Beiträge von tor

    Hi,


    der Hammer, da sieht man manchmal den Wald vor lauer Bäumen nicht.

    Ich weiß zwar immer noch nicht, warum das "Do While" auf Laufzeitfehler 5

    stößt und nicht einfach abbricht, aber mit Deinem Hinweis läuft es 100% wie gewollt!!!!


    Danke, Danke, Danke.............



    Gruß


    Thorsten

    Hallo Cracks,


    ich hab da ein Problem.

    Nehmen wir ein Laufwerk an, auf dem im Ordner 2020 jeweils Monatsordner sind.

    In jedem Monatsordner ist ein Ordner erledigt.

    Vom Ordner 2020 aus gesehen 2 Unterordner.

    Folgendes Script durchsucht ab 2020 alle Unterordner und gib die namen der Dateien aus.

    Ich will aber nicht alle Unterordener, sondern erledigt soll ausgeschlossen werden:


    Dim Pfad1, Name1, Anzahl, X, X0, X1, X2, Verz, Anzverz, Größe

    Dim TB1, TB2 As Worksheet

    Dim msg As String

    Set TB1 = Tabelle7

    Set TB2 = Tabelle8

    Start = Now

    TB1.[a:D] = ""

    TB2.[a:D] = ""

    'überflüssige Tabellenblätter löschen

    'If ThisWorkbook.Worksheets.Count > 2 Then

    'Application.DisplayAlerts = False

    'For X = 3 To ThisWorkbook.Worksheets.Count

    'ThisWorkbook.Worksheets(3).Delete

    'Next X

    'Application.DisplayAlerts = True

    'End If


    ' Pfad abfragen


    Pfad1 = ("O:\Spedition\Spedition\Admin\Temporär\FREIGABE zur Abrechnung Hilden")

    If Pfad1 = "" Then Exit Sub

    Name1 = Dir(Pfad1, vbDirectory) ' Ersten Eintrag abrufen.

    TB1.[a2] = Pfad1

    Anzahl = 2

    TB1.[a1] = "Pfad"

    TB1.[b1] = "UnterVerz."

    TB1.[c1] = "Anz. Dateien"

    TB1.[d1] = "Datgröße in Verz."

    X0 = 2

    X1 = 2

    Do While TB1.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row <> TB1.Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row

    For X2 = X0 To X1


    Pfad1 = TB1.Cells(X2, 1) ' Pfad setzen.

    If Right(Pfad1, 1) <> "\" Then Pfad1 = Pfad1 & "\"

    Name1 = Dir(Pfad1, vbDirectory) ' Ersten Eintrag abrufen.

    Verz = 0

    Do While Name1 <> "erledigt" ' Schleife beginnen.

    ' Aktuelles und übergeordnetes Verzeichnis ignorieren.

    If Name1 <> "." And Name1 <> ".." Then

    ' Mit bit-weisem Vergleich sicherstellen, daß Name1 ein

    ' Verzeichnis ist.

    If (GetAttr(Pfad1 & Name1) And vbDirectory) = vbDirectory Then

    Anzahl = Anzahl + 1

    TB1.Cells(Anzahl, 1) = Pfad1 & Name1 & "\"

    Verz = Verz + 1

    'Eintrag nur anzeigen, wenn es sich um ein Verzeichnis handelt.

    End If

    End If

    Name1 = Dir ' Nächsten Eintrag abrufen.

    Loop

    TB1.Cells(X2, 2) = Verz

    Next X2

    X0 = X1 + 1

    X1 = X2

    Loop


    Wenn ich bei Do While erledigt ausschließe, läuft die Prozedur auf Laufzeitfehler 5.


    Hat jemand eine Idee, wich ich die Unterordner anders ausschließe?


    Ich weiß, etwas spezifische Frage, aber ich grübel da jetzt schon länger drüber!


    Danke und ein schöne WE


    Thorsten


    PS: das ist nur ein Auszug aus dem Code

    Hi,


    also dann nochmal länger.


    Ich hab bei der DKB


    1. EC Karte (unspektakulär)

    1. Visa mit der ich weltweit an jedem Automaten Geld abheben kann.


    Mit der Visa zahle ich auch online, die ist bei Gpay und PayPal eingebunden und läuft unter Visa Secure

    Verfügungsrahmen der Visa ist bei mir 10.000€, Überweisung hab ich 30.000€ hoch gesetzt.

