregelventil wohl nicht herum, aber so ist die Ursache wenigstens eingegrenzt.


    Trotzdem danke für Deine Antwort :)
    Wo sitzt der Impulsgeber denn und welche Aufgabe hat er?
    Fehlerspeicher hätte in dem Fall leider nichts gebracht, da BJ 04/95, daher nicht diagnosefähig, bzw. nur begrenzt..


    Grüße Marvin

    Hallo,


    biete hier NGK BKR 6 EK zum Verkauf.
    Kerzen waren für ca. 20-30km verbaut.
    Rechnung ist leider nicht mehr vorhanden, kann aber den Kauf vom 02.07.11 nachweisen.






    Hat sich erledigt.

    Hallo Marvin,
    ich habe in beiden M52ern die NGK BKR6EQUP drin und sie laufen prima damit;der touring seit 2007 und etwa 40.000km und das Cabrio seit 2009 und etwa 10.000km.
    Mein Bruder hatte im E46 328i beim Kauf BERU Kerzen mit 4 Masseelektroden verbaut und hatte beim Beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen manchmal kleine Aussetzer.
    Nach Einbau der gleichen NGK´s waren die Aussetzer weg.Ich kaufe meine Zündkerzen allerdings immer beim örtlichen Teilehändler,aus angst,sie könnten beim Versand mal heftig stürzen,das mögen sie nämlich garnicht.6 Stück BKR6EQUP haben dort letztes Jahr knapp 60,-€ gekostet.
    Viel Erfolg Thomas


    Danke für die Info! :)
    Ich glaube allerdings, wenn ich die Kerzen hier vor Ort kaufe, bin ich fast 'nen dreistelligen Betrag los. Habe mal auf der ATU Seite geguckt, da kostet eine Kerze um die 16€. Denke mal nicht, dass ich hier in der Gegend deutlich billiger fündig werde.. :/


    Jedenfalls lässt mich Deine Antwort auch schonmal zu den NGK tendieren :)


    Grüße Marvin


    Joa, ist schon was billiger. Allerdings sind das auch iwie wieder andere Zündkerzen, als die Super 4, die ich mir rausgesucht habe (andere Funkenlage; die Teureren haben auch Platinelektroden). Muss ich mal sehen



    Und nur die NGK haben die Platin-Mittelektrode!:top:


    Wie's aussieht, gibts auch Bosch mit Platinelektroden ;)
    Ich kannte bisher aber auch nur die ganz "normalen" Super 4..
    http://cgi.ebay.de/6-x-FGR7DQP…teile&hash=item45f4361d4c



    Jetz muss ich mich halt nur entscheiden... Bosch Super4 wieder rein, oder die NGK probieren. Wäre nur mehr als ärgerlich, wenn er die 4 poligen NGKs dann auch nicht mag.


    Das ist übrigens der Post/Thread den ich meinte:
    http://www.auto-treff.com/bmw/…d.php?p=308137#post308137


    Grüße Marvin

    Bosch wär natürlich auch 'ne Möglichkeit, hatte hier nur irgendwann mal einen Thread gesehen, in dem's darum ging, dass die Bosch Super 4 zu Motorschäden führen sollten. Seitdem bin ich da etwas unsicher... preislich ist das egal, die Bosch kosten 50€ / 6 Stück und die BKR6EQUP kosten 57€ / 6 Stück...

    Hallo,
    danke für Eure Antworten.


    Kerzen sind genau die, die in der Betriebsanleitung angegeben sind.
    Zündspulen inkl. Stecker sind alle richtig drauf.
    Habe jetzt schon mehrere Themen im Internet gefunden, wo andere 328i-Fahrer das Problem beklagen. Der Tenor geht in die Richtung, dass mit 4-poligen Zündkerzen wieder alles i.O. war, oder man das Steuergerät einmal reseten und neu anlernen müsste, um das Problem zu beheben.


    @ Michel: Wie lange hat es bei Dir ungefähr gedauert, bis es sich gelegt hat?


    Grüße Marvin

    Hallo,


    hab ein kleines Problem mit meinem Coupe. Habe heute die Zündkerzen getauscht, verbaut waren 4-polige Bosch Kerzen, habe dafür die NGK BKR 6 EK eingesetzt.
    Jetzt habe ich leichte Leerlaufschwankungen und es hört sich so an, als ob auch kleine Zündaussetzer dabei wären.
    Habe schon probiert die Kerzen noch mal nachzuziehen, hat aber bisher nichts gebracht. :flop:


    Bei Google habe ich vorhin etwas gelesen, dass in die Richtung ging, dass für den M52-B28 Zündkerzen mit 4 Polen besser wären, könnte das daran liegen?


    Oder habt Ihr sonst iwelche Ideen?


    Grüße Marvin :(

    @ Ace: Habe ich auch schon gemerkt, aber wenigstens kann man sich oft grob daran orientieren, in welchen Preisregionen man ungefähr liegt ;)


    Hi Thomas,


    genaue Teilenummern kann ich leider nur für die vorderen Dämpfer
    1 x Federbein vorne links 31 31 2 227 485
    1 x Federbein vorne rechts 31 31 2 227 486


    und für die hinteren Dämpfer
    2 x Stoßdämpfer hinten 33 52 1 090 831


    angeben. Für die Federn habe ich leider keine Nummern, aber trotzdem erstmal danke für Deine Hilfe :)


    Grüße Marvin

    Naja, die vorderen Dämper sind bei BMWfans mit 160€ / Stück angegeben, bei den Hinteren wärens dann um die 90€ / Stück und dann noch die 170€ für die Federn (oder ist das nur eine Achse?). Wären dann 670€ (hab beim 1. Mal nur 1 Dämpfer für hinten gerechnet).


    Die Bilstein B8 stehen bei E-Bay für 370€ VA und 235€ HA (je 2 Stck) drin.