Beiträge von Rumpel

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Ich suche ein NAS das mit PS3, Android, iOS, einem TV der DNLA nutzt und Windows zurecht kommt. Als Größe dachte ich an 2TB.
    Sollte ein neues sonst noch etwas können?


    Ich habe hier noch ein NAS Maxtor central axis im Einsatz, welches mir aber mehr Frust als Spaß bereit.
    Welches würdet ihr mir empfehlen?

    So sieht es aus! Das Gelb-Rot war schon in Ordnung, da auch der Versuch zu ahnden ist. Aber was fehlte ist die Gelbe für Robben für seine unsportliche Simuliererei.

    Astreines Gedicht, übrigens. :top:


    Ich sehe es genauso. Dieses Simulantengehabe geht mir gehörig auf den Senkel. Egal von welcher Mannschaft.

    Die Antwort darauf ist Klasse. :)


    Die Felgen verkaufte er zweimal auf ebay


    1. Felgensatz 1
    2. Felgensatz 2


    Ein Satz davon habe ich gekauft. Auf seinem Webshop werden die Felgen nach wie vor angeboten.


    [INDENT]Shop=dtsshop.de
    Marke=FSW
    Design=PRIMOnicht übers Design meckern. Das werden nur Winterfelgen
    Farbe=Schwarz Frontpoliert[/INDENT]
    Die Verfügbarkeitsprüfung ergibt: Lieferbar in der KW 45/2011.


    ..War es eine Auktion oder Sofot-Kauf?


    Es war eine Auktion


    Ich hatte mal einen ähnlichen Fall, da gings um ein paar hochwertige Fahrradkomponenten.
    Ich habe den Shop dann auf die Ebay AGB §9 Absatz4 und die Folgen bei Nichteinhaltung desselben hingewiesen.
    Da hat er dann heftigst Aktivität gezeigt und das Problem zügigst gelöst!


    In dem §9 Absatz4 steht:
    (4) Anbieter müssen in der Lage sein, die angebotenen Waren dem Käufer unverzüglich nach Vertragsschluss zu übereignen. Ausnahmen von dieser Verpflichtung finden Sie im Grundsatz für Lieferzeiten.


    Wie bist du vorgegangen? Sollte ich ihn anschreiben, auf die Lieferung bestehen und ihm eine Frist setzen?
    Ich würde mich auch auf gleichwertige Felgen (muss diese Größe sein) einlassen, allerdings sagte er am Telefon, er könne mir keinen Felgensatz zu diesem Preis anbieten.


    Die Lieferung hatte er mir bereits schriftlich zugesichert, daraufhin habe ich auch die passenden Reifen für diese Felgen bestellt. :(

    Ich bräuchte mal eure Hilfe, wie Ihr in diesem Fall handeln würdet.


    Ich habe bei einem Ebay-Shop per Auktion einen Felgensatz gekauft, der als Rückläufer deklariert war. Die Felgen wurden per Paypal bezahlt, nach einigen Tagen schickte ich eine Anfrage bzgl. des Versandes.


    In der Antwort stand, dass die Felgen am nächsten Tag in den Versand gehen und ich automatisiert eine Tracking-Nr. erhalten werde.
    Nochmals einige Werktage später erhalte ich eine Mitteilung von dem ebay-Shop, dass diese Felgen nicht mehr auf Lager sind, es sich um einen Lagerfehlbestand handelte und er vom Verkauf zurücktritt.
    Bei einer Nachfrage per Telefon, erklärte mir der Shop, dass ihm der Fehler leid tue. Er könne mir auch keine gleichwertigen Felgen anbieten, da es sich um einen Lagerabverkauf handelt.


    In seinem Webshop (außerhalb ebay) verkauft er weiterhin Felgen.


    Kann er so einfach von seinem Vertrag zurücktreten?
    Ich bin davon ausgegangen einen gültigen Vertrag abgeschlossen zu haben. :(


    [/LIST]
    Das sind doch 4x die gleichen Reifen, oder irre ich?

    Danke Bartman, ich habe den Fehler ausgebessert.


    Und was haben sich lösende Radschrauben damit zu tun das die falsche Felgenbreite montiert wurde?


    Tja das ist einer von den Punkten die auch mich interessieren würden.
    DEnn es ist noch immer nicht geklärt wie das passieren konnte. Der Punkt mit den falsch montierten Felgenbreiten ist der einzige der bisher aufgefallen ist.

    Verbaut sollte folgendes sein:

    • Vorne: 8x18 ET35 225/40 R18 92W
      Spurverbreiterung um 10mm
    • Hinten: 9x18 ET35 225/40 R18 92W
      Spurverbreiterung um 20mm


    Das Auto ist etwas tiefer als Serie, durch ein Gewindefahrwerk.


    Es wurden die HR mit den VR vertauscht!

    Tja und passiert ist folgendes. Ohne deutliche Anzeichen wollte ein Vorderrad nicht mehr in die gleiche Richtung wie das Auto fahren und hat sich selbstständig gemacht.
    2/5 Schrauben steckten noch in den letzten Umdrehungen des Gewindes und der Reifen wurde vom Auto eingefangen. Die Bremsscheibe lief innerhalb der Felge, der Radkasten auf dem Reifen. Beides hat eine schöne Rille in Felge und Reifen gefräst.
    Die Radinnenverkleidung hat sich aufgelöst.
    Der Wagen war kurz vorher in der Werkstatt wegen einigen Arbeiten wurden unter anderem auch die Reifen abgenommen. Nach der Übergabe wurden die Felgen nach etwa 60km Fahrt nochmals nachgezogen.


    Schuld des Fahrers, der Werkstatt, ...?Am Ende würde ich sagen, einfach mal Glück gehabt, dass nicht mehr passiert ist, jedoch ärgern die nun auflaufenden Kosten schon. :motz:


    EDIT: Danke Bartman, ich habe den Fehler ausgebessert.

    Wie wäre es, wenn Du iTunes da lässt wo es ist, und nur die Mediathek und den iPad-Backup Ordner auf ne andere Partituon verschiebst? Google ist dein Freund... ;)


    Alle bisher gefundenen Möglichkeiten den Backup Ordner zu verschieben, erschienen mir recht kompliziert.
    Was ist denn eurer Meinung nach die einfachste Lösung?