    Seit 19 Jahren keine Probleme.


    Gruß


    Thorsten

    Hi,


    also das sind 5 aneinander gereihte Garagen, ohne Haus Anbindung.

    Auto steht seit einem Jahr nicht mehr drin.

    Wassereinbruch von der Decke 1m hinter dem Tor.

    Im Hinteren Teil ein Lüftungsrohr, da kommt aber nix rein.


    Samstag bin ich mal auf dem dach und schau mir das an!

    Dann kann ich auch Bilder machen.

    Moin,


    ich hab da mal ne Frage.

    Meine Garage ist schon länger undicht. Oben sehe ich Dachpappe, von unten so Porenbeton Blöcke.

    Das will ich demnächst instand setzen lassen.

    Soll ich bis dahin den betroffenen Teil mit einer Plane bedecken damit es trocknet,

    oder gar nichts machen, weil das abgedeckt anfängt zu schimmeln?

    Ich könne auch ein Mix daraus machen, wenn ich zu Hause un es nicht regnet lüften und

    ansonsten abdecken.


    Danke und Gruß


    Thorsten

    stell doch mal 2 Leute mit Betttuch auf die Strasse, das müsste doch ein ähnliches Ergebnis liefern wie der Mauertest, im

    Zweifel aber halt nur ähnlich und nicht identisch :)

    Hi,


    ich glaube auch ganz ehrlich, dass du das schlecht testen kannst. Der reagiert nicht, wenn er vor die 100 fährt und du mit 105 hinten näher kommst,

    da ist bei mit ein abrupter Unterschied notwendig .

    Ist aber kein BMW bei mir und schon gar kein M5, sondern ein Insignia B


    Gruß


    Thorsten

    Hi,


    so super abwegig ist das nicht.
    Andersherum ist es auch möglich, dass der IV Zahlungen für erbrachte Leistung zurück fordert, wenn dem Leistungserbringer nachzuweisen ist, dass die Geschäfte blauäugig
    abgewickelt wurden, dann aber bis zu einem Jahr.


    Gruß


    Thorsten

    Du bist schlecht informiert. Der innerdeutsche Flugverkehr ist ist in den letzten 5 Jahren spürbar zurückgegangen.



    Wo ist denn deine Quelle dazu?
    Ich hab nur eine Zahl vom statistischen Bundesamt dazu gefunden, die sagt,
    das die Anzahl der innerdeutschen Flüge YTD07 von 2018 auf 2019 um 2%
    und zwar von 13.303 auf 13.569 (in Tausend) Passagiere gestiegen ist.


    Gruß


    Thorsten

    Ja, das ist auch die Standardausrede von den meisten die erwischt werden. "Wichtige Termine". Ich würde halt einfach mal 2 Minuten eher in die Arbeit fahren, dann bräuchte man nicht wie mein morgendlicher Freund wie ein Irrer durch die Straße heizen.
    Oder ne halbe Stunde eher Richtung Flughafen. Und für ein Bewerbungsgespräch würde ich ggf. dieses komische Teil benutzen das eh die meisten 24h ununterbrochen in der Hand halten und drauf glotzen. Kleiner Hinweis: Die wenigsten wissen es, aber man kann damit auch telefonieren. ;)


    Hi,


    ich kenne dich ja jetzt auch schon etwas länger, wenn ich mir jetzt so eine Timeline vorstelle, wann genaue bist du eigentlich so ein links angehauchter Schlauscheißer geworden :D


    Gruß


    Th:Drsten

    Ja Martin,


    das kann der Hotelier gerne so machen, das entspricht dann aber halt nicht geltendem Recht.
    Ich verstehe ja die Lage des Hoteliers, aber die ist mir als Betroffener vollkommen egal, wenn ich das Hotel doppelt zahlen soll.


    Es ist nun mal so, dass wenn die Reise noch nicht angetreten ist und TC diese absagt rechtlich der Kunde der Gelackmeierte ist.
    Und ebenso ist der Hotelier der Gelackmeierte, wenn der Kunde schon angereist ist.


    Wenn TC einen Insolvenzantrag gestellt hat, ist rechtlich nichts passiert, was dem Hotelier irgendein Handlungsspielraum gibt!


    Das die das probieren ist mir klar, würde ich auch an deren stelle, aber sicher nur bis zu einem gewissen Grad. Mehr als höflich fragen ist da nicht drin.


    Gruß


    Thorsten