Beiträge von Alex330d

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Ich dachte hier, dass ein reinrassiger M340i oder M340d fahrwerkstechnisch noch härter abgestimmt ist, als wenn ich einen 330i, e ,d gegen Aufpreis mit dem M-Paket ordere.

    Als ich letzten den M340d mit Adaptivfahrwerk als Vorführwagen hatte, kam mir dieses überhaupt nicht hart vor.

    Bei mir in der Gegend sind viele defekte Straßen mir tieferen Gullideckeln o.ä. und da sollte man es eigentlich merken.


    Interessant wie doch die unterschiedlichen Empfindungen sind, denn für mich war es noch zu weich.


    Für die Langstrecke kenne ich trotzdem nichts Besseres als einen 5er oder 7er mit R6-Diesel. Bei den Benzinern muss man sich halt etwas in Disziplin üben, sonst wird der Verbrauch nie einstellig. Wem 150-170 km/h reichen, der kann problemlos auch zum Benziner greifen, sofern die Jahresfahrleistung moderat bleibt.

    Das kann ich nicht bestätigen.

    Ich fahre oft am Wochenende 630km (einfache Strecke) mit Tempomat 180km/h und oft kick-down. Dabei brauche ich nicht tanken o.ä. und der Bordcomputer sagt meistens 9,2....9,8l/100km. Also ich finde den Verbrauch beim 540i (G31) als genial.


    OK, ein 530d oder auch 540d wird weniger verbrauchen, aber macht er um die 200km/h auch soviel Spaß?

    Nach nun fast 3 Jahren BMW 540i xDrive Touring (G 31) muss ich sagen, das ich mich nicht mehr wohlfühle. Der Wagen ist mir persönlich zu groß.

    Der Motor lässt mich zwar nicht mehr los, aber zum sportlichen Fahren ist er eh nicht gemacht, zumindest mit den flachen und breiten Sitzen.


    Aktuell bin ich auch wieder in er Findungsphase und konnte meine Wünsche (X5, X3, 3er) Probefahren. Ich denke es wird ein BMW 340i/d M xDrive Touring (G21).


    Nachdem ja jetzt die Benzin-/Dieselpreise wieder angehoben wurden, überlege ich auch ob es ein "i" sein muss.... aber die restlichen 4 Monate werde mich mir das noch überlegen.

    Waren die Feiertage nichts für mich oder denke ich jetzt doch wieder logisch, da der Spritpreis ab 2021 wirklich so viel teurer werden soll?

    Die Frage stellt nun doch wieder nach M340i oder M340d ? Oder doch ein 320d? :heul:

    Nicht unbedingt. Den 3er gibt es im Unterschied zum 5er nämlich mit Akustikverglasung. Ich kenne die nicht, aber sie bekommt ganz gute Kritiken...

    Also, bis auf den Motor hört man echt nichts. Noch nicht mal eine pfeifende Gummilippe o.ä.

    Was bei Deinem Profil sicherlich ganz klar gegen einen X spricht, ist der leicht erhoehte Durst:D bei zuegiger Autobahnfahrt, und uebr 200 Km/h wird es wahrscheinlich auch bei der Beschleunigung zaeher, als bei einer Limousine oder Kombi.


    Ganz genau! Nach keine Ahnung wieviel Jahren 530d bin ich vom 540i wegen der Beschleunigung, vor allen ab 200km/h einfach nur hell auf Begeistert. Die Beschleunigung ab 200-km/h ist wie beim 530d von 0 auf 100km/h.

    Und da ich sehr oft Tempomat 200km/h fahre, wird es wohl auch kein X3.

    Hey Alex,


    wenn ich mich richitg erinnere fährst Du viel Strecke. Dafür ist der 340 echt gut. Ich habe vollleder und adaptives Fahrwerk und damit ist das Auto eine gute Autobahnfräse.


    Vorderräder drehen bei mir nicht durch, wobei der Diesen natürlich mehr Drehmoment hat...

    Als ich den Wagen heute früh abgab, meinte der Verkäufer das ist ihm auch schon aufgefallen. Die kleinen Winterräder waren absolut neu und hatten/haben also 0 Grip.

    Ja, mein subjektives Empfinden war so als ich den X340d eines Bekannten gefahren bin.

