Beiträge von Martin

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Bei uns am Wohnort ist in der Nähe ein Amazon Verteilzentrum für den Umkreis. Fast ausschließlich nur noch MB Elektro-Sprinter zu sehen.


    Volta Trucks schließt erste E-Lkw-Testphase auf der Straße ab - ecomento.de


    DB Schenker hat zumindest schon mal 1500 Verteiler-LKW vorbestellt. Denen scheinen die 150 bis 200km Reichweite zu reichen. Warum auch nicht im Verteilerverkehr regional und lokal.

    Beides absolut geil und macht Sinn. Auch wenn es mit Jörg nicht glaubt, aber da stehe ich voll dahinter. Mit Sinn und Verstand eingesetzt. Das hier vielseits beworbene Gießkannenprinzip ist selbst im Garten nicht immer hilfreich, bei solchen Technologien erst recht nicht. Jedes Mittel für seinen Zweck.

    Stefan: Wenn wir soweit sind Akkus zu haben, die in unter 10min für 800km Reichweite zu befüllen sind, nur noch 20% des bisherigen Gewichtes und damit auch die höhere Leistungsdichte haben, die Technik dafür großflächig einsatzfähig ist, darf ich dann meine Meinung entsprechend anpassen? Frage für mich, nicht für einen Freund :p

    Hier fühle ich mich als Wochenendsofasitzer der noch nicht mal seinen Geburtstag feiert da er i.d.R. nach Arbeit keinen lebenden Menschen mehr sehen will unangenehm angesprochen.

    Da wärst du dort unter einigen Gleichgesinnten ^^

    Ich müßte im kommenden Sommer doch mal den Hintern hoch bekommen…. :hi:

    Ich kenne doch schon die Standardausrede: Es gibt dort keine Knorr Grüne Pfeffersauce.


    :hi:


    Würde mich freuen :popcorn::)

    Habe ich vergessen zu schreiben: Der Brenner ist ein Effizienz-Dingsbums Raketenbrenner und erst 3 Jahre alt. Der Kessel ist halt schon nen paar Tage Älter.


    Und der Preisvergleich Ölheizung vs LWP bezieht sich auf die Kosten unterm Strich: Ölheizung knapp 16K-18K

    Was kostet an nem Kesseltausch 16-18K? 8|


    Noch ne praktische Frage: Wie ist das ab 2025, Ölheizungen dürfen ja dann nicht mehr eingebaut werden? Dürfen sie repariert werden? Falls ja, ist bei Ölheizung der Kessel das relevante verbotene Teil?


    Weil mit einem 3-Jahre alten Effizienz-Dingsbums Raketenbrenner würde ich eher in andere Dinge investieren, um das ganze vorzubereiten und später dann auf eine tagesaktuelle Technik umzusteigen. Damit meine ich konkret Solarunterstützung und PV. Letzteres muss man durchrechnen was man mit dem Strom so anstellt.

    ich will die Leute sehen mit denen ich seit 20 Jahren per Internet parliere

    Nicht nur seit 20 Jahren, sondern >48 Wochen im Jahr fast täglich....

    Aufs Maul hat auch noch keiner - meines Wissens :D - bekommen.

    Ne, wir haben doch Sekjuriti, die Hand wird nur für Wortmeldungen oder fürs Wespenverjagen gehoben. Sonst sind alle nett, und wenn einer frech wird stellt man den zu Bianca ins Weinregal, fällt dort kaum auf als Deko ^^

    Ok, die Kinder haben fast Carsten im Pool ersäuft, aber wenn einer aussieht wie die Nimitz im Wasser, dann muss er damit rechnen dass es Landeversuche von ein paar Hornets gibt. :p

    Muahahahahaha :hehe:


    Die sind schon auf Greenpeaceniveau, stimmt :D

    und das Social-Media-Geklicke tut sein übriges dazu.

    Ach komm, dir würde doch teilweise die Argumentationsgrundlage fehlen wenn es die Reaktionen nicht gäbe :p


    die schlimmste Erfahrung die man machen kann ist, dass man feststellt, dass jemand den man dort mal in echt trifft vielleicht doch kein so ein Barschgesicht ist.

    .... und andersrum auch ^^

    Auch für Batterien wird es zeitwertgerechte Reparaturen geben - wieso auch nicht?

    Wieso nicht? Weil wir da über nicht über einen geclipsten LMM, eine KUpplung oder ein Steuergerät reden.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Viel Spaß bei Zeitwertgerecht. Da ist es einfacher einen V8 samt Antriebsstrang in einen E30 einzubauen, und auch das ist nicht Zeitwertgerecht.

    Ich wiederhole mich gerne: trotz intensiven Ausbaus alle erneuerbaren zusammen nur 16 % des Primärenergieverbrauchs (2021), und dabei sind weder Voltaik und erst recht nicht Windkraftwerke grundlastfähig.

    Biomasse und Wasserkraft sind gut steuerbar und planbar, bringen aber nicht allzu viel.


