Beiträge von MasterX

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Ruler6th


    Oben habe ich einen Link eingefügt, dort kannst du es nachlesen. Und wenn du wirklich selbst Interesse daran hättest auch mal die andere Seite zu hören bzw. zu sehen, dann hättest du dir die bisschen Mühe gemacht und in google z.B. "Humanity First" eingetippt und geguckt was für Projekte wir laufen haben und wo wir schon geholfen haben - dort wo es die MENSCHEN nötig haben. Unsere Hilfsorganisation agiert unabhängig von der Religion oder Farbe.


    Und ich wüsste nicht wo ich jemanden hier beleidigt hätte oder mit irgendwas gedroht hätte, von daher bitte nicht so übereilig mit Unterstellungen wie "agressiv".


    Ansonsten werde ich hier nun wie immer leise mitlesen, da jegliche Diskussion einfach keinen Sinn macht.

    Meine Fresse ich fass es nicht.. Da sind Tausende von Menschen am verrecken und sind auf jede Hilfe angewiesen. Auf die verdammte Regierung können die sich eh nicht verlassen, weil die nur ihre eigenen Taschen füllen. Dass Mr. President lieber in England saß und das ganze auf seinem 50" LCD mitverfolgt hat war doch schon ein Schlag ins Gesicht für die Bevölkerung.. Nicht umsonst hat Zardari in einer Umfrage fast die Note 6 bekommen. Dieser Mann hat auch früher Pakistan hintergangen und tut es immer noch. Das Volk kann ihn nicht leiden. Aber was sollen die Menschen dort tun? Ich kenne das Leben dort. Die haben ganz andere Sorgen momentan als irgendwas gegen die korrupte Regierung zu tun.. Naja und hier wird diskutiert ob man überhaupt für diese dreckigen, halbverreckten Pakistaner Spenden soll.. :rolleyes: Wenn ihr 5 Liter weniger tankt und vllt auf eine Kippenschachtel verzichtet bringt euch das nicht um. Aber vllt könntet ihr damit Menschenleben retten. Aber wem sag ich das.


    Als in Deutschland die Menschen Hilfe gebraucht haben, haben wir auch geholfen. Und das war nicht das erste Mal. Wir - die Ahmadiyya Muslim Gemeinde - helfen soweit es uns möglich ist. Und das nicht nur in Deutschland. Aber selbst hier wird uns bestimmt gleich etwas unterstellt - weil wir ja Muslime sind, die per Definiton nur Terroristen sein können. :kpatsch:
    Lest selbst:


    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,212665,00.html

    Hey Jungs,

    hab hier noch n paar neue BMW Embleme in 82mm über. Die Logos haben auf der Rückseite 2 Stifte. Folie zum abziehen ist noch auf den Logos drauf. Die Embleme sind den originalen zu 99% gleich und passen perfekt (siehe Originalbilder).

    Die Embleme passen auf allen BMW Motorhauben und zusätzlich auf den Kofferraum folgender Modelle:
    BMW E36 (Limo/Coupe/Compact), E34, E32, E38, E60, E61

    http://img256.imageshack.us/i/k1024dsc03168.jpg/
    http://img248.imageshack.us/i/k1024dsc03170.jpg/

    Preis pro Stück: 12€ inkl. Versand. Pro weiteres Emblem nur 10€.



    Gruß

    Zitat

    Original geschrieben von laminator
    Ist man also Deiner Meinung nach unnormal, wenn man sich darüber aufregt, dass es Ausländer gibt, die sich einen Shice um die Gesetze, Normen und Regeln ihres Gastlandes scheren und für die Integration darin besteht, dass sich der Gastgeber den Geflogenheiten seines Gastes anzupassen hat?


    Armes Deutschland. :rolleyes:


    Nein ist man nicht. Ich rege mich genauso über solche Assozialen Ausländer auf, die sich nicht an die Gesetze halten und die immer negativ auffallen, weil wegen genau solchen Ausländern auch ich in den Topf der "bösen Ausländer" geworfen werde. Und so wie mir geht es vielen anderen auch.


