Beiträge von Wingman

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Wow, mein Beitrag kam ja doch rein, gestern gab's Probleme mit dem Forum, deshalb wird wohl auch 0 (jetzt wohl 1) Beitrag angezeigt. Ich musste mich auch registrieren, um Beiträge lesen zu können.


    Das, was ihr schreibt, hört sich echt gut an. Eine Probefahrt werde ich auf jeden Fall machen, wenn ich wieder mehr Zeit habe, dann werde ich den 323 auch mir dem Alpina-328er vergleichen:D.


    Also von Motorschäden bei dem Alu-Motor hat noch miemand was gehört?!


    Was ist eigentlich die Euro-Plus-Garantie vom BMW-Händler? Ist die besser als die normale 2 Jahresgarantie bei anderen Händlern? Stimmt es, dass man bei älteren Autos die Häfte der Reparaturkosten selbst bezahlen muss?

    Hallo!
    Ich habe vor, mir in diesem Jahr ein Auto zuzulegen. Seit ich mal bei einem Kumpel in einem 328er Alpina-BMW mitgefahren bin, habe ich Lust auf ein (viel) sportlicheres Auto als der C-180 meiner Eltern. Eigentlich wollte ich dann ein 325er, aber hier habe ich gelesen, dass der 323 mindestens genauso spritzig sein soll, wenn nicht noch mehr. Außerdem ist der 323 in der Versicherung sozialer, deshalb wäre der 323 langfristig gesehen auch die bessere Wahl.


    Nun meine Fragen:


    Ist der 323 auch so zuverlässig wie der 325 sein soll. Hier gab's ja schon Diskussionen über den Alu-Motor, aber ich habe noch nie was von Motorschäden gelesen. Kann ich einen 323 mit knapp über 100k km beim Händler kaufen, oder kann das schon kritisch werden?


    Gibt's bei den Autos andere Schwächen, wie Kupplung, Getriebe oder Rost? Aber wenn ich den beim Händler kaufe, dann dürfte ich erst einmal Ruhe haben, oder?


    Hat der 323i Euro2 oder schon Euro3 ?


    Meint ihr, dass der 323 in der nächsten Zeit noch billiger wird (Wg. Benzin-Preise, Konsum- Flaute, Image (obwohl, das kann ja nicht mehr schlechter werden :D))?


    Greetz Wingman