Beiträge von Andreas1984

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Das kann ich unterschreiben. Auf den Fotos sieht die Front schlimmer aus wie in echt.

    Am M3/4 sieht es auch akzeptabel aus.

    Was mich mehr stört wie die Form an sich ist die Tatsache, dass es sich zumindest beim 3er um Fake-Nieren handelt. Gefällt mir nicht.

    Ich habe das vor zwei Monaten schon befürchtet als die Trennung von BMW und Schnitzer bekannt wurde aber als ich den Artikel heute las ging mir das echt nahe. Ich kann es immer noch nicht fassen, dass Schnitzer und BMW nicht mehr eins sind und Schnitzer als Team aufhört zu existieren.

    Hallo Mike,


    soweit ich weiß ist für dieses Jahr beim X3 ein Facelift geplant.

    Wie oft fährst Du zum Firmenstandort? Wenn diese 600 Km wöchentlich oder gar täglich anfallen würde ich definitiv den Diesel wählen, da mich tanken nervt und bei einem Diesel hat man halt die Chance die 600Km mit einer Tankfüllung zu schaffen.


    Schönen Abend,


    Andreas

    Ich kaufe mein Hühnerfleisch immer bei uns auf dem Wochenmarkt. Dort ist ein Fleischstand, der von Huhn über Rind, Schwein, Wild, etc. alles hat. Mit dem Stand bin ich bisher ganz gut gefahren.

    Interessantes Thema.


    Ich habe schon immer wenig Fleisch oder Fisch gegessen. Die letzten 3-4 Jahre hatte ich dann mal eine Phase, wo ich bis auf 3-4 Fisch/Fleisch pro Jahr nur vegetarisch gelebt habe. Vergangenes Jahr war ich auch mal zwei Monate vegan. Während der veganen Phase habe ich mich oft nur matt und müde gefühlt. Da war mir klar, ich muss was ändern. Habe ich dann aber sein lassen und mich gleich wieder zum Fleisch-/Fischkonsum durchgerungen. Jetzt esse ich ca. 3 Mal pro Monat Fisch (Süßwasserfische und Lachs) oder Fleisch (Huhn, Hirsch/Reh, Rind).


    Schinken und Wurst habe ich beinahe komplett aus meiner Speisekarte verbannt. Das einzige wo ich gelegentlich rückfällig werde ist Bündnerfleisch.


    Suppen habe ich jahrelang, eigentlich jahrzehntelang, gemieden, weil ich 3 Stunden drauf wieder Hunger hatte. Vor 2-3 Monaten hat es dann aber plötzlich klick gemacht und ich esse Suppen jetzt gerade sehr gerne als Abendessen. z.B. Süßkartoffelsuppe, Pastinakensuppe, Zwiebelsuppe und Kürbis(creme)suppe stehen regelmäßig auf meiner Speisekarte.

    Die nächsten Suppenrezepte, die ich ausprobiere, sind eine Kürbis-Mango-Suppe, eine Fenchel-Apfel-Suppe und eine Maronensuppe.

    Wenn Du sicher gehen willst noch rein- und rauszukommen ohne downzusizen würde ich auf einen S65 AMG Coupé gehen. :-) Aber das wird wahrscheinlich zu wenig unterschied zu Deinem sein, außer das der Innenraum etwas moderner sein wird. Aber wird wohl nicht so wertstabil sein, auch wenn Mercedes wie auch BMW wohl keinen V12 in Europa mehr anbieten wird.


    Bei AM bin ich raus. Da geht's mir wie Dir mit Porsche.

    Rowe Racing hat heute mit dem M6 GT3 die 24h vom Nürburgring gewonnen.

    Auf P3 landete ein zweiter M6 GT3 von Schnitzer Motorsport auf dem Podium.


    Freue mich für BMW. Endlich Gesamtsieg Nummer 20. Ich hätte aber nichts dagegen gehabt, wenn der Schnitzer ganz oben gestanden wäre.

    Jetzt muss nächstes ja der M6 nochmal ran, bevor dann 2022 der M4 GT3 die Nachfolge antreten wird.

    Bücher mehrfach kaufen kenn ich auch. 😁


    Ich mache das mit dem Bestellen immer so, dass ich bei Amazon recherchiere was es so gibt bzw. dass ich mir dort die ISBN raus suche, aber dann bei meinem örtlichen Buchhändler bestelle.

    Wie schaut das eigentlich mit dem Alpina-Lavalinaleder und dem von Ferrari verarbeiteten Leder aus?

    Wobei sich das Leder bei Alpina auch etwas geändert hat. Seit einigen Jahren verbaut Alpina ein dünneres Leder wie vorher, was sie aber weietrhin Lavalina nennen.

    Ich habe am Montag einen 7er LCI in live gesehen. Die Niere fand ich nicht so extrem wie sie auf Fotos wirkt. Aber die gedankliche Assoziation mit einem Nasenbären hatte ich trotzdem.



    Beim Q8 finde ich live den Grill dominanter.