Beiträge von DerMEESTER

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
    Zitat

    Original geschrieben von bmwsir
    Ich bin ein Mensch der jegliche Meinung akzeptiert.
    Aber wenn man so etwas schreibt, dann sollte man sich besser erkundingen ?


    Ein BMW 327 von 1941 - ein M1 - Wiesmann - 1600er - 2002i und Motorsportfahrzeuge - Zetti Meile - Mini Meile - ADAC ist mit einem Überschlagsimulator dabei - DEKRA macht mit - Polizei macht mit - TV Sender Live vor Ort !!
    Also was ist da Syndikat ???


    Hallo?
    Ich habe geschrieben, das ich von den Veranstaltern die Info´s erhalten habe. Also dann zu behaupten, sich besser zu erkundigen, finde ich schon dreist.


    Zitat

    Original geschrieben von bmwsir
    Man sollte froh sein wenn Menschen was für andere Menschen organisieren.


    Bin ich auch und habe letztes WE erfolgreich ein überregionales Einsertreffen veranstaltet.


    ...und was da meiner Meinung nach syndicatmäßig abgeht, gleicht eher einer Verkaufs-/ und Firmenrepräsentierveranstaltung, als einem gemütlichen Usertreffen.


    Mehr als 100 Pokale - Bewertung aller BMW & Mini Baureihen - eigene Bewertung für Youngtimer und Oldtimer - Mini`s und eine große Z Meile !!
    Motorsport & Ring Tool Fahrzeuge sind auch vor Ort.
    Sonderpokale für die weiteste Anreise - größter Club oder Forum u.v.m.


    Gleiche Aufmachung wie bei den RaceWars. Hat doch Ähnlichkeit? :eek:


    Auch ein Rahmenprogramm lädt ein....
    Live-Musik
    Polizei & DRK Informationsstand
    ADAC Überschlagsimulator
    DEKRA Fahrsimulator
    db Sound Contest
    Hüpfburg, Glücksrad mit vielen Gewinnen für die Kleinen.
    Fahrzeug Veredelung direkt vor Ort.
    Und eine Händler und Gastromeile runden das Event ab.


    ....erinnert mich nunmal an RaceWars....



    Muß unbedingt ein Fernsehsender dabei sein, der solche Veranstaltungen auf Pro7 oder RTL2 dann wieder die Raser und Extremtuner anprangert und vollkommen das Treffen in ein falsches Licht rückt?


    Ich spreche da von eigenen Erfahrungen mit den "Herren und Frauen Medien". :flop:


    Also bin ich eher bei einem gemütlichen Stammtisch oder privaten Usertreffen, als bei so aufgeblasenen Veranstaltungen.


    Nun werde ich wieder in der Versenkung verschwinden und nur noch mitlesen, da ich kein Nerv habe, mich jedes Mal zu rechtfertigen, wenn ich mal was schreibe.

    Moin


    Anbei erste Info´s für das zweite Einsertreffen:


    Edit: aktuelle Info: Stand 16.02.2007


    Ablauf:


    Samstag, 1.9.2007

    • bis 11.00 Check In im Park Inn Hotel Kaarst
    • 11.00 Begrüßung und Welcome Drink
    • 11.30 Start der neuen Orientierungsrallye mit Stationen.
    • geplant: Kurs auf dem Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich oder Slalomkurs auf dem TÜV Gelände in Neuss.
    • 18.00 Ende der Fahraktivität und Treffpunkt Park Inn Hotel Kaarst
    • 19.30 Fahrt, bzw. Fußmarsch zum Restaurant/Bistro
    • 20.00 Benzingespräche, Party bis geschlossen wird. Überschüssiges Nenngeld wird hier "vertrunken."


    Sonntag, 2.9.2007

    • bis 12.00 Frühstück für Hotelgäste


    Nenngeld : 20.- pro Einser BMW
    Nur per Nennung erhält man Zugangsberechtigung für die Fahraktivitäten, Roadbooks, Gutscheine, Party, etc.


    Weitere aktualisierte Info´s erhaltet Ihr natürlich im Forum http://www.e87-online.de/ftopic2137.html


    Da wir dieses Jahr nur bedingt vom ortsansässigen BMW Händler gesponsort werden, könnte es im Programmablauf in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl, kleine Änderungen geben. Also los, meldet Euch an und seit dabei, damit das zweite Mal noch besser werden kann. :top:


    Ich würde mich freuen, wenn viele Einserfahrer und Interessiert wieder dabei sind.

    Moin


    Ich meine auch mich daran erinnern zu können, das in der EBA erstmal geprüft werden muß, welcher Kompressor verbaut ist. Die Bosch Kompressoren vertragen das R134a nicht und müssen ebenfalls ersetzt werden. Das ist auf jeden Fall beim E34 so und wird bei den ersten E31 nicht anders sein (ungefähr gleicher Produktionszeitraum). Es kommt dann ein Seiko Seiki Kompressor rein. Das Ganze wird dann nicht so günstig.

