Beiträge von Wingman

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Die Sendung fand ich sowiso etwas komisch.
    Auch der Bericht über den Jungen, der Jens Lehmann ein Kaugummi bringt :rolleyes:


    Hape Kerkelings Leistung fand ich dennoch nicht schlecht. Es geht ja nicht nur um das Laufen, sondern um das Durchhalten. Ich würde es nicht schaffen 6 Wochen lang nur durch Einöde zu laufen, mir wäre nach 2 Stunden schon langweilig :D


    Und Hape Kerkeling hat das ja nicht aus PR-Gründen, etc. gemacht (dass das Buch Bestseller wird, konnte imho keiner ahnen). Ist doch interessant, dass manche Promis auch andere Seiten haben. 90% würden sowas doch nur für Kohle und PR machen :rolleyes:


    Hape Kerkeling halte ich persönlich für einen guten Entertainer, der nicht nur aufs Geld ist. Mit seiner Show "Darüber lacht die Welt" hat er damals auch aufgehört, bevor sie langweilig geworden ist.

    Ich finde das ist schon der Beginn von Zensur :rolleyes:


    Was heisst überhaupt "Gewaltverherrlichend"?


    Kann man dann auch den Flugsimulator verbieten, weil man damit ein Flugzeug in ein Hochhaus stürzen lassen kann?
    Oder Autorennspiele, bei denen man die Gegner bei Tempo 200 in den Gegenverkehr schubbsen kann?


    Wollen die dann danach das Internet zensieren, wie im Iran, weil man dort solche Spiele runterladen kann?


    Vielleicht söllte man eher mal darüber nachdenken, ob man Waffendetektoren in der Schule einführt, wenn man schon nicht verhindern kann, dass die Typen an Waffen kommen. Und wer an Waffen kommt, kommt sicher auch an verbotene Computerspiele.


    Allerdings: Der Typ war doch afaik schwer bewaffnet, hat die Schule sogar in CS nachgebaut, aber er hat es nicht fertig gebracht, auch nur einen einzigen Menschen (außer sich) zu töten. Vielleicht haben wir auch das den (nicht ganz soooo realistischen) Computerspielen zu verdanken :rolleyes:

    Zitat

    Original geschrieben von zoran
    Ich kenne glaub ich keinen Benzfahrer dem das noch nicht passiert ist.
    :flop:

    Doch meinem Vater ist das noch nie passiert :D
    Allerdings hat er seinen Stern auch immer abgemacht, wenn er in den Urlaub ging.


    Das mit dem Sternenklau ist zwar ärgerlich aber imho gibt es viel schlimmeres, da es ja kein Teil mit Funktion ist. Zerstochene Reifen und lange Kratzer (sehr teuer) finde ich schlimmer.
    Den kuriosesten Diebstahl, den ich kenne: Bei dem Passat meiner Eltern wurde mal das Glas vom Seitenspiegel geklaut :rolleyes: :confused:

    Wenn man was bei Lidl haben will, dann söllte man schon am Abend davor dasein :rolleyes:


    Ich wollte mir vor ein paar Wochen diese Snowboardhose kaufen, war auch um 8.00 Uhr morgends da. Tja, es gab nur noch 2 Stück und die in Übergröße. Alle Damen und (normalen) Herrengrößen waren weg. Von den Leuten im Laden hab ich auch niemand mit Hosen gesehen. Die an der Kasse sagte mir, dann dass die schon am Abend zuvor eingeräumt wurden. :mad:
    Aber Lidl hat eh immer nur winzige Stückzahlen im Laden.


    Der Bruder meiner Freundin wollte im Aldi Schlittschuhe kaufen, war deshalb schon am Abend zuvor da. Da wurden noch keine Schlittschuhe verkauft, aber er durfte zum Anprobieren ins Lager. Und dort gab es nur Schuhe von 39-42, im Prospekt stand 37-44.


