Beiträge von Jürgen325

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hi,


    zuerst mal Gratualtion zu den neuen Autos.


    Sehen ja sehr ähnlich aus die beiden.


    Zum zischenden Turbolader ... das habe ich bei meinem auch. Ist zwar ein Benziner, aber ist im Innenraum zu hören, wenn man nach einer Beschleunigung vom Gas geht.


    Und das hatten jetzt meine beiden F30.


    Gruß


    Jürgen

    Hi Zusammen,


    wie funktioniert eigentlich die Endabschaltung des Fensterhebers? Also wie weiß der Motor, wann er stoppen muss?


    Funktioniert das ganze elektronisch im Rahmen einer Stromaufnahmemessung oder gibt es einen manuellen Endpunkt?


    Und wenn elektronisch .... kann man den max. Strom bis zur Abschaltung etwas erhöhen?


    Gruß


    Jürgen

    Bezüglich der Lenkung muss ich noch was loswerden:


    Ich habe mehrere F30 probegefahren, 320d mit Servotronic und 335i mit variabler Sportlenkung. Hat mir beides nicht gefallen, bei der variablen wars mir in Comfort zu leichtgängig und indifferent, bei Sport einfach nur übertrieben schwergängig bei null Rückmeldung.


    Nun habe ich seit Freitag meinen F31 330d mit variabler Sportlenkung (April Produktion) und habe einen wesentlich (!) besseren Eindruck. Comfort ist ok und Sport passt perfekt! Keine Ahnung ob ich mir das jetzt einbilde, aber vielleicht ist da zum März was geändert worden. Ich als Kritiker der ersten Stunde jedenfalls bin echt zufrieden! :)


    Hi,


    na siehst du .... wenn man es sein eigen nennt :D:D

    Beide Systeme arbeiten mit einem Ekektro-Motor und einer starren Verbindung zur Lenkung. Bei der Sportlenkung ist lediglich die Zahnradübersetzung anders, d.h. bei zunehmenden Lenkeinschlag wird die Übersetzung anders. Das ist nur durch eine Zahnradübersetzung gelöst, welche anders "gespreitzt" ist ..... das Lenkgefühl kann deshalb eigentlich gar nicht anders sein.


    Gruß


    Jürgen

    Hi,


    nun ja .... wenn man weiß wie die Lenkungen technisch funktionieren, kann der Unterschied gar nicht so groß sein.


    Beide bzw. alle drei basieren auf dem gleichen Grundprinzip.


    Es gibt genügend Verfechter der Variablen Sportlenkung. Ich persönlich finde auch, dass sie auf keinen Fall ein Nachfolger der Aktivlenkung ist. Das soll sie auch nicht sein. Den großen Unterschied zwischen Sport- und Normallenkung merkt man sowieso nicht mehr. Da ist schon mehr Unterschied zu spüren, wenn man die Sport-Taste betätigt.


    Gruß


    Jürgen

    Hi,


    die Serie ist keineswegs unterdimensioniert.


    Im Gegenteil .... du musst eher aufpassen, dass du im Winter die Bremse auch ordentlich sauber bremst, damit sie durch Korrosion nicht anfängt zu wummern. Und da die Bremsanlage so dimensioniert ist, ist das gar nicht so einfach.


    Optisch machen die beiden anderen sicher deutlich mehr her .... und wenn du nicht Rennstrecke fahren willst, sollte die normale Anlage reichen.


    Gruß


    Jürgen

    Hi,


    ich habe seit Aug. 2012 den 335i mit Handschaltung und M-Paket.


    Hatte zuvor den E91 335i mit Automatik.


    Ich dachte mir, dass der F30 auf alle Fälle wieder Handschaltung hat, da die alte 6-Gang-Automatik nicht immer optimal ist.


    Ich bin mit der Handschaltung zufrieden. Ob ich sie mir nochmal bestellen würde welß ich derzeit nicht so richtig.


    Vorteil ist ganz klar die direkte Verbindung ohne Wandler usw. Wobei ... wenn man weiß, dass die Automatik die meiste Zeit mit geschlossenem Wandler fährt ... wird da nicht viel m sein.


    Aber die 8-Gang-Automatik macht ihre Sache sehr gut. Vor allem auf der AB spart man dank der längeren Übersetzung Sprit und das Geräuschniveau ist auch minimal niedriger.


