Beiträge von Redfoxzzz

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.

    Hab einen 530D von Bj. Ende 2000. ISt mein erster Diesel und den hab ich seit einem halben Jahr. Mir fällt schon ne Weile auf, dass beim Beschleuningen ne richtig schwarze Wolke zum A-Puff raus geht. Bei normaler Fahrt kein Problem, beim Beschleuningen in höheren Geschwindigkeiten auch nicht sichtbar. Aber z.B. beim Beschleunigen auf der Autobahnauffahrt.
    Am Heck ist nichts sichtbar, also keine geschwärzte Rückleuchte auf links.
    Ist das normal oder muss ich mir Sorgen machen? Tubolader? Leistungsverlust hat er keinen. Öl habe ich das Motul 1 Tubro Diesel 0W40 drin.

    Mein Zetti wurde alle 2 Jahre mit der LZ behandelt. Bis zum Schluß hatte ich keine Probleme oder gar matte Stellen. Allerdings habe ich mit strikt an die Waschanleitung gehalten. Leider ist mein Zetti am 30.05.2008 bei Hochwasser in der Tiefgarage bei einem Wasserstand von 1,60 m gestorben. Da hat die LZ leider auch nichts mehr genützt :eek::( .


    Mein neues Spielzeug ist ein Boxster und der geht nächstens zu Mayers zum LZ-Versiegeln. ICh bin nach wie vor von dem Produkt als auch von den Betrieb begeistert :top:

    Gibt es einen Aerotwin -SW der an den 5er E59 passt.
    Beim E46 passt ja der vom Renault Laguna, aber welcher auf den E39???
    Hat jemand einen Tipp? Würde mich freuen. Bin von den Teilen nämlich sehr begeistert. :cool:

    Biete hier folgenden Sonderbau-Komplettradsatz an:



    ACT 3-teilige Kreuzspeiche wie BBS RS nur seltener.


    Grundräder waren 8,5 x 17 ET 49. Die hinteren beiden Räder wurden von der Felgen-garage Gunz auf 10 x 17 ET 27 umgebaut (alte Felgenbetten noch vorhanden)
    Felgenbetten sind hochglanzpoliert sowie die Stern-Stirnseite. Chrom-BBS Embleme, Felgendeckel abschließbar. Bereift sind die Felgen mit vorne 225/45/17 und hinten 255/40/17. Vorne ca. 6mm Profil hinten ca. 5-6 mm Profil. Goodyear Eagle F1 GSD3
    Festigkeitsgutachten vorhanden, gerne auch Kopie von meinem Brief.


    Wie auf den Bildern zu sehen hatte ich sie auf meinem Z3 hinten noch mit 5mm Distanzscheiben und vorne mit 20mm Distanzscheiben.
    Das ursprüngliche Rad ist für den BMW E36 freigegeben.
    Durch die niedrige ET hinten auch Z3-MRoadster tauglich.


    Die Felgen haben keine Beschädigungen, keine Höhenschläge , keine Bordsteinrempfler. Sind in Tipp topp Zustand. Ich gebe den Radsatz wegen Fahrzeugwechsel ab.


    Preis: VHS



    http://up.picr.de/1151850.jpg


    http://up.picr.de/1151851.jpg


    http://up.picr.de/1151852.jpg


    http://up.picr.de/1151853.jpg


    http://up.picr.de/1151854.jpg


    http://up.picr.de/1151855.jpg


    weitere Fragen bitte unter e-mail coco.69@web.de



    edit: Bilder zu Links editiert.
    Nach unseren Regeln - aus Rücksichtnahme auf die ISDN-/Modem- und mobile (UMTS/GPRS) User - bitte nur Bilder bis insgesamt max. 100 KB direkt einfügen, ansonsten bitte verlinken. Tipp: nutz doch die Möglichkeit der klickbaren Vorschaubilder auf unserem Bilderserver. Henry

    na, ist schon mal gut zu wissen, wo frau sich im Fall der Fälle hinwenden muss.


    Ich hoff jetzt einfach mal, dass mein Turbo einer von denen ist der hält :):top:


    Der 530d meines Bruderst hat jetzt 120000 mit dem ersten Turbo und bisher kein Problem. Der Wage ist aber jünger. Kommt aus Bj. 2003.

    klar 90.000 hat er runter und nicht 900.000 :apaul: :D


    Die KM sind echt. Ist Scheckheftgepflegt bei der NL Stuttgart und ich hab da nachgefragt. In der Historie des Fahrzeugs waren bisher keine gößeren Dinge vorgefallen.
    Aber macht mir nur Angst :eek::(

    Bj, 10/2000 900000 km 2. Hand, BMW Schekcheftgepflegt. 1 Jahr Gewährleistung.


    HAtte bis vor Kurzen nen 523i E39 mit über 200 000 von denen 150000 von mir gefahren wurden. :D

    Habe von meinem Zetti M52 Vanos 2,8 noch die originalen Nockenwellen eingelagert. Sind ca. 20.000 km gelaufen, danach erfolgte Umbau auf GH-Kit.
    Wer sie brauchen kann darf mir ein Angebot machen.

    Habe von meinem Zetti 2,8 noch die originale Ansaugbrücke eingelagert.
    ISt ca. 20.000 km verbaut gewesen, danach habe ich auf Schrick umgerüstet.
    Somit ist das Saugrohr in einem absolut guten Zustand.
    Preis VHS - macht mir ein Angebot.

    sag mal wie bist Du eigentlich drauf?


    Die anderen Herren sind wahre Kavaliere und haben mir als Frau einen großen Gefallen getan.


    Wesshalb bin ich da jetzt ein Großkotz?


    Ehrlich, Deine Frau (sofern überhaupt vorhanden) tut mir leid :kpatsch:


    so ein Stoffel :flop:

    Das mit dem Ölstand hat mir der Händler verzapt, bei dem ich gekauft hab. ABer irgendwie klang es für mich recht merkwürdig.


    Bevor ich jetzt ins Auto runter lauf, die Bedienungsanleitung durchwühle, würde ich mich freuen, wenn hier jemand meine Faulheit unterstützt und mir die Ölfüllmenge mitteilen könnte 8|:D:top:


    Wo wir aber schon beim Motoröl sind, was füllt ihr denn rein?
    0W30 5W30 0W40 od. 5W40


    Ich bin kein Freund der 0-Öle, desshalb tendiere ich zum 5W40
    Aber wie geschrieben, Diesel ist Neuland für mich und ich würde mich auch hier über Meinungen freuen.


    In meinen Benzinern war immer das TWS drin, aber das ist wohl nicht dieseltauglich :mad:


    Hat wer Erfahungen mit dem Castrol EDGE Turbo Diesel 5W40?