    Imho legen die Mitarbeiter wahrscheinlich auch noch etwas für sich und ihre Bekannte zurück, wenn es gerade wieder supergünstige Sachen gibt.


    Aber ich finde manche Sachen kann man nur im Aldi oder Lidl kaufen. Bei Lederhandschuhen zahlt man sich ja überall (Karstadt, etc.) dumm und dämlich. Neben Internetanbietern (wo man nix über Qualität oder Größen weiss) bleiben dann nur noch die Discounter übrig. :rolleyes:

    Zitat

    Original geschrieben von Onkel_Mikke
    Die Sache mit den Fremdanbietern sollte man ausblenden können oder wenigstens optisch besser hervorheben.

    Der Meinung bin ich auch. Hab auch ne Speicherkarte von Amazon bestellt und nicht gecheckt, dass es ein Fremdanbieter war (ich wusste gar nicht, dass es sowas bei Amazon gibt). Dann war es halt gleich 4,5€ teurer, wegen Versandkosten :mad:


    @5erHarry: Ich glaube die Speicherkarte war auch von Handyfun und die Ware war OVP, die Lieferung hat weniger als 1 Woche gedauert.
    Ich hoffe das beruhigt dich ;)

    Ich bin auch bei Klarmobil und sehr zufrieden damit.
    Hatte zwar nur die Aktion mit 10Minuten pro Monat aber immerhin.


    Wenn man jemanden wirbt bekommt man 10€, angeblich sogar bar ausgezahlt.


    Was ich auch praktisch fande: Bei der online-Anmeldung werden immer 5 Nummern angezeigt, von denen man sich eine raussuchen kann. Man kann sich aber beliebig oft neue Nummern generieren lassen. Ich hab jetzt eine Nummer, die ich mir auf Anhieb merken kann :)


    Auch nicht schlecht: Wenn man sich mit seinen Daten (Telefonnummer + Passwort) einloggt, kann man seine Rechnungen und die geführten Telefonate anschauen und auch SMS per Computer schreiben (wird halt als normale SMS berechnet).


    Alles in allem bin ich sehr zufrieden, auch da ich mit den 10 Freiminuten im Monat sehr gut auskomme und keine 19cent mehr für SMS zahlen muss.


    Kündigen kann man auch jederzeit.

    Afaik hat man bei Napster nur solange das Recht, die Musik zu hören, wie man die 10€ im Monat zahlt (die Musikdateien sind dann dementsprechend geschützt).


    Ich weiss nicht, ob du's jetzt immer noch machen willst. Das ist jedenfalls der Grund, warum ich kein Napster hab :rolleyes:

    Das mit Montag merke ich mir auch!
    Hab das Angebot extra Sonntag abends auslaufen lassen, weil da soviel los ist. Dass der Ebay Server schlapp macht hätte ich auch nicht gedacht.


    Zum Glück habe ich nix teures versteigert. Mal schauen, ob ich Sonntags vielleicht auch ein paar Schnäppchen machen kann.


    Jedenfalls hab ich dadurch einiges gelernt. Das wird mir nicht mehr passieren.

    Verdammt, meine erste Auktion bei Ebay und ich hatte dasselbe Problem :mad:
    Auf meine Staffel Lost wurden nur 16,99 geboten :mad: Dies liegt auch deutlich unter dem Durschnittspreis :(


    Eigentlich söllten die Auktionen für nichtig geklärt werden. In den letzten Minuten passiert am meisten.

    Sei froh, wenn es die tragbaren Geräte noch gibt, die funktionieren.


    Die meisten Tankstellen, die ich kenne haben gar keines bzw. nur Kaputte.


    Bei der Shell in meiner Nähe ist das Gerät die meiste Zeit defekt, so dass man einen Schlauch benutzen muss. Dieser funktioniert meher schlecht als recht und man versaut sich mit dem Ding superleicht, wenn man es ums Auto legen muss.