    Der Handschalter ist vor allem von 200 km/h bis zum Begrenzer auffällig schnell. Deutlich schneller als der E91. Aber gerade bei flotter Autobahnfahrt mit viel Beschleunigen und Bremsen muss auch sehr oft geschaltet werden. Man kann zwar prinzipiell auch im 6. Gang bleiben, aber volle Beschleunigung geht anders.


    Von daher weiß ich nicht .... beides toll .... die Automatik etwas komfortabler, die Handschaltung halt wie von BMW gewöhnt.


    Ich persönlich habe den Eindruck, dass der Wagen mit Automatik schöner und leichter rollt. Gerade bei Landstraßentempo hat man beim Handschalter das Gefühl relativ stärker das Gaspedal drücken zu müssen, als beim Automaten.


    Gruß


    Jürgen

    Hi,


    wenn du neu bestellst ist künftig immer eine Freisprecheinrichtung inkl. USB-Anschluss mit dabei.


    Zum Aux-Anschluss: Hatte ich so bisher noch im E87 getestet. Da wurde das Auto lediglich als Ausgabemedium genutzt. Die Steuerung erfolgte über den MP3-Player selbst. Ich gehe davon aus, dass sich diesbezüglich aber nichts geändert hat.


    Wobei ich denke, dass USB oder Bluetooth-Audio-Streaming völlig o.k. sind.


    Gruß


    Jürgen

    Hi,


    ich war neulich mit meinem F30 beim Skifahren und fuhr ca. 10 km auf komplett schneebedeckter Fahrbahn. Plötzlich hörte ich ein komisches Geräusch aus den beiden vorderen Radhäusern was sich nach schleifenden bzw. kratzenden Bremsbelägen anhört. Aber beim Betätigen der Bremse änderte sich das Geräuschverhalten nicht. Nach ner kurzen Zeit auf trockener Fahrbahn wars dann wieder weg. Irgendwie verursacht der Schnee(-Matsch) sehr komische Geräusche im Radkasten. Nur wieso bzw. weshalb .... keine Ahnung.


    Ich bemerke nur, dass sich der F20 und auch der F30 gerade innerhalb des Radhauses sehr viel weniger mit Schnee "zustopfen", als es der E87 und der E90 machten. Da waren im Winter oft die Radhäuser mit Schnee überfüllt. Das gibt's jetzt fast gar nicht mehr. Dafür halt komische Geräusche. Ob es nur an den Sparmaßnahmen bei der Dämmung liegt .... ?


    Gruß


    Jürgen

    Hi,


    der F20 ist in allen Varianten schon spürbar weicher gefedert als der E87.


    Meine Erfahrung bezieht sich jetzt auf den F20 mit M-Paket und 18er im Vergleich zum identisch ausgestatten E87.


    Was aber auch dazu führt, dass der F20 bei Höchstgeschwindigkeit deutlich ruhiger und stabiler fährt, als der E87.


    Gruß


    Jürgen

    Hi,


    schicker Wagen.


    Mal ne andere Frage: Kannst du bei konstanter Fahrt mit 100 km/h irgendwelche auffälligen Windgeräusche aus dem Bereich Außenspiegel feststellen?


    Und sind bei deinem Fahrzeug schon die neuen, geänderten Außenspiegel dran?


    Gruß


    Jürgen

    Hi,


    das wäre ja totaler Quatsch.


    Das muss schon so gehen, wie von BMW beworben.


    Bei verschlossenem Fahrzeug und Schlüssel in der Hosentasche.


    Eine Idee hätte ich vielleicht noch. Was hast du bei den Einstellungen angegeben bezüglich der Entrieglung des Fahrzeugs? Alle Türen oder nur Fahrertüre?


    Wenn nicht, ist es komisch .... wobei ein Fehler in der Software auch sehr unwahrscheinlich ist.


    Gruß


    Jürgen

    Hi,


    es dreht sich um folgendes Fahrzeug:


    120d F20 mit Navi Prof. und USB-Schnittstelle, aber keine große Freisprecheinrichtung


    Meines Wissens sollte doch beim abspielen von Liedern, z.B. via USB-Stick das Cover mit angezeigt werden? Oder benötigt man dafür die große Freisprecheinrichtung?


    Gruß


    Jürgen