Beiträge von Nightmen

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Normalerweise benutze ich für den Alltag eine Lautlose Pirschleine aus Leder. Die kann man umhängen und die Hände bleiben frei. Da braucht man kein Halsband, einfach einmal eingestellt und rüber übern Kopf ruckzuck :top:


    Für den Catwork ääh ... für die große Stadt gibt´s ein Camouflage Halsband von prunkhund.de und diverse geflochtene Lederhalsbänder und Lederleinen. :cool:^^


    Von flexi Leinen halte ich persönlich nichts.

    Und ja, mich ärgert das Verhalten z. B. der Hundehalter, die die Kacke nicht entsorgen, auch.

    Aber ich mach was dagegen, z. B. spreche ich die Erwischten gerne mal etwas direkter/lauter an und lass mich nicht von deren Äußerungen abschrecken.

    :top: Genauso mache ich das auch!


    Auch wenn es nur kleine Kotbeutel sind, reiche ich diese gerne weiter...auch zwei wenn es sein muß. ;)

    Man sieht sogar bei der Kotbeutel Übergabe im Dunkeln den roten Kopf vom gegenüber weil desen Blutdruck in Wallung kommt...erwischt! :hi:^^

    Leider halten viele, sowohl der Alt- als auch Neubesitzer wenig vom Thema "Nehmt bitte die Hinterlassenschaften von eurem Hund mit." Sehr schade. Die Anfeindungen nehmen zu....:rolleyes:

    Dies kenne ich zu genüge. Wenn bei uns in der Vorstadt abends die Straßenlaternen angehen, gehen die meisten Hundbesitzer nochmal eine Runde. Viele meinen, bei Dunkelheit kann ich die Hinterlassenschaften einfach liegen lassen, sieht ja keiner. Pfeifen und gehen weiter. Sich aber dann darüber monieren wenn Giftköder ausgelegt werden. :kpatsch: :rolleyes:


    Beim Schwager auf dem Land ist es noch krasser. Die haben zwar in der Ortsmitte einen Hundekotbeutelspender, aber ich glaube der steht da nur zur Zirde.

    Als ich Ihn darauf mal ansprach, kam nur...soll ich den ne Blattschippe mitnehmen...ich hab en richtigen Hund und nicht so eine Fußhupe wie deiner.

    So sinse halt uff`em Dörfe... :dudu: ^^

    In Frankfurt/M. beim Metzger ist die Cervelatwurst eine feine helle Salamischeibe. Das Bild oben von Jan sieht eher wie eine normale grobe Salamischeibe aus.


    Die Lyoner ist hier bei uns eine Bierschinkenwurst ohne Kinkels. Sozusagen eine Fleischwurst in ca. 8cm Durchmesser, die in dünnen Scheiben als Aufschnitt in der Auslage liegt.

    Wenn ich hier noch mal Weißwürstchen lese dann merk ich mir denjenigen vor ihn seines Würstchens zu entledigen :boese:

    Boah Schorsch, dass Du solch eine dunkel Seite hast hätte ich nie und nimmer für möglich gehalten ... :dudu: sind das die bajuwarischen Gene ?!?

    Zipelsche :mini: zuhalt und ganz schnell weg :duw:

    Die Weißwürstchen sind eigentlich eher ziemlich fade Würstchen ...

    Man könnte doch ein oder zwei Brühwürfel ins Wasser geben :sz: , damit das "Bayrische respektierendes Heiligtum" nicht mehr so nackisch schmeckt?!? :hi:

    Ich erkenne einen Versuch der feindlichen Übernahme dieses urbayrischen Threads ^^:party:

    Was kommt denn da für'n wüsster Krach

    Aus Frankfurt, Darmstadt, Offenbach?

    Was lärmt in Kassel

    Giessen und Wiesbaden bloß so gnadenlos?

    Was tut den Bayern

    Schwaben, Friesen

    Gründlich jeden Spaß vermiesen?

    Was tobt seit vielen Wochen schon? Ne schaurig-schöne Invasion!

    Erbarmen - zu spät

    Die Hesse komme!
    Erbarmen - zu spät

    Die Hesse komme!

    München stöhnt entsetzt: Oh mei

    Oktoberfest mit Äppelwoi.
    Hamburgs heller Stern versinkt

    Wenn der Fischmarkt erst nach Handkäs stinkt.

    Die ganze West-Berliner Scene gibt sich Kraut und Rippchen hin
    Und sogar das Ruhrgebiet kaut Hartekuche statt Pommes frites.

    Erbarmen - zu spät
    Die Hesse komme!

    Erbamen - zu spät

    Die Hesse komme! :cool:^^ :party::trink:

    Odder dem Frankforder sei Rindsworscht un en scheene Schoppe debei ^^

    Eihorrschemaa Otti,


    des is doch gehoppt wie gedoppt...ob Flaaschworscht oder Rindswörstsche, des sinn e alles eschte Frankforder Spezialitäten für die Schnuud ... :top:


    Vergesse mer net noch de gut aah gemachte Handkäs ... eigeleescht mit Essisch, Öl un Zwiwwelscher. Was ein Träumsche für die Geschmacksnerve! :hi:


    Nicht zu vergleichen mit dem bayrischen zusammen geklebten Obatzter :crazy: ^^

    Guude!


    Weissworscht, siesser Senf und ein Nescherbier iss für ein Hesse wie das vorgehaltene Kreuz dem Vampir ... :kotz:


    Abber so ein sticksche Flaaschworscht mit scharfen Senf/trocken Brot und einem gut gekühltem Pils, dass ist ein Gedichtsche! :hi:^^