    An den Fossilen führt noch auf längere Zeit kein Weg vorbei, grüne Träume hin oder her.

    Oh mann, jetzt gibst du ihm noch den entscheidenden Tipp :heul: Ich wollte dass er selbst drüber nachdenkt und draufkommt, das stärkt das Lernergebnis.

    Ich sehe persönliche Treffen sogar kritisch und dem Forum im Ganzen nicht unbedingt zuträglich.

    Da muss ich mit dem Kopf schütteln. Sowas kannst du gar nicht aufhalten. Wird immer irgendwo passieren. Ich weiss auch dass sich so manche regelmäßig treffen, die ich bisher nicht kenne. So what?

    Dadurch entsteht ein innerer Kreis. Für Neuankömmlinge ist so etwas IMHO immer ziemlich abtörnend.

    Verstehe ich sogar. Ich bin in diversen Foren und Facebookgruppen, bei denen es mich auch nicht interessiert, wer da schreibt. Da sind mir die Informationen wichtig. Nur abtörnen tut mich das nicht, weil es ist ja meine Entscheidung.


    Dann gibt es Foren oder Gruppen, wo ich schon gerne sehen möchte, wer da hinter dem Account sitzt. Wenn da ein Treffen ist, nehme ich es schon mal auf mich, irgendwo hin zu fahren. Muss man ja nicht alle 3 Monate machen.


    Es ist ja nun mal nicht so, dass wir Mitforisten ausschliessen würden, im Gegenteil, jedesmal wird geworben dass man die Gesichter und Menschen hinter den Accounts mal gerne persönlich kennenlernen würde. Der Termin ist ewig vorher bekannt. Wer das nicht irgendwann einrichten kann, der will nicht. Ganz einfach. Wir machen das auch so zentral wie möglich in D. Ich verstehe schon dass jemand aus Aurich nicht grade wegen 2h in die Mitte der Republik eiern möchte. Würde ich auch nicht, und deshalb waren/sind die Stammtische ja auch eher lokal. Und auch deshalb machen wir das jährliche Treffen über 2-3 Tage, manche bleiben noch länger.


    Wir könnten es uns auch gemütlich im Allgäu einrichten, da die meisten eh aus dem Süden sind. Tun wir aus dem Grund bisher! extra nicht. Ich frage mich aber warum ich das noch in der Paradeismühle mache, wenn sich doch eh kein neuer dafür interessiert. Dann kann man auch wirklich woanders hin, und wenns der bayrische Wald ist. Man würde auch mal was neues sehen. Und was anderes zu essen bekommen :hehe:


    Diese Diskussion kann man aber gerne auch - bei interesse ;) - raustrennen und woanders führen. Aber nur wenn es wirklich jemanden ausser dem inneren Kreis interessiert, weil mit denen kann man das auch per WA ausmachen :)

    Also auch hier mitnehmen oder auf unbestimmte Zeit verschieben, bei eh schon verzögerter Lieferung. 99% nehmen die Karre mit und vergessen alles…man ist ja geblendet vom mythos. Friss der Stirb.

    Wenn man das Auto braucht ist das eine schwierigere Sache. Da setzen wohl einige drauf.

    und/oder sich nicht einmal irgendwo bei den vielen Gelegenheiten auch mal in echt sehen haben lassen, obwohl sie nicht unerhebliche Zeit hier im Forum verbringen

    Ja, das sehe ich auch als sehr seltsam an.

    Ich empfinde die Freundschaften die daraus entstanden sind - und den daraus resultierenden ganz anderen Umgang untereinander - sehr positiv.

    Es ist mir aus verschiedenen Gründen mittlerweile sowas von egal was irgendwelche Leute hier von mir denken

    ich streiche das "hier" und verwende den Satz für mich :duw:

    Ich würde die bestehende Ölheizung so lange am Leben erhalten wie möglich und später, wenn sich die Lage etwas beruhigt hat, auf Wärmepumpe umsteigen.

    Bei einem Baujahr 1986, also 36 Jahre alter, ist das ein sehr schlechtes Blatt bei dem Pokerspiel.



    FB ist tatsächlich vorhanden, gedämmt ist auch, für das Baujahr gar nicht schlecht (Dach, Mauerwerk ist KS Zweischalig mit 6 cm Dämmung im Zwischenraum. Gas liegt nicht in der Straße, ursprünglicher Plan war Erdwärmepumpe, geht nicht weil wegen Umweltauflagen. Bliebe dann nur Luftwärmepumpe und das finden wir aus verschiedenen Gründen (Effizienz, Strompreisentwicklung) nicht so dolle. Unser Heizungsmensch hat mir spontan das "Du" angeboten, als ich gefragt habe, ob wir nicht einfach ne neue Ölheizung reinlöffeln sollen statt ne Wärmepumpe. Kostenfaktor ist so ~ gleich zur Wärmepumpe

    Neuer Kessel mit Brenner gleich teuer wie ne komplette LWP, mit Einbau? Puh....


    Hast du Platz für PV?