    Wenn du meine Beiträge gelesen hast wirst du evtl. bemerkt haben, dass ich gar nicht fordere dass die islamischen Feiertage in den deutschen Kalendar aufgenommen werden oder dass fünf mal am Tag der Gebetsruf über das Minarett wiedergegeben werden soll.
    Ich möchte lediglich in die Moschee gehen dürfen und das Gebet für das Opferfest oder das Fastenbrechen erbringen. Doch für einige hier ist selbst diese Freiheit die ich mir nehme zu viel. Und diese Auffassung von "Integration" von einigen hier finde ich einfach zu extrem.
    Genauso mit dem Kopftuch. Wenn meine Frau ein Koptuch tragen möchte, wieso soll sie es dann nicht dürfen? Andere tragen doch auch das was sie möchten. Ich streite nicht ab, dass es einige gibt, die ihre Frauen/Töchter dazu zwingen, doch erstens ist das nicht der wahre Islam den sie praktizieren (Zitat aus dem Quran: "Es soll kein Zwang sein im Glauben") und zweitens: Wieso soll wegen einigen Kaspern die Freiheit meiner Frau eingeschränkt werden?


    Stefan


    Die Männer werden im Quran genauso ermahnt ihre Blicke auf den Boden zu werfen und nicht nach Frauen ausschau zu halten. Und wenn ein, zwei oder mehrere Typen sowas machen kannst du doch nicht gleich verallgemeinern, dass ALLE Muslime dies tun.


    Es gibt immer zwei Seiten einer Medaille und ihr guckt euch nur die eine an und folgert daraus, dass die andere genauso ausschaut.


    @auge1976
    Dann hättest du sagen müssen seine Schwester genauso. Sorry aber solche Typen kann auch ich nicht leiden.

    Zitat

    Original geschrieben von Ruler6th
    Ach soooo, und all die Frauen mit Burka und Atemschutz tragen das völlig freiwillig und aus Überzeugung und dackeln völlig freiwillig und aus eigener Überzeugung ein paar Meter hinter ihrem Möchtegern-Pascha hinterher und tragen die Einkauftaschen.


    Es finden im Jahr viele Interreligiöse Veranstaltungen statt. Warst du mal auf einer und hasst eine Frau gefragt ob Sie das freiwillig trägt und wieso? Ich denke nicht, von daher brauchst du mir auch nicht mit diesem Stammtischbeispiel kommen.


    Zitat

    Schulpflicht heisst Pflicht für alle. Und wer glaubt, aufgrund seiner Religion gleicher zu sein als die anderen, der soll sich doch einfach verpissen.


    Zum Glück hast du das nicht zu entscheiden. Aber trotzdem: Menschen können einfach nicht gleich sein. Jeder ist anders. Und somit hat auch jeder eine andere Religion (oder keine), und diese hat wiederrum Feiertage an unterschiedlichen Tagen. Wir hatten mal einen Hindu in unserer Klasse der sich zum Holi freigenommen hat. Soll er sich auch verpissen? Und was ist mit dem Juden der seine Bar-Mitzwa feiert. Auch verpissen? Ich denke doch eher nicht, weil du nur einen Hass gegen den Islam aufgebaut hast.



    Zitat

    Das fanden all die Klassenkameraden, die dieses Privileg nicht bekamen (Kunststück, die kamen vermutlich auch aus keiner der in Deutschland so geschützten und bevorzugten Minderheiten) bestimmt ganz toll und Du warst bestimmt deren größter Held.


