Beiträge von Redcoupe66

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Hallo zusammen,


    mein Problem ist ja schon oben im Titel kurz beschrieben.


    Durch die Hitzewellen der letzten Tage hat sich das bei mir soooo.... nach und nach abgelöst.:mad:


    Fahrzeug ist ein E36-Coupe / M50 Bj. 8/92 ohne Schiebedach / aber Innenlichtpaket und Klima.



    Suche jetzt einen Sattler im Raum NRW DU/OB/MH/Essen der auch noch von den Kosten für das beziehen des Himmels im Rahmen liegt/bleibt.


    Wieviel darf so etwas ca. kosten?


    Würde mich über Tipps und Antworten freuen....!!!!:)


    Grüße
    RD

    Hallo,


    brauche mal fachliche Hilfe ..!!


    Habe seit zwei Tagen immer wieder kleine Aussetzer bei meinem Coupe.


    Drücke ich das Gaspedal während der Fahrt nach unten wobei die Drehzahl gleichzeitigt steigt um danach in den in den nächsten Gang hoch zu schalten habe ich das Gefühl als würde mal kurz der Anker geworfen.


    Es gibt einen Ruck und gehe mit dem Oberkörper aus dem Sitz leicht nach vorne und sofort wieder nach hinten und der Wagen zieht sofort wieder durch.


    Fehlerspeicher wurde schon ausgelesen.


    Kein Befund..!!


    Oelwechsel und Kerzen sowie Luftfilter wurden gerade erst gemacht.


    Fahrzeug ist ein 320i Coupe Bj. 8/92 m50 Laufleistung 215.000 km



    RDC66 :)

    Hi,


    am besten den Fahrzeugschein mit zum Teileverwerter nehmen.


    Es sollten auch die Rückleuchten aus den Baujahren 1996 und 1997 passen.


    Auch sein Touring hatte einen kleinen Parkschaden und er ist mit dem Fahrzeugschein zum Verwerter gegangen. (Baujahr 1997)


    Geholt hat er eine von einem 1998 Baujahr.


    Gruß
    :)RDC66



    Gibt es schon noch nur nicht in dieser Preisklasse.


    Ein Onkel von mir hat sich gerade erst ein E36 Cabrio zugelegt.;)


    Ein Sommerauto/fahrzeug Zweitwagen einer Geschäftsfrau mit schlappen 55.000 Km auf der Uhr und Scheckheft von BMW und im Winter immer abgemeldet.:cool:


    Ein Hardtop war auch noch mit dabei.


    Er hatte auch fast zwei Jahre danach gesucht.


    Nein, da wurde noch nichts gemacht. Der weiße Steinschlagschutz ist beim E36 original drauf und die Lacknasen an der Steller der Schwellerverkleidung sind bei fast jedem E36 dran.


    Zitat:


    Also an meinem Coupe habe ich keine Laufnasen in diesem Bereich gefunden.

    Hi,


    lass die Finger von dem Wagen..!!! :rolleyes:


    Soooo..viele Mängel wie jetzt schon auf den Bilder zu sehen sind da ist der Wagen bestimmt auch schon an einer anderen Stelle durchgerostet. :eek:


    Das Auto wird so zum Geldvernichter und zur Dauerbaustelle auf Zeit.


    Da sind auch Laufnasen auf dem Bild mit der Wagenheberaufnahme und da wurde bestimmt auch schon ausgebessert und/oder drüberlackiert.


    Schau nach einem gepflegten Zweitwagen.


    MfG.
    RDC66 ;)

    Hallo zusammen,


    mir ist heute an der Tankstelle beim Reifendruck / Oelstand überprüfen aufgefallen das im Motorraum ein leichtes knistern im Bereich der Lichtmaschine da war.


    Die Kontrollleuchte im KI hat aber nicht geleuchtet.


    Es ist aber auch kein metallisches Geräusch.


    Im Augenblick habe ich aber das Gefühl ich würde auf Akkustrom fahren.


    Die Anzeigen werden immer schwächer.


    Kann es ein Defekt an der Lichtmaschine sein?



