Beiträge von scam2000

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Mach ne Folie drauf und ärgere dich nicht weiter sondern genieße das tolle Auto solange es geht :top:

    mach ich, die Gurkerei zum Lackierer und dann zum Folierer nervt halt bisschen mit nem neuen Auto, was man nur alle Monate fährt

    Andere Frage, das Dach sieht mir echt nach Windgeräuschen aus, so wie es bei der "C-Säule" konstruiert ist. Wie ist dies?

    Windgeräusche sind komplett harmlos bzw. nicht vorhanden, wenn man unterhalb von 200 bleibt. Man hört einfach mehr von außen, ein bisschen als ob kein Dach da wäre, das sind aber keineswegs 'Windgeräusche' die nerven


    Bei Tacho 300 flatterte das Dach beim 981 ein wenig, da merkt man dann die Konstruktion, ansonsten ist die perfekt gelungen

    meiner hatte dahingehend vor 1 Jahr (siehe Anhang) vor Kauf schon eine Verbesserung, die scheint ja gut gewirkt zu haben, wenn es jetzt zum Rückruf kommt




    Hatten wir doch schon. Die AGR kokt den Ansaugtrakt voll. Im blödesten Fall leitet es die Gase so an die Brücke, dass es ein Loch rein brennt.

    Alternativ wird der AGR Kühler undicht und die Mischung aus Glykol und Kohle kann zünden, in der Regel im gleichen Bereich.

    Normalerweise brennt es halt ein Loch in die Brücke....das ein Motor ganz abfackelt halte ich für höchst unwahrscheinlich.


    Zudem dürfte deiner doch kaum Ablagerungen haben.

    warum hat meiner keine Ablagerungen? Wegen KM-Stand? Dann isses ja gut

    Ja, ist alles aus Kunststoff, der ganze Schweller bis rauf zur Schnittkante oberhalb der Lufteinlässe. Das ist super, da hier alles immer sandgestrahlt wird durch die Aufwirbelung von Steinchen, aber es kann nichts rosten.


    Bei meinem blauen 981 gibt es hier viele "Steinschläge", die man leider gut sieht weil Porsche helle Grundierung verwendet.

    interessant, muss mich mal so richtig intensiv mit dem Auto beschäftigen, dann wüsste ich sowas;)


    macht natürlich Sinn der Kunststoff und dass dort eine Schwachstelle ist für Einschläge ist klar, das witzige ist eben, dass der 981 Spyder dort absolut null hat... die Karosse ist dort wohl auch leicht geändert worden, ich bezweifle auch, dass eine Folie hier wirklich dauerhaft hilft, schaun wir mal, falls ich es machen lasse

    Ist bei meinem 987.2 auch so eine „Schwachstelle“, v.a. mit dezenter Spurverbreiterung.

    Habe deshalb dort durchsichtige Steinschlagfolie.

    die sehr stramm stehenden Vorderräder vom 718 sind sicher der Hauptgrund, wobei ggf auch der Sturz ab Werk nicht in Ordnung sein könnte

    will gar nicht wissen, wie das aussieht, wenn man flott fährt, ich habe den 2000km wie ein Opa eingefahren


    auch witzig, dass nur genau da hinten am Ende des Längsträgers die Steine ankommen, klar ist das ein Konstruktionsfehler, wenn einem die Karre jetzt von unten wegrostet


    ^^

    weiß jemand, von welchem Fahrprofil mutmaßlich diese Ablagerungen ausgehen oder ist es reines Zufallsprodukt, ob das Ansaugrohr anfängt wegzubrennen


    hat das mit dem AGR-Mist zu tun?

    718 (Spyder) hat natürlich auch nen Konstruktionsmangel


    hinten vor den Hinterrädern unten Steinschläge ohne Ende nach vorsichtigen 2000km, habe es gerade mit dem 981 Spyder (6 Jahre alt) verglichen, da ist nix.


    Neues Auto kann man direkt zum Lackierer und Folierer bringen, auch lächerlich, aber klar, das fällt den Testfahrern nicht auf... mal sehen was Porsche sagt....




    ich kenne die Gehälter der Jungs... ha ha ha


    ganz arme sind das... und den Kindern wird auch nur ne Privatschule mal eben bezahlt vom Unternehmen, die sind kurz vor der Armutsgrenze reihum. Drücke die Daumen

    tolle Karre habe ich da gekauft, wenn schon in der kleinen Schweiz davon massenhaft abfackeln, super!


    wieso habe ich eigentlich immer Pech mit Autos, ich will alle paar Wochen mal fahren und ansonsten meine Ruhe haben, abfackeln ist auch nicht so ideal, wenn neben dran irgendwelche Porsches stehen


    Wann fackeln die ab? Gern nach dem Abstellen, dann wenn auch der geisteskrank laute Lüfter fürn OPF Minuten lang nachläuft, dass jeder denkt es geht ne Propellermaschine hoch auf der Startbahn?

    Oder im fahrenden Betrieb?


    wie soll überhaupt die Ablagerung in der Sauganlage software-basiert erkannt werden?