    Die hatten kein Problem damit und haben mir sogar gute Besserung für meinen Opa gewünscht.
    Ich bin wirklich froh dass ich nicht solche wie dich als Klassenkameraden hatte. Zum Glück gibts da draußen auch normale Deutsche (die auch zum Glück in der Überzahl liegen), die kein Problem mit Ausländern haben und sie als vollwertige Menschen ansehen. Bei dir scheint das ja nicht der Fall zu sein. :flop:


    Zitat

    Das nicht, aber ihr zwingt uns dazu, uns 5 mal am Tag das Geheule anzuhören, ob wir das wollen oder nicht. Und spätestens da hört es für mich so langsam auf. Dann lieber 5 mal am Tag Tokio-Hotel oder so was.


    Das Geheule nennt sich Gebetsruf. Ich rede mit dir mit Respekt, also könntest du wenigstens auch mit ein Wenig Respekt antworten. :rolleyes: Wo zwingen wir dich? Gebetsruf über Lautsprecher ist in DE verboten (und so sollte es auch bleiben).


    Zitat

    Das Kopftuch ist Ausdruck der Unterdrückung von Frauen


    Quelle?


    D.h. du willst sagen: Je mehr ich meine Scham wahre umso unterdrückter bin ich und je mehr ich mich zur Schau stelle umso freier bin ich?

    Zitat

    Original geschrieben von Feuerwehr520i
    Ich erkenne da sehr wohl die Taktik der kleinen Schritte. Das Kopftuch in der Schule hier, die Kinder zuhause lassen an Feiertagen da, ein Minarett mit 50m dort... Immer wieder ein Schritt nach dem anderen. Und das merken zum glück immer mehr wie man an der Schweiz sieht.


    Möchtest du wirklich jemandem vorschreiben was er zu tragen hat? Wenn jemand freiwillig und aus eigener überzeugung Kopftuch tragen möchte, wo liegt das Problem?
    Die EMO's haben auch ihre schwarzen Springerstiefel und Handschuhe während des Unterrichts an, die Punks tragen kaputte Klamotten und haben grüne Haare. Nicht ganz mein Geschmack, aber jeder wie er möchte. Andernfalls so wie in UK Uniformen einführen.


    Und bei den Muslimen gibt es nur zwei Tage im Jahr wo man sich frei nehmen muss. Ich denke nicht dass dies die Bildung beeinträchtigt. Weiterhin verstehe ich nicht wo dein Problem liegt, wenn sich andere Kinder mit der Erlaubnis des Lehrers frei nehmen. In welcher Weise trägst du Schaden davon bzw. in welcher Weise beeinträchtigt dies deinen Alltag?
    Du magst es kaum glauben, aber in der 8. Klasse habe ich sogar 5 Tage vor normalem Ferienbeginn mit der Erlaubnis des Rektors frei bekommen da ich zu meinem Opa fliegen musste. Habe aber trotzdem mein Abi geschafft und studiere nun.



    Zitat

    Moin, noch nicht, aber wenn (kommt irgendwann bestimmt) dann fünfmal täglich. Gruss Horst


    Ja und dann zwingen wir euch auch in die Moschee damit ihr mit uns dort betet. :rolleyes: Unsere Gemeinde hat mittlerweile viele Moscheen gebaut (Baustil wurde immer der Umgebung angepasst, Moschee sollte nicht zu sehr herraustechen), wenn wir eine Erlaubnis für ein Minarett bekommen haben, war das natürlich schön, wenn nicht, auch kein Problem. Wir haben aber nie gefordert, dass aus dem Minarett das Gebet ausgerufen werden soll o.ä.

    Zitat

    Original geschrieben von Nik31
    Also erstens habe ich niemandem seine Glaubensfreiheit abgesprochen (man kann seinen Glauben schließlich auch ohne spezifische Gebäude leben...) und zweitens hast du ja gezeigt, dass es auch christliche Kirchen in der Türkei gibt.... Ist doch alles in Ordnung....


    Im Umkehrschluss brauchen die Christen dann auch keine Kirchen in der Türkei :rolleyes:


    Naja, meiner Meinung nach ist ein Gebäude zum versammeln schon wichtig (abgesehen von der Religion jetzt). Wenn man bestimmte Feiertage hat versammelt man sich nunmal in der Kirche/Moschee/Synagoge/...


