Beiträge von baex

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hatte auf meinem F11 auch 245 u. 285 gefahren.
    Das VTG war noch 25tsd.km defekt.
    Hatte ne anstrengende Diskussion mit dem Händler gegeben das es BMW noch übernimmt.
    Bei meinem neuen G31(540ix) fahre ich wieder 245 u. 275.
    Nur auf anderen Felgen.



    Jürgen

    Ist geleast .
    Umbau in dem Autohaus wo ich ihn bekommen habe.
    Alles in Absprache. Könnte ja auch wieder zurückgerüstet werden.
    Bild folgt noch.



    Jürgen

    Tieferlegung ist gemacht.
    Federn von Schnitzer und Gelenkstangen für die HA.
    Ist ca.30mm tiefer geworden und passt nun Perfekt von der Optik.
    Federungsverhalten ist nahezu gleich geblieben.
    Strassenlage bis zur Vmax getestet und absolut Klasse.
    Hat mein ortsansässiger Händler gemacht mit Eintragung und Vermessung.
    Würde ich sofort wieder machen.



    Jürgen

    Habe zwar das M-Packet und die EDC-Dämpfer.
    Weiß jetzt nicht ob in der Konfiguration dann die Tieferlegung mit dem M-Packet wegfällt.
    Jedenfalls ist die Tieferlegung geordert.



    Jürgen

    In meinem G31 sind die Komfortsitze mit Belüftung.
    Bei mir drückt da nichts. Auf Massage habe ich verzichtet. Im F11 hatte ich die, aber sehr selten benutzt, daher habe ich mir das Geld gespart.



    Jürgen

    Der fährt sich mit dem Querschnitt völlig problemlos und nicht zu Hart.
    Die HA wird elektronisch angepasst und dann ist es wieder stimmig.


    Jürgen

    Die neuen 20zoll Räder sind drauf.
    Für mich wirkt er ein wenig zu Hoch.
    Schnitzer hat ne Lösung mit 15-20mm. Denke damit bleibt er noch Alltagstauglich.



    Bin noch unschlüssig. Ja-Nein:idee::idee:

    Bin in den G30 Sportsitzen gesessen. Bei meiner Figur 1,87 u. 105kg hat da gar nichts gepasst. Die waren einfach zu eng.
    Da in meinem F11 auch schon Komfortsitze waren, hab ich die im G31 wieder bestellt.
    Passen mit den Einstellungsmöglichkeiten Perfekt.
    Allerdings waren die im F11 noch bequemer und dicker gepolstert. Sind im G31 schon spürbar straffer geworden. Bereut habe ich die Investition nicht.



    Jürgen

    Drossele ich alle mein Autos aus 180km/h kann ich mir als Hersteller so nebenbei einiges an Geld einsparen.
    Als erstes kann ich Reifen mit einem anderen Geschwindigkeitsindex nehmen.
    Die Bremsanlage kann auch anders konstruiert werden.
    Denke auch das bestimmte Fahrwerkskomponenten dadurch günstiger werden können.
    Ich denke diese Marketingaussage hat da mindestens auch diesen Hintergedanken.
    Ich fands schon schlimm das Volvo nur noch 4Zylindermotoren anbietet, aber damit sind sie für mich komplett aus dem Rennen.




    Jürgen

    Eigentlich:D sollten die ja bei ca.88km/h abgeriegelt sein.
    Lässt sich halt alles optimieren.
    Wenn ich so dreissig Jahre zurückdenke wo ich damals oft mit dem Pkw und schweren Hänger unterwegs war(Autobahn) waren die Lkw`s ,überwiegend aus Holland und Frankreich, mit bis zu 120km/h unterwegs. Da habe auch ich die Segel gestrichen und mich nicht mitzuhalten getraut.
    Finde die Abregelung schon einen sinnvollen Gewinn zur Sicherheit.



    Jürgen

    Hey Stephan



    Jetzt kann ich dich zuordnen:kpatsch:
    Du im BMW-Forum:top:
    Die Debate mit weißen BMW gabs schon:D



    Hatte ja davor schon den 535d und wollte mal nen Benziner.
    Fahre auch nur 10tsd./Jahr



    Jürgen

    Vergleichen kann ich sie beide gut.
    Der F11 war ein 535d und denke mal nen Ticken schwerer.
    Zumindest auf der VA.
    Der G31 fährt sich eindeutig agiler. Er biegt zackiger ein und reagiert generell auf Alles spontaner. Der Federungskomfort fühlt sich auch angenehmer an.
    Gefühlsmäßig haben mir die Komfortsitze im F11 besser gefallen. Die haben sich irgendwie Größer und dicker gepolstert angefühlt. Kann mich aber auch täuschen da 18mon. ne e-Klasse dazwischen war.
    Der G31 ist schon eine fühlbare Weiterentwicklung der F11 geworden, vorallem im Fahrwerkssektor. Der fährt sich einfach so wie wenn er einige Zentner leichter wäre(was natürlich nicht so ist).



    Jürgen