Beiträge von freakbetty

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Die VW 50200 gilt nur für ein festes Ölwechselintervall (1 Jahr / 15tkm).


    5W30 nach 50400 / 50700 sog. Longlife III ist sicher das gängigste. (flexible Intervalle max 2 Jahre / 30 tkm)


    Die neuesten Öle nach 50800 / 50900 (Longlife IV) sind noch nicht so verbreitet. Und dürfen im Gegensatz zum Longlife III auch nicht in ältere Motoren gefüllt werden. Das niedrigviskose Öl wird eingesetzt um durch noch weniger Reibung Kraftstoff zu sparen.

    ...
    Ohne die "Höher Sitzen"-Option wäre noch der Škoda Octavia RS ... Aber beide Wagen stehen kurz vor dem Facelift. Offiziell ist aber bei keinem Wagen, wann die Facelift-Modelle lieferbar sind.



    Was gibts noch für Alternativen? Vorschläge?


    RS, L&K und Scout konnten vom aktuellen Octavia nur noch bis 15.09.2016 bestellt werden.
    Produktion des RS Facelift vsl. ab KW 17/2017

    Hallo,


    der Unterschied zwischen Regeneration und Reinigung ist damit begründet, dass bei normalen Betrieb die Regeneration automatisch angestoßen wird (das im Filter gesammelte Ruß wird verbrannt) bei jeder dieser Regeneration bleibt aber unbrennbare Asche zurück die bei normalen Betrieb nicht mehr aus dem DPF rauskommen kann (daher der oft genannte Wert mit Lebensdauer vom DPF von 80 tkm -120 tkm).


    Wenn also der DPF sich durch die Zeit mit Asche sich zugesetzt hat bringt der normale Rußabbrand gar nichts. Statt eines neuen DPF haben deshalb einige Firmen Verfahren entwickelt die Asche aus dem DPF zu holen.

    Gibt es bei Android eine Möglichkeit, den Datenverbrauch zu tracken und diesen den verbrauchenden Apps zuzuordnen? Meine Frau hat in einem halben Monat ihr Datenvolumen aufgebraucht und sagt, sie nutzt nichts weiter als Whatsapp und Facebook. Ich würde nun gern wissen, welche App das Datenvolumen verbraucht.



    Das geht bei Android schon im Standard. "Einstellung" -> "Datennutzung" da ist der Datenverbrauch der einzelnen Apps aufgeführt.

    ...
    Hier hab ich für die Lagerzinsen in € die Formel: Zinsatz für Kapitalbindung in Dezimalform * Durchschnittlicher Lagerbestand in Stück * Einstandpreis
    ...
    Wenn man die Formel für Lagerzinsen in € anwendet: 0,3 x 300 x 20 = 1800€ / 2 = 900€


    Die Formel sagt ja aus "Durchschnittlicher Lagerbestand in Stück". Das sind nicht die 300. Hier muss der arithm. Mittelwert aus Anfangs- und Endbestand genommen werden. Endbestand ist hier in der Aufgabe theoretisch immer Null. Der durchschnittliche Lagerbestand beträgt somit 150.

    Vielleicht gehen sie davon aus, dass jeweils die Hälfte der Bestellmenge auf's Lager geht und die andere Hälfte direkt verbraucht wird. Daher nur 50 % Lagerkosten je Bestellmenge.


    Das ist der richtige Ansatz. Bei konstantem Bedarf liegt im Durchschnitt immer die halbe Losgröße auf Lager. Findet man auch unter "Losformeln nach Andler".


    In der Aufgabe also Lagerhaltungskosten = Bestellmenge/2 * Stückkosten * Lagerhaltungskostensatz

    Die Bedingungen der Amazon Kreditkarte ändern sich aber ab dem 1. November! Gestrichen worden sind die Garantieverlängerung für Elektroartikel, die Guthabenzinsen, und auch bei dem Bonuspunkteprogramm kann es Änderungen geben. Zudem muss einem auch bewußt sein das alle mit der Karte getätigten Umsätze an Amazon übermittelt werden.

    Nein die Frontbügel wurden nie generell verboten. Das ganze galt nur für die alten Rammbügel die oftmals über Tüv-Gutachten eingetragen werden mussten und nach alten Vorschriften (komplett star) gebaut wurden. Rammbügel die die EU-Richtliniec2005/66/EG erfüllen dürfen weiterhin angebaut werden und müssen aufgrund der EG-Typgenehmigung auch nicht eingetragen werden. Diese sind aber auch nicht komplett star sondern kippen nach hinten weg. So bietet z.B die Firma COBRA für viele Fahrzeuge Rammbügel an wo wahrscheinlich auch der her stammt der an dem Peugeot angebaut wurde.

    Beim Passat (Limo) gibt es sehr wohl einen stärkeren Motor


    2.0 TDI BlueMotion Technology


    130 kW 6-Gang 4,6 l/100km 120 g/km / Effizienzklasse: A


    und Audi A4


    130 kW (177 PS) kombiniert:4,6 l/100 km kombiniert:120 g/km Effizienzklasse: A , 139g/km sind es beim quattro mit S-Tronic


    wenn 120KW auch noch reichen kombiniert: 4,2 l/100 km kombiniert: 109 g/km (EU6) Effizienzklasse:A+


    außerdem ist der 320d mit 135kW doch auch mit 120,0- 119,0 g/km angegeben und nur der 120kW Efficient Dynamics mit 109g/km


    also gibt es keine wirklichen Unterschiede

    Das Sprachpaket braucht man nicht unbedingt. Die Sprachpakete dienen dazu die Anzeigesprache der installierten Version zu ändern. So braucht man wenn mal mal eine andere Sprache braucht nicht das ganze Programm neu zu installieren sondern nur das Sprachpaket. Mit den Sprachpaketen können die Menüs, Befehle und Registerkarten sowie die jeweilige Hilfe und Rechtschreibprüfung, Grammatikprüfung in verschiedenen Sprachen angezeigt werden

    Sony Vaio, keine Lüftergeräusche ? Gerade Sony Vaios sind bekannt eher Lärm zu produzieren als andere. Selbst im verlinkten Test wird der laute Lüfter als Nachteil aufgeführt.


    Zudem würde ich mir aus aktuellen Anlass kein neues Sony Notebook mehr kaufen, wer weis wie da die Versorgung mit Treiber- oder BIOS-Updates etc. aussieht.

    Hallo,


    im Profilordner von Thunderbird bei Win 7/8 und Vista zu finden unter Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default .Bei XP unter
    Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default gibt es den Unterordner Mail mit einem Ordner der wahrscheinlich Pop3.web.de heißt, da müssten die alten Mails alle drin sein. Den Inhalt des Ordners in den neu erstellten Ordner (des neu angelegten Kontos) kopieren. Dann sollten alle Mails wieder auftauchen.