    Cobra


    Bei 0,2% christlichem Anteil wird Sie auch nicht lang sein.

    Zitat

    Original geschrieben von Nik31
    Gibt es jetzt christliche Kirchen in der Türkei oder nicht? Wenn nicht, würde ich mit der sofortigen Schließung aller Moscheen in Deutschland drohen - mal sehen wie tolerant die Türken dann sind...


    Artikel 4 Grundgesetz:


    (1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.


    Deine Aussage widerspricht sich irgendwie mit dem Grundgesetz.


    Und auch hier wieder: Wenn du ein Problem mit Türken hast ist das schön und gut. Aber wieso dann ALLE Moscheen schließen. Wieso nicht nur die Türkischen Moscheen?

    Zitat

    Original geschrieben von laminator
    Hmmm. Dann müsste wohl dieser Artikel bei wikipedia dringend überarbeitet werden. Und ich hab jetzt mal die Türkei gewählt, weil die ja gerne in die christlich geprägte EU wollen und demzufolge eigentlich weltoffen und tolerant sein müssten.


    Gruß
    Volker


    Hier hast du nen paar Bilder von Kirchen in der Türkei:
    http://istanbul2010.at/index.p…task=view&id=33&Itemid=49


    Und hier findest du nochmal ne Liste christlicher Kirchen:
    http://www.kiliseler.tk/



    Was mir bei der ganzen Diskussion hier auffällt: Ihr beschränkt euch immer auf die Türkei. Es gibt auch noch andere muslimische Länder außer der Türkei. Wenn Ihr Probleme mit dem Verhalten von türkischen Personen hier in Deutschland habt kann ich das verstehen. Aber deren Verhaltensweise zeigt nicht das Bild der restlichen Muslime.
    Ihr habt Probleme mit Türken - Ok. Aber habt ihr Probleme mit muslimischen Indern? Pakistanern? Ägyptern? Indonesiern? Afrikanern? Ich denke doch eher nicht. Der größte Teil der Muslime aus eben genannten Ländern ist in Deutschland integriert und fühlt sich wohl hier.

    Feuerwehr


    Zitat

    Eltern waren da eigentlich nicht zu sehen. Da waren nur Väter.


    Stimmt, die haben vorher ihre Frauen bestimmt zuhause eingesperrt. :rolleyes: Das nächste mal darfst du mal gerne mit mir in die Moschee und kannst ja dann gucken wie viele Frauen da sind und wie viele Männer. Bei uns waren gestern zumindest mehr Frauen da als Männer.


    laminator


    In fast jedem Land gibt es Kirchen. Auch in muslimischen. Und bestimmt nicht nur eine. Ich denke nicht dass dich jemand hindern wird in die Kirche zu gehen. Ihr werdets kaum glauben aber zu Weihnachten kann man bei uns in Pakistan in den Geschäften verschiedenen Weihnachtsschmuck, Weihnachtskarten etc. kaufen. Selbst in den Fernsehkanälen werden die christlichen Bürger des Landes beglückwünscht. :eek:


    Jinx


    Zitat

    wer sich nicht integrieren möchte, sollte mit einer transall nach hause geflogen werden!!! ich will auch keinen mulla auf´n dach tröten haben!


    Ich merke schon, du hast dich mit der Materie auseinandergesetzt.
    1.) Es sind keine Mullahs, sondern normale Personen die zum Gebet aufrufen (Einzige Vorrausetzung ist, dass man den Gebetsruf kann).
    2.) In Deutschland ist der Gebetsruf über Lautsprecher verboten.


    mww


    Ich weiß jetzt nicht von welcher Seite du das Zitat hast, aber ich kann dir gerne eine Moschee in deiner nähe empfehlen, wo du mit deiner Frau hin kannst, wo deine Frau keinen Koptuch tragen muss, wo du gerne Bilder während des Betens schießen kannst (wurde bei uns schon oft von Reportern gemacht), wo du all deine Fragen und bedenken äußern kannst, wo du auch gerne bei einer Veranstaltung teilnehmen kannst.
    Wenn jemand das Haus Gottes besucht, so haben wir kein Recht darauf ihn von dort zu vertreiben. Vielmehr ist es unsere Pflicht ihn als Gast zu behandeln und für sein wohlergehen zu sorgen. Das ist das was uns der Islam lehrt.

