Beiträge von Markus_AL0190

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Einen hab ich auch noch :


    Der Sohn eines Arbeitskollegen spielt Geige.
    Bei einer Schulaufführung saßen natürlich alle Schulkinder und deren Eltern gespannt im Publikum.
    Die Schulleiterin sprach dann wortwörtlich vor der Aufführung laut über das Mikrofon zu den jungen Geigenspielern : "Wenn ihr einen Ständer wollt, müsst ihr euch da vorne einen Runterholen...!"


    Das Gelächter war auf natürlich ihrer Seite :D:D:D *ROFL*


    10.000 Halleluja :cool:

    Zitat

    Original geschrieben von Ruler6th


    Na, vielleicht hat er die ja auch erst bekommen, als Du zur Türe raus warst. Vor Erleichterung. :D

    Ich werde noch zwei Monate in der Firma verweilen um Projekte abzuschließen und meinen Nachfolger der die Hälfte (etwas mehr als eine Putzfrau) verdienen wird anzulernen. ;)
    Bin ja nicht der Erste der gekündigt hat, die Ratten verlassen das sinkende Schiff :D

    Zitat

    Original geschrieben von mueckenburg


    Wisst Ihr eigentlich, was die Firmen für Anstrengungen unternehmen, um gute Leute zu bekommen? Die zahlen an Headhunter für die Vermittlung guter BWL'er locker ein halbes, in manchen Fällen ein ganzes Jahresgehalt. Da freuen die sich über jeden guten Bewerber, der sich von selbst meldet. Der Arbeitgeber hat ja schon die interessanten Leute herausgefiltert. Wer dann eingeladen wird, ist solch ein Interessanter für den Arbeitgeber.


    Verkauft Euch nicht unter Wert. Ein Job ist kein Almosen, sondern ein beiderseitiges Geschäft. Im Normalfall ist Eure Wirtschaftsleistung größer bis viel größer als Euer Gehalt. Der Arbeitgeber sackt den Vorteil ein.


    Ich habe in den letzten Monaten einige Headhunter an der Strippe gehabt, die versucht haben mich abzuwerben. Mittlerweile gehts auch auf OpenBC los. :cool:


    Zitat

    Original geschrieben von Ruler6th


    Ich würde es hassen, um einen Job betteln zu müssen. Mein Bestreben ist es, so gut zu sein, dass mein Chef Schweissausbrüche kriegt bei dem Gedanken, ich könnte kündigen. ;)

    Mein Chef hat keine bekommen als ich vor drei Wochen die Kündigung abgegeben habe...sollte ich mir Gedanken machen ? :D

    Zitat

    Original geschrieben von Effendi316
    starten wir doch eine eigene Kategorie im Treff :


    BMW -Treff Singles suchen ein Zuhause :D


    Zitat

    Original geschrieben von Z3 Coupebunny
    Wird aber schwierig, da der Frauenanteil hier sehr gering ist ;)


    Hier gibts bestimmt auch Jungs die einander suchen ;)

    Zitat

    Original geschrieben von chrizz


    Würde mir wünschen dass sich manche auf Lebenszeit dazu verpflichten. Ich könnte mir z.B. für Bruce Willis, Kevin Spacey oder Michael Douglas überhaupt keine bessere/andere Stimme vorstellen...


    Zitat: "Danneberg leiht als Synchronsprecher Stars wie Arnold Schwarzenegger (Standardstimme), Terence Hill (Standardstimme), Sylvester Stallone (Standardstimme), John Cleese, Dan Aykroyd, Nick Nolte, John Travolta, Michael York, Rutger Hauer oder Dennis Quaid seine Stimme. Im dritten Teil von Stirb langsam hat er Bruce Willis seine Stimme geliehen, der normalerweise von Manfred Lehmann gesprochen wird."


    wem ist es aufgefallen ? :D



    Marge Simpson wird ja nun auch von Anke Engelke gesprochen, anstelle von der verstorbenen Elisabeth Volkmann.