    Da war die Beschleunigung des M340dX schon besser, ganz abgesehen von meinem 540iX

    Wie fährst Du denn an, dass die Vorderräder durch drehen?


    Einige der genannten Kritikpunkte bestehen beim 5er nicht, dann musst eben wieder einen 5er nehmen und bezahlen, die Leasingraten der LCI Modelle sind extrem angestiegen.


    Es könnte sein, dass ich nach dem X 3 Ausflug wieder beim 3er Touring lande, ist aber noch Zeit bis dahin.

    Ein X3 hatte ich auch schon überlegt, aber die Beschleunigungswerte sind nichts für mich... :-(

    Wird dir der Fünfer von den Abmaßen her zu groß, oder warum einen Dreier?

    Ja ganz genau. Ich fühle mich auf dem Fahrersitz nicht mehr wohl. Ein einziges hin-und hergewackele. Und bis zur Tür ist es zu weit um vernünftig den Arm aufzuleben.

    Hallo zusammen,


    der M340ix interessiert mich auch sehr. Ich habe dieses Wochenende den M340dx als Vorführwagen erhalten und muss folgendes mitteilen:


    • Der Motor ist sehr laut und brummig
    • Die Vorderräder drehen häufig beim Anfahren bei diesem nass/kalten Wetter durch
    • Das Standardleder ist sehr hart und unangenehm
    • Die Türen sind sehr laut beim Schließen (zuschlagen)
    • Das Gepäckrollo fährt nicht von alleine hoch und runter
    • Es gibt keinen CD Player mehr
    • Auf dem iDrive Controller hätte ich auch die Galvanikapplikation erwartet
    • Die neuen Scheibenwischer (Sprühdüsen) sind schön aber bestimmt auch anfällig (da sie bestimmt mit einem dauerhaft bewegter Schlauch verbunden sind oder?)


    Alles Punkte die mich nerven, da ich wohl aktuell von meinem 540ix sehr verwöhnt bin.


    Aber ich denke mit dem 40i Motor und der Individuallederausstattung müsse es passen, oder?

    Moin Alex,


    wollte gern mal hören, ob die Dt Glasfaser bei Euch tatsächlich ausgebaut hat. Habe hier nämlich Anfang der Woche auch einen Flyer im Briefkasten gehabt und telefonisch erfahren, dass demnächst ein Shop hier vor Ort aufmacht und eben auch 40 % der Einwohner in bestimmten Bereichen gewonnen werden sollen.


    Auch mal die Frage an Andere: hat wer von denen einen Anschluß?

    Also, da ich mich nicht angemeldet habe (aus mehreren Gründen) kann ich nichts direkt dazu sagen.


    Nur es werden immer noch Kabel gezogen (also noch nicht alles fertig) und alle haben eine neue Rufnummer erhalten (die ab und zu nicht erreichbar sind).


    Also im großen und ganzen, ein absolutes Chaos würde ich sagen.

    Nee bin ich nicht. Die gab es erst ab der Umstellung in der Corona Zeit. hatte kurz überlegt noch mal zu ändern auf die M-Sitze. Aber wollte unbedingt Voll-Leder. Kein Plan warum es das nicht zusammen gibt...

    Genau das wundert mich auch?!? Verlieren sie so nicht Kunden, bzw. weitere teure Optionen?

    Sitze: Relativ hart finde ich. Aber nicht schlecht. Rückschmerzen bekomme ich nicht, obwohl ich da ziemlich vorbelastet bin mit Bandscheibenvorfällen usw.

    Vielleicht hätte ich lieber die M Sitze nehmen sollen, aber da gabs das individual Leder nicht...

    Ganz wichtige Fragen:
    1. Hast Du schon einmal die M-SItze probe gefahren? Mich würden die auch sehr interessieren.

    2. Warum gibt es die eigentlich nicht mit dem Individualleder?

    Ich habe damit keine Probleme.

    Wenn er in der extremen Sone steht, werden ein paar Minuten vorher (mit der Fernbedienung) die Fenster und Sonnendach aufgemacht.

    Beim Einsteigen den Motor an und dann erst seine Sachen verstauen.

    Danach brauche ich max. 30 Sekunden bis das Klima im Auto stimmt.

    Passt!!