    RDC


    Gib es solche eine Möglickeit bei Stoßdämpfern?? :rolleyes:


    GR.
    RDC

    Hallo zusammen,


    hatte mein Privatfahrzeug über den Winter in der Garage stehen.


    Ich konnte in dieser Zeit ein Firmenfahrzeug fahren.


    Habe jetzt seit ein paar Tagen folgendes Problem:


    Wenn ich über eine schlechte Strasse mit Unebenheiten fahre gibt es vorne rechts einen heftigen Schlag der das Fahrzeug durchschüttelt.


    War schon beim ADAC und habe einen Fahrwerkscheck incl. Stoßdämpferprüfung und Bremsen machen lassen.


    War aber alles "OK":(


    Der ADAC Kfz-Meister meinte es könnte durch die Standzeit über den Winter eventuell am Stoßdämpfer / Stoßdämpferoel liegen.


    Möchte nicht unnötig Teile austauschen.



    Würde mich über Hilfe und Tipps freuen.:idee:
    GR.
    RDC

    Was die Werkstatt beim Fahrwerk wechsel noch mit geprüft hat kann ich nicht sagen.
    Allerdings war ich bei der Dekra bei nem Freund,er sagte direkt und ohne zu zögern er tippt auf die Koppelstangen,die würden beim E 36 gerne mal den Geist aufgeben.
    Werd daher diese und die Traggelenke mal erneuern lassen,da eh in knapp 2 Wochen neue Bremsen mit Scheiben usw draufkommen.


    Da kann ich nur zustimmen...!!!!


    zu Frage 2:


    Ich bin noch ca. 500 KM damit gefahren als die Lampe leuchtete. Bei normalen Bremsungen sollte das genügen.


    Gruß
    RDC

    Wenn du den Anlasser schon verprügelst, dann schlag wenigstens nicht auf das schwarze Blech.
    Wenn der Anlasser klackt aber nicht dreht, dann liegt das Problem nicht am Magnetschalter und kann nicht durch Klopfen gelöst werden. Wenns klackt, dann bewegt der sich.
    Die Ursache liegt wo anders. Entweder Probleme mit dem Kollektor, dem Kontakt im Magnetschalter oder den Spulen. Auf jeden Fall würde ich mich mit dem Anlasser nicht mehr rumärgern.


    Er soll den Anlasser ja nicht verprügeln sondern streicheln und beklopfen. :D


    Aber ein Versuch kann nicht schaden !! ;)


    Sonst bleibt nur die Möglichkeit entweder ein AT-Teil mit Garantie ( Generalüberholt ) oder Neuteil einzubauen.


    Gruß
    RDC-E36 :)

    Hallo,


    sollte der Anlasser nur hängen sollte ein leichter Schlag (Klopfen) mit einem Gummihammer oder eine Metallstange auf den Anlasser helfen.


    !!!!!!!!!!!!!!!..ABER BITTE MIT GEFÜHL UND NICHT MIT GEWALT vorgehen.!!!!!!!!!!!!!!!;)


    Bei meinem 318i hatte das mal geholfen. :)


    Sonst bleibt nur der Tausch.


    Grüße
    RDC


    Hallo Cap,


    das mit dem Abstand ist dabei wohl das Hauptproblem.


    Die Fahrzeuge sind auch nicht übersät mit Steinschlägen sondern nur in einigen Bereichen.


    Gruss
    RDC:)

    Shit happens, kann ich aber aus eigener Erfahrung so nicht bestätigen. Bei den 4 E36 die es in der Familie und Verwandschaft gegeben hat ist nie ein Kühler kaputtgegangen,
    bei meinem E46 und dem E34 den mein Vater mal hatte ist dagegen schlicht das Plastik gerissen :mad:
    Gruß
    g.h.


    Hallo g.H.,


    Risse im Kühler sind bei uns im Freundeskreis auch schon vorgekommen.


    Viele im Freundeskreis haben auch schon reichlich Steinschläge auf der Motorhaube und an den Aussenspiegel + Windschutzscheibe an ihren E36 Fahrzeugen.


    MfG.
    RDC