    Zitat

    Original geschrieben von Bavarian


    T3 hatte nicht die geniale Story von T2, hat aber trotzdem gut überrascht!Vor allem am Ende! T4 ist nur eine Frage der Zeit... Schließlich muss ja noch geklärt werden, ob Arnie wirklich John Connor töten wird! ;)

    Nun lief T3 ja schon im Fernsehen, gibts irgendwo Hinweise das es einen T4 geben wird ? Oder müssen wir noch 10 Jahre warten bis Arnie sein Amt niederlegt und wie Rocky zurück in den Ring steigt....

    Zitat

    Original geschrieben von MB804
    Ohoh. Das kenne ich irgendwoher... Wenn das mal anders herum wäre. Frauen müssen doch sowas riechen ob man vergeben ist oder nicht. :D

    Wenn man vergeben ist, ist der Reiz doch auch größer ;)
    Frauen wollen auch erobern und nichts geschenkt bekommen...

    Zitat

    Original geschrieben von mueckenburg
    Da ist doch aber Kühlschrank/Gefrierschrank mit drin, oder?

    Eine Gefriertruhe mit 370 kWh und ein Kühlschrank den ich nicht extra gemessen habe.
    Da beides 24h/365T durchläuft, zählt es bei mir zum Standby. Wäre ja unsinnig es abzuschalten.
    Mein Garagentor werde ich sicherlich nicht per Zeitschaltuhr schalten, genauso wenig wie mein elektronischer Türöffner der über Transponder funktioniert. Ein bisschen Luxus gönne ich mir, ansonsten könnte ich auch meinen Z1 verkaufen. Würde mir eine Menge Unterhalt ersparen :D

    Zitat

    Original geschrieben von HAN Oli


    Limos sind familientauglich. Ich hab sogar nen dicken HauckKiWa in den LimoKofferraum bekommen.

    Theoretisch geht der Kinderwagen auch in einen Golfkofferraum, aber will man das wirklich ?
    Mann, bin ich froh einen Kombi zu fahren. KiWa hinten reinschieben, und gut. Genügend Platz zum Einkaufen ist auch noch vorhanden. Klar, meine Eltern hatten früher einen VW Käfer, aber wirklich glücklich waren sie damit nicht.

    Zitat

    Original geschrieben von Georg
    Irgendwie wirkt jemand der mit 50 auf ner Duc posiert nicht wirklich glaubhaft für mich.

    Ich denke mal sie will die Zielgruppe 18-40 ansprechen. Stoiber geht ja mehr in Richtung 50-80.
    Sie ist schon ziemlich attraktiv (scharf) für alter :D



    Zitat

    Original geschrieben von herby


    Er nennt und ruft seine Frau auch öffentlich Muschi, ist das peinlich?


    http://www.rainersacht.de/2005-11/edi-seine-muschi.php

    Ich kann mich an meine Jugendzeit erinnern, in der das Wort "Muschi" ein Kosename für eine Katze war und nichts mit dem weiblichen Geschlechtsteil zu tun hat :D
    Ein Bekannter von mir (53j) redet seine Frau in der Öffentlichkeit übrigens auch so an.



    Wo gibts eigentlích ein "Best of Stoiber-Reden" zum Download ? Würde mir gerne das von mit dem Transrapid + FJS Flughafen nochmal anhören :cool:

    Zitat

    Original geschrieben von Maverick75
    Tja, das ist auch immer so eine Sache wie Deine Vorturner mit sowas umgehen...
    Bei uns ist es eben so daß es zu einem Staatsakt gemacht wird wenn Du mal krank bist. Das faßt der Chef nämlich als persönliche Beleidigung auf und ein gelber Zettel ist für ihn gleich einem unterschriebenen Urlaubsantrag :flop:

