Beiträge von baex

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Ich sags mal so.

    Meine zwei (16+19) wissen sich zu Benehmen. Sei es mal einfach die Tür aufzuhalten, oder im Bus aufzustehen damit sich eine Ältere Person hinsetzen kann.

    Das ist doch mittlerweile gar nicht mehr selbstverständlich.

    Das ist zwar kein Talent, aber eine gewisse gelernte Etikette machts die im späteren Leben auch Leichter.


    Jürgen

    Whirlpool für Draußen wird auch unsere nächste Anschaffung.

    Möchte das Problem mit dem Heizen eventuell so regeln das ich ihn mit mit meinem selbst produzierten Photovoltaikstrom tagsüber schön auf Temperatur bringe,

    und dann Nachts ausschalte.

    Muss mich da mal Schlau machen.

    Unsere gebuchte Nordkap Reise, allerding auf der MS 6 wurde leider abgesagt. Hatten uns schon echt darauf gefreut.

    Wann sowas wieder Normal stattfinden kann ist mir noch ein Rätsel.

    Jetzt ärgern wir uns dafür über die permanent rausgezögerte Rückzahlung.:mad:


    Jürgen

    Das mit der Software scheint mir nicht Plausibel.

    Hatte einen 535d F11 mit Mischbereifung werksseitig und der Winterbereifung mit gl. Größe Vorne u. Hinten.

    Bei den Saisonbedingten Wechsel wurde da nie was umprogramiert.

    Bei mir war allerdings das VTG schon nach 25tsd. hinüber. Ist ein sehr bekanntes Problem.

    Laut Aussage meines Händlers ist einzig der Abrollumfang Vorne und Hinten wichtig. Der sollte so eng wie möglich beieinander liegen. BMW gibtbis zu 1% Toleranz.

    Ich hatte die identische Bereifung und Besser gehts doch gar nicht. Gerne versucht man sich aber rauszureden das es eben nicht original ist.


    Jürgen

    Bin selbst Motorradfahrer und habe viel Toleranz, aber Gestern...

    Gemütlich mit meinem alten Cadillac-Cabrio gecruist und ganz korrekt mit 50km/h (tempolimit wg. Baustelle) außer Orts.

    Hinter mir zwei Ducatis. Überholverbot,50km/h,Abbiegespuren usw.

    Also echt unübersichtlich. Plötzlich haben die überholt und ich dachte ich Fall vom Glauben ab. Links höre ich eh sehr schlecht aber das war ein Schmerz...

    Mir hat 15min. später immer noch das Ohr wehgetan. Tempo der beiden locker 100km/h, in voller Schräglage durchs Baustellgeschlängel.

    Ich bin kein Denunziant, aber hätte ich die Nummer erkennen können hätte ich die angezeigt.

    Solche hirnlosen Deppen zerstören das Image einer ganzen Zunft.


    Jürgen

    Dann hatte ich alles Richtig gemacht.

    Hab vor 12 Jahren meiner Frau zum 40er ein Golf1 cabrio(Bj.90) geschenkt. War ein Schnäppchen(2200.-). Zweite Hd. orig.70tsd. In weiß mit roter Ausstattung und rotem E-Dach.

    Wird mit Saison bewegt. Mittlerweile hat er doch schon 85tsd. gelaufen und ein neues Gutachten im 5-stelligen Bereich. Zustand natürlich Top.

    Das war ne gute Wertanlage.


    Jürgen

    Sobald du eine Diagnose bzw. Plan hast wirst nix mehr mit ner Zusatzversicherung.

    Ob du als Laie entscheiden kannst ob ne Behandlung indiziert ist , denke mal eher nicht.

    Mittlerweile fangen die Vorbehandlungen schon an wenn sogar noch MZ vorhanden sind.

    Also zuwarten bis alle drausen sind kann dann manchmal größere Probleme verursachen.



    Jürgen

    Ich denke da hast du schlechte Karten bei der Zusatzvers.

    Du kannst nicht , wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, das rundum sorglos Packet abschließen.

    Kannst ja auch nicht Vollkasko nachordern wenn du schon am Baum klebst.

    In der Regel kommt es zu Anfragen die dann auch wahrheitsgemäß beantwortet werden müssen.


    Jürgen

    Der begnadete C1-Schrauber war Guido in der Nähe von Erding. Leider hat er das C1-Geschraube komplett aufgegeben.

    Zum Glück habe ich jetzt bei mir in Weissenburg einen C1-Schrauber an der Hand der offiziell bei einem BMW Motorradhändler arbeitet aber Privat zu Hause schraubt.

    Ist aber vielleicht ein bischen zu weit weg von München.

    Mit Gewalt würde ich es nicht weiter versuchen nicht das die sensible Hebelmechanik beschädigt wird.


    Jürgen

    Also ich habe den direkten Vergleich zw. akt.E-Klasse(Multi-Beam LED) und meinem neuen g31 mit adapt.LED.

    Sorry, aber das hat DB eindeutig besser hingekriegt. Die LED-Scheinwerfer sprechen viel schneller und feinfühliger an, haben eine bessere Ausleuchtung.

    Fühlt sich einfach Besser an. Sogar das Ansprechverhalten der Assistenzsysteme finde ich bei DB wesentlich Besser gelöst.

    Bin aber trotzdem ein BMW-Fan.


    Jürgen

    Schade, es hätte doch so leicht sein können für die vielen auf Spende angewiesenen Patienten endlich mal einen Fortschritt machen zu können.

    Aber, wie meistens haben unsere Politiker keinen " A.... in der Hose".

    Man sollte sich mal Patienten anschauen und mit denen Reden die schon über viele Jahre auf der Liste stehen und nichts kriegen. Viele wissen das sie bald sterben müssen nur weil die Leute zu bequem sind einen Spendeausweis mit sich zu führen(ich habe einen im Geldbeutel).

    Wers nicht machen will tut sich doch viel leichter zu widersprechen als freiwillig einen Spendeausweis auszufüllen.

    Ich denke aber das die meisten Nein-Sager gerne ein Spendeorgan annehmen wenns um ihr Leben geht. Aber selbst nichts hergeben wollen. Verkehrte Welt:(

    In einigen Nachbarländern wurds doch so gemacht , nur bei uns wird wie üblich ein riesen Fass aufgemacht.


    Jürgen

    Kann ich tatsächlich auch so wie Ulrich bestätigen.
    Hatte auch einen F11 und da fand ich war die Regelung sensibler.
    Hatte bei dem ähnlich wie bei der E-Klasse nie vom Gegenverkehr Lichthupe bekommen.



    Jürgen

    Hab auch den aktuellen G31 mit adapt. LED.
    Ich finde das die Reaktion des Lichts auf z.b Gegenverkehr nich immer Perfekt ist.
    Lichthupe kriege ich schon ab und zu.
    Hatte davor die aktuelle E-Klasse mit dem Multi-beam. Das Licht und die Lichtautomatik war echt Genial. Da kommt der BMW leider nicht ran.



    Jürgen