Beiträge von baex

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hatte ich jetzt auch bei meinem Hyundai IX35. Immer wieder massiver Leistungsverlust und spürbares Ruckeln.

    Motorwarnleuchte blieb aus. Fehlerspeicher war Leer.

    Haben auf Verdacht die Lambdasonde getauscht, da ich meistens mit LPG fahre und dadurch wegen der Hitze die Sonde mehr strapaziert wird.

    Läuft wieder ohne Probleme.


    Jürgen

    Nach über 4Wochen Funkstille hat sich mein alter BMW nun wieder gemeldet.

    Nachdem ich noch verfolgen konnte das er aufs Schiff verladen wurde, hat er es Gestern wieder verlassen.

    Er steht jetzt in Taiwan!!🤔

    Scheinbar macht es auch Sinn drei Jahre alte Autos dorthin zu verkaufen.


    Jürgen

    Da sich das Thema mit der Leistungssteigerung ja aufgrund der nicht mehr legalen Optionen(keine Eintragung mehr möglich) erledigt hat, habe ich meinen 8er nach einer ,denke ich optimalen Einfahrzeit, jetzt mal Leistungsmessen lassen. Km. Stand jetzt 7tsd.Km.

    Es kam eine Leistung von knapp 550ps und 800Nm dabei raus. Gemacht wurden vier Messungen die alle ähnlich waren.

    Da gebe ich mich dann mal sehr zufrieden. Eigentlich wäre dann nur noch eine Vmax Erhöhung zu überlegen.


    Jürgen

    Wollte mal gerne bei einem neuen Thema Bilder mit einfügen, stehe jetzt aber irgendwie im Wald und sehe die Bäume nicht .

    Gibts da eine Neuerung, da ich keine Möglichkeit finde. Früher hatte ich das mal über den Bilderserver gemacht.

    Wie funktioniert es denn jetzt.


    Besten Dank

    Jürgen

    Habe Anfang Januar meinen g31 540ix zum Leasingende beim Händler abgegeben.

    Die haben aber scheinbar nichts resetet und ich konnte das Auto über die APP weiter verfolgen.

    Hab da nichts Böses im Sinn, aber micht hats halt ineteressiert wo er hinkommt.

    Dann stand er für ca. 14Tage in Bremerhafen auf einem Autosammelplatz und letzte Ortung war dann im Hafenbecken, wobei er sicher auf ein Schiff geladen wurde.

    Wo kommt denn so ein Hochwertiges Auto hin??

    Interessiert mich halt einfach.


    Jürgen

    Der Ioniq5 war auch bei mir im Gespräch. habe auch beide gefahren,und hab mich dann für den Kona entschieden(bequemer beim Ein-u.Aussteigen,wir werden Älter :heul: ).

    Das Heckwischerargument ist auch Richtig.


    Jürgen

    Hab mich nun durchgerungen meinen Fuhrpark mittels E-kona zu erweitern. Bewußt nur die kl. Variante(136Ps,39KW) gewählt.

    Wichtig war die Wärmepumpe und ein paar sinnvolle Extras.

    Seit sechs Wochen in Betrieb und muss sagen, eine meiner besseren Entscheidungen. Erfüllt zu 95% mein Fahrprofil und wird zu Hause mittels Wallbox geladen.

    Der Verbrauch pendelt sich mit regelmäßiger Vorheizung(22grad) bei 19Kw ein. Für bisher reinen Winterbetrieb ist das OK. Verarbeitung hat mich überrascht, und ich finde sie für

    den Preis mehr wie Gut.

    Fährt sie wie ein GoCart und macht in der Stadt echt Spaß. Antritt bis 100km/h echt beeindruckend. Klar ein Tesla geht anders.

    Bei den günstigen Leasingangeboten ist sowas echt ne Überlegung.

    Für die Emotionen greife ich aber dann doch auf mein M850i cabrio zurück. ^^


    Jürgen

    Hat tatsächlich sowas von Problemlos an meinem M850i geklappt. Ab Werk gibts ja nichts.

    Optisch nichts erkennbar da abnehmbar.

    Termin vereinbart, Gestern hingefahren, 2,5 std. gewartet. Alles Perfekt gemacht und in die Bordelektronik eincodiert.

    Natürlich mit TÜV-Eintragung. Ist allerdings nur für Träger gedacht und nicht zum Ziehen. Wollte es ja für nen Fahrradträger.

    Die Firma nennt sich "Kupplung vor Ort"

    Will da keine Werbung dafür machen, wollt aber mal berichten wie Problemlos sowas auch für Autos klappt, wo das Wek nichts anbietet.

    Der Preis war noch mit Weihnachtsbonus 1490.- komplett.


    Jürgen

    Der Prüfer ist der Knaller. Reine Willkür...Wechseln!!

    Hab bei meinem M850i die Felgen vom 7er eintragen lassen.

    Traglastgutachten vorgelegt,er hat die Freigängigkeit geprüft,Fotos gemacht und eingetragen.


    Jürgen

    Diesen , meiner Meinung nach, unnötigen Quatsch habe ich jetzt am eigenen Leib erfahren dürfen.

    Habe einen Satz nahezu neuw. Pirelli zero, wo ein Reifen einen bösen Schnitt erlitten hat.

    Habe mich dann nach einem neuw. Ersatz umgesehen, der dann auch als neuw. verkauft wurde, und eine größere Beschädigung(wurde erkennbar geklebt) hatte, wie mein eigener Reifen. Natürlich zurückgeschickt. Jetzt einen neuen Reifen erworben, und der hat jetzt den Schaumstoff drin. In der Beschreibung wurde nichts erwähnt.

    Ok, mein Händler sagt daß das keinen Einfluß hat.


    Jürgen

    Sehe ich auch so.

    Steht in keinem Verhältniß, vorallem ist es ja auch nur ne Box die zwischengesteckt wird.

    Die Vmax-Abriegelung bleibt auch unberührt.

    Da zahlt man auch leider für den Namen. Ist für mich keine Alternative.


    Jürgen

    Thema ist leider gestorben.

    Es wurden alle Gutachten eingezogen und werden auf unbestimmte Zeit nicht wieder ausgestellt.

    Angeschwärzt wurde er von einem Branchenkollegen der das ohne Gutachten anbietet.

    Daher lasse ich es. Falls da was Ernstes passiert,gerade mit der Vmax,ist mir das zu gefährlich.


    Jürgen