    Kommt rennt mal gleich zur Schulbehörde und verpetzt die Kinder, dass sie schwänzen :rolleyes:


    Manchmal frag ich mich echt ob einigen hier langweillig ist oder sie echt keine anderen Probleme haben.


    I.d.R ist es so, dass man der Lehrerin / dem Lehrer ein bis zwei Tage vorher bescheid sagt und fertig ist das Problem.


    Ich denke in Deutschland hat jeder das Recht auf eine freie Religionsausübung und durch die zwei Feiertage zu denen man sich im ganzen Jahr frei nimmt wird sich die Schulausbildung schon nicht verschlechtern. Zumal sowieso viele der Schüler nach dem Gebet und Essen wieder in die Schule gehen um an dem Unterricht teilzunehmen.

    Hallo,


    habe hier noch nen nagelneuen Satz 18" BMW M6 Style Felgen. Reifen sind ebenso noch nagelneu (8mm Profil).


    Hier die Daten:


    8,5x18 ET37 Felgen NEU
    225/40/18 Sunny Reifen NEU
    BMW-Nabenkappen
    20 Radschrauben


    Preislich hab ich mir VHB 800€ vorgestellt. Ihr könnt mir gerne Preisvorschläge machen.


    Bilder kann ich auch gerne per email schicken. Versand möglich, Abholung auch kein Problem.


    Gruß

    Zum Verkauf stehen meine Original M-Parallelspeiche 37 Felgen.
    Hatte sie auf meinem E39 drauf, müssten aber auch auch auf E34, E38 etc. passen..
    Vorne sind es 8x18 ET20 mit 225/40er Dunlop Reifen
    Hinten sind es 9x18 ET24 mit 245/35er Dunlop Reifen


    Die Reifen wurden vor 3 Monaten erneuert, nur ca. 2000km gefahren, sogut wie neu.


    Felgen haben normale Gebrauchsspuren, nix wildes.
    Hier ein Bild im montierten Zustand, Detailfotos kann ich bei Bedarf machen:
    http://img264.imageshack.us/my.php?image=0e7119ac9.jpg



    Preis ist 1200€ + Versand oder Abholung

    Zum Verkauf steht mein leicht verunfallter BMW 523i in Fjördgrau met.


    Handschalter
    Bj: 10/96
    KM Stand: 138.500
    Zustand dem Alter entspechend


    Kotflügel, M-Stoßi und Scheinwerfergummi müssten erneuert werden. Dürfte nicht viel kosten (je nachdem ob mans selbst macht oder nicht bzw. gute Preise beim Lacker kreigt).


    Wenn hinten jemand sitzt, quischt es bei Unebenheiten (so wie ein altes Bett).. Querlenker, Integrallager, Stoßdämpfer etc. sind aber noch alle in Ordnung.. Ich tippe mal auf die Dämpfer (auch wenn sie noch i.O. sind), wenn man aber alleine fährt, hört mans nicht, zumal das bei den großen Alus gar nicht auftrat, sondern nur bei den kleinen Winterrädern.
    Fahrzeug wird auf den Winterrädern verkauft. OHNE KERSCHER ALUS!!


    Wagen hat M-Paket, Tiefer, hinten Radkästen gezogen, 8 Fach CD-Wechsler, Klimaautomatik,


    Preis von 3400€ ist Forumspreis.. Meine Tel. Nummer findet ihr hier (ansonsten PN):


    PHP
    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vfbaljuexodh









    So hat er mal ursprünglich ausgesehen ;( :