    Moin


    Kommt sicherlich drauf an, was Du bereit bist auszugeben und wieviel Du selber machen kannst und für welche Sachen die Werkstatt ran muß.


    Soll es ein Alltagsauto werden oder wenn mal was defekt ist, kann der Wagen auch mal ein paar Tage stehen bleiben um das benötigte Teil günstiger zu bekommen. ;)

    Moin


    Das heißt leider nichts, Öl und Wasser lassen sich nicht komprimieren. Bin ich bei einem anderen Fall auch drauf reingefallen und dachte: Gute Kompression, dann ist der Motor mechanisch in Ordnung. :(

    Moin


    Wie schon geschrieben, ich möchte nicht der Grund sein, warum der Termin Sonntag oder Samstag ist. Allerdings könnte es bei mir sein, das ich an Samstagen weniger Zeit habe, als am Sonntag. Das kann ich aber pauschal noch nicht sagen und hängt kurzfristig immer von diversen Terminen ab.

    Moin


    Ich habe mal das Ganze angetestet und für die Warmlaufphase bis auf Gas umgestellt wird, Benzin 91 ROZ getankt.
    Eigentlich sollte das ausreichen, da man den Motor in der Warmlaufphase sowieso nicht "voll treten" sollte und es gibt ja die Klopfregelung.



    Ergebnis:
    Der Wagen verbraucht erheblich mehr. (was er auch schon sowieso in der Warmlaufphase macht)
    Der Übergang von Benzin auf Gas ist deutlich zu merken. Bis umgeschaltet wird, nur ein Gestotter oder Geruckel.


    Nun SuperPlus 98 ROZ getankt und nun merkt man die Umschaltung nicht mehr und der Wagen läuft in der Warmlaufphase sehr ruhig.


    Ebenso sollte man bedenken, wenn der Tank leer ist und auf Benzin umgestellt wird, das man bei "minderwertigen" Benzin sein Fahrprofil auf langsame schonende Fahrt wechseln sollte.


    Meiner Meinung spart man damit am falschen Ende nun auch am Startbenzin zu sparen.

    Moin


    Mir ist es passiert. Auch ne Garage hat die Diebe nicht davon abgehalten, den ersten Emmy zu klauen. :mad:


    13 Monate gehabt. Insgesamt noch nicht mal vier Jahre alt und weg war er. Ist auch nicht mehr aufgetaucht. :(


    Nun ist der zweite Emmy mit einer Adresse angemeldet, wo ich höchstens 3-4 mal im Jahr bin sonst steht der Wagen eben woanders.


    Den jetzigen Emmy habe ich nun 32 Monate und es scheint geholfen zu haben. Ich müßte somit nicht unbedingt mein Kennzeichen überpinseln, machen es aber weiterhin.


    Jeder wie er mag. ;)

    Moin


    Ich vermute das die elektronische Drosselklappe klemmt. Da haben die was nicht richtig zusammen gebaut. Was anderes dürfte es nicht sein und beeinflusst nicht den Betrieb mit SuperPlus.

    Moin


    Ich gehe mal davon aus, vor dem Umbau gab es bezüglich Motorelektronik keine Probleme.


    Ebenfalls vermute ich, das bei der Prinsanlage nur ein Verdampfer verbaut wurde.


    Laß mir mal 1-2 Wochen Zeit, bis ich den Blog online habe, dort sind nochmal alle wichtigen Fakten aufgezählt, was bei einem Gasanlageneinbau an einem M5 alles schief gehen kann und was man im Vorfeld beachten sollte.


    Aus diversen Gründen, habe ich das Forum geschlossen. Nein, es lag nicht an den Aussagen, das ein M nur mit SuperPlus und Castrol TWS betrieben werden darf. :p;)


    In der Regel sichert der Gasanlageneinbauer keine V-max zu oder hast Du von Ihm schriftlich, das der Wagen auf Gas auch Endgeschwindigkeit knapp 300 km/h geht?

    Moin


    Das Du nicht wieder einen dicken Kopf von dem ganzen Feiern bekommst. Morgen ist schon wieder Montag. :(


    Liebe safire, sieh es mal so,
    hör die Zahlen dann sei froh!


    In Minuten bist Du 21.024.000 mal Millionär,
    hattest es in Deinem Leben leicht und schwer.


    Dein Dasein verlief in 350.400 langen Stunden,
    warst traurig und lustig in vielen Runden.


    Du hattest Sorgen, Mühen und auch Plagen,
    hoffentlich an weniger der 14.600 Tagen.


    Was konntest Du alles spielen, tanzen, putzen, kochen,
    in all' den 2.085,5 langen Wochen?


    Genau 480 Monate bist Du nun auf dieser Welt,
    Du hattest mal viel, mal wenig Geld.


    Die 40 ist da doch nur eine kleine Zahl,
    denk nicht nach, bereit' Dir keine Qual.


    Wir hoffen Du blickst gern zurück
    und wünschen Dir Gesundheit, Freude und Glück!