    Ich bin jedenfalls immer froh, eines zu finden, bei dem man die Luft schneller reinlassen kann als sie durch das ausgeleiherte Ventil entweicht :rolleyes:

    Dort wo ich herkomme, fahren oft Straßenbahnen als Nahverkehrszüge auf Bahngleisen. Wenn ein Zug kommt, geht es einigermaßen schnell, nur so ein oder 2 Minuten, bei einer Straßenbahn dauert es gut 5 Minuten. :rolleyes:


    Deswegen fahren wohl auch soviele Autos bei Rot über die Ampel, wenn die Schranken noch offen sind.

    Wenn in den nächsten Wochen kein Tonband etc. auftaucht, wird er wohl definitiv tot sein.
    In den letzten Jahren kam sowiso nur noch heisse Luft von Al Kaida. Wahrscheinlich verstecken die sich in irgendwelchen Höhlen und können nicht raus.


    Mit etwas Glück gibts nen Nachfolger ala Arafat, der die Hälfte des Geldes in die eigenen Taschen wirtschaftet. ;)

    Also mir hat der Film echt gefallen :top:


    Die Story war zwar nicht anspruchsvoll aber sie tat wenigstens nicht weh (so wie im 2. Teil). Die Gags waren teilweise recht lustig. Die Schlussszene war super überrachend! :)


    Ich hätte mir nur mehr Autobastel-Szenen gewünscht.


    War der Viper-Proll ganz am Anfang eigentlich der Sohn von Tim Taylor aus Hörmal werda Hämmert?



    BTW: Wie heisst eigentlich das Lied, was ganz am Anfang kam?

    10.30 Rasthof Bruchsal. Klingt ganz gut, aber ich weiss noch nicht ganz, ob ich das schaffe. Jedenfalls, bitte keinesfalls auf mich warten, wenn ich nicht pünktlich bin.


    @mikke: Ich hab ne neue HandyNr, ich schick sie dier spätestens heute abend per pn

    Zitat

    Original geschrieben von onkelbobby
    Besonders toll finde ich noch, dass China jedes Jahr noch viele Mrd. Entwicklungshilfe bekommt, auch aus Deutschland fließen Gelder. Sowas beklopptes :mad:

    Afaik hat China die größte oder zumindest die zweitgrößte Armee der Welt (#Soldaten). Sowas kostet doch Geld, klar, dass die Entwicklungshilfe brauchen. :rolleyes:


    Ob China so zur wirtschaftlichen Bedrohung wird, wage ich zu bezweifeln.
    Momentan fallen noch genug dumme Firmen darauf rein, dass ihre Produkte immitiert werden, aber irgendwann ist damit auch Schluss. Und falls China wirklich eine Bedrohung für die Weltweite Wirtschaft ist, dann kann es gut vorkommen, dass ihnen Amerika eine Importstopp auferlegt oder Schutzzölle kassiert (aus welchem Grund auch immer, wegen TaiwanKonflikt oder so).
    Wenn das geschehen ist, würde Europa vielleicht auch so handeln, die Franzosen sind bestimmt bei den ersten, die Deutschen sicher die letzten :rolleyes:

    Zitat

    Original geschrieben von Der_Filmfreund
    Der geht nicht zur Polizei - ist ja lächerlich. Man ärgert sich viel zu oft im Verkehr (geht mir nicht anders) und 5 Minuten später ist es vergessen. So muß das auch sein!

    Jep, ich wollt auch mal jemand anzeigen, der im Stau absichtlich zwischen Standspur und rechter Spur gefahren ist - hab ich nach 10Minuten auch vergessen.
    In den meisten Fällen macht es einfach zuviel Stress, bei der Polizei vorbeizuschauen. Und falls er es doch macht, werden die Polizisten ihm schon sagen, dass das keine Beleidigung war.


    Die Oberlehrer-Rentner lügen auch nicht vor der Polizei.