    Es ist zwar nicht der passende Thread aber das Thema ist ähnlich.
    Bei uns in der Firma wurden die "Krankmacher" im neuen Jahr besonders vom Chef begrüßt "damit Ihr Gesundheitsbonus nicht so stark wie im letzten Jahr gekürzt werden muß, hoffen wir doch alle das sie in diesem Jahr gesund bleiben"
    ...nur das sich diese Leute die Krankheiten meist durch die Arbeit zugezogen hatten :rolleyes:
    Das hebt die Arbeitsmoral :cool:

    Zitat

    Original geschrieben von Andy601
    das ist nicht so schlimm, da wird das Immunsystem deines Kindes gestärkt und solche Kinder haben auch weniger Allergien im späteren Leben. Ich hatte im Kindergarten auch jede Krankheit die man sich holen konnte. Ab der Schulzeit hatte ich dann garnix mehr. In den letzten 25 Jahren war ich dann nur noch insgesamt 6 Wochen krank ;)

    Ganz meine Meinung.
    Unser Körper kann noch ganz andere Dinge vertragen, wenn er "abgehärtet" ist bzw. das Immunsystem darauf eingestellt ist.
    Ansonsten dürften die Menschen in südlicheren Ländern längst nicht mehr leben, wenn sie dort täglich ihr "Trinkwasser" verzehren. Nordeuropäer werden dagegen mit Montezumas Rache gestraft ;)

    Meine Erfahrung ist, es viel geschrieben und am Ende kommt doch nichts herum. Auch wenns ~99% passen würde.
    Deshalb bevorzuge ich die freie Wildbahn. ;)
    Seitdem ich wieder in festen Händen bin, lerne ich komischerweise immer Mädels kennen wenn ich mit meinen Kumpels unterwegs bin. Ist mir dann schon peinlich wenn ich ihre Handynummer aufgeschwatzt bekomme, in der Hoffnung das ich mich melde. :rolleyes:
    War in meiner Singlezeit nicht so :D

    So nun habe ich auch mal ein paar andere Dinge gecheckt.


    PC Standby = 3 W
    Monitor "aus" = 4W
    ------------------------
    Standby = 7W


    Meine anderen PCs werden per Hauptschalter ausgeschaltet. Hat halt den Nachteil das ich alle 1-2 Jahre die Mainboard-Batterie tauschen darf :rolleyes:


    PC1-Betrieb : 50 W (Intel 2,4Ghz)
    PC2-Betrieb : 135 W (AMD 1800XP)
    PC3-Betrieb : 180 W (AMD 2400XP)
    + Röhrenmonitor ~80W
    + Drucker (Standby) 5W


    Mein Heimkino :
    DVD-Player Panasonic - 11W
    D-Box2 Philips - 19 W
    Verstärker Denon - 86 W (normale Lautstärke)
    Beamer Hitachi - 178 W
    Leinwand - 89 W (Lichtschlauch)
    Beleuchtung 60W
    ----------------------
    = 443 W
    Ist schon OK zum Filmeschauen, kein Standby da alles über Verstärker geschaltet.



    EDIT: Standby von meinem Haus beträgt 4kWh/ Tag (über Nacht gemessen)

    Zitat

    Original geschrieben von herby
    außerdem haben wir keine Lust jeden Morgen und Abend 16 Rolläden von Hand zu betätigen.


    .......
    ja man wird eben leider immer bequemer.

    Aber dafür ins Fitnessstudio rennen :D


    Ich habe nur einen Rollotron und der ist im Schlafzimmer. Hat auch den Zweck das er als Wecker dient, da er morgens um 6 Uhr hochgeht und ich dann automatisch wach werde.


    Ansonsten sind elektr. Rolläden absoluter Luxus. Wenn jemand im Haus ist, kann derjenige auch seinen A**** bewegen und die Dinger hochziehen. Ist auch gut für die Muskulatur. Mich wundert es nur das ihr noch keine automatischen Türen habt die sich öffnen wenn man davor steht :cool:
    Noch besser wäre natürlich ein elektrischer Rollstuhl, damit man nicht so viel laufen muss ;)