    Herr Musk ist halt ein Verrückter, aber ich find' ihn sympathisch


    dass der sowas macht, um zu shorten, glaub' ich nicht, der hat andere Themen in seinem Kopf


    wenn auch nur ein Verwandter von ihm 3. Grades in dem Kontext irgendwas geshortet hat, kommt das raus, null Chance, wir sind in den USA und nicht in der Ukraine

    also mein Händler meint ALLE Fahrradscheiben sind verzogen, das wäre wurscht...


    dass mein Rad vorne nicht ganz frei zu drehen scheint, liegt am Dynamo, hätte nicht gedacht, dass man das so merkt


    am Rande: ich kapier technisch nicht, warum die Klötze 'von allein' immer mit einem kleinen Abstand anliegen und nicht schleifen?! Beim Auto und beim Fahrrad?! wieso hängen die immer passend (egal wie der Abnutzungsgrad ist) in einem bestimmten Abstand?! Kann das jemand für einen technischen Laien mal erklären :)

    empfehle das jetzt nur, weil hier nicht zu viele lesen, weil aus meiner Sicht der Geheimtipp


    war dort zwar 10 Jahre nicht mehr wegen Familienzuwachs, aber davor x mal und die Tochter führt nun das Haus...


    Ist auf der Hoeri Halbinsel, einer der schönsten Regionen am Bodensee, die auch nicht so überlaufen ist, ich bin seit 50 Jahren in der Gegend unterwegs, viel besser als zB die Ecke Friedrichshafen etc


    von dort sind Mainau, Konstanz, Reichenau ein Katzensprung, auch der Rheinfall und Schwarzwald um die Ecke


    Gasthaus Seehof

    hab vorne ne leichte Unwucht in den Scheiben, rubbelt beim Bremsen, egal


    habe aber auch den Eindruck, dass die Klötze etwas schleifen, weil die Scheibe wellig ist... kann man die Klötze soweit von der Scheibe wegstellen, dass die nicht schleifen?

    Porsche ist meines Erachtens nach das sozialveträglichste was es unter Sportwagen so gibt…wer mal aber eine Woche mit einem GT3 mit allem unterwegs war, weiß erst was es heißt aufzufallen. Dagegen ist ein normaler 911er gefühlt ein Golf, was die Aufmerksamkeit angeht.

    Porschefahrer sind keine Sympathieträger und werden eigentlich ignoriert, der Unterschied zwischen 911 Carrera und GT3 ist dennoch spürbar, das stimmt


    und dass ein normaler Mensch einen GT3 Touring nicht von einem 911 Carrera unterscheiden kann, das stimmt natürlich auch, daher ist der Touring tatsächlich auch interessant und dezent


    wenn man die ganzen Porsches mit dem AMG GT R (und vermutlich anderen Sportwagen) vergleicht, dann ist der Unterschied so brutal, wie er härter nicht sein kann... in einem GT R wird man nonstop gefilmt und die Frauen an der Tanke wollen direkt mitfahren (1ne kam aus einem Porsche), das ist nicht normal und super peinlich. Nie wieder. aber die Leute freuen sich über den Wagen ohne Neid, bei Porsche ganz anders, warum auch immer

    8% nach Kosten / Performance Fees etc.?

    Hast du da eine Empfehlung?

    ich bin schon lang nicht mehr in der Szene drin, aber das wird immer noch so sein. Weiß nicht, ob die WIWO noch jährlich die Top-Vermögensverwalter kürt, aber die lagen immer in dem Bereich


    das kostet aber...


    du kannst auch zur Deutschen Bank gehen (Coba oder Sparkasse kannste komplett vergessen), ab einem gewissen Vermögen, frei verfügbar 2Mio +x, kriegst du einen Vermögensverwalter, der die 8% nach Steuern hinbekommen sollte oder halt Privatbank


    wenn sogar ich das über Jahre als Laie geschafft habe... ist ja nur marginal mehr als mit ETF auf MSCI, daher immer die Frage, ob es die Kosten (die gehen natürlich noch ab, es wert sind)


    und ne Garantie, dass das jedes Jahr klappt, haste natürlich nicht... wobei ein versierter Short Händler immer die 5% knacken wird

    Ja ich kapiere es auch nicht. Du musst schon konkret sagen, was dir am Sound nicht gefällt, damit man dir helfen kann.

    muss ihn erstmal voll einfahren, vielleicht kann ich es dann besser formulieren


    habe hinten vor den Hinterrädern viele Steinschläge von unten, sieht nicht gut aus... leichte Fehlkonstruktion



    beim GT3 komme ich nicht über 190k, hätte ich nicht gedacht... aber scheinbar kann man viel derzeit gar nicht ordern?! Karbonbremse etc?!


    Was fehlt?


    PNQKF2W0


    http://www.porsche-code.com/PNQKF2W0

    Ich finde den Touring einfach viel schöner…weil dezenter. Würde nie den mit Flügel nehmen.

    Der Sound ist so blöd, weil die Klappe ständig auf und zu geht. Auch ab 4000, da wird auch Geschwindigkeitsabhängig geregelt. Der Knopf an sich hat kaum Auswirkungen, dank der neuen Verordnungen, das macht die Kulisse kaputt. Und ein m2 Klingt mal ganz anders finde ich.

    das mit dem Sound kapiere ich nicht... sobald ich die Taste drücke, klingt er nur noch übel, also drücke ich die nie, dann ist es ertragbar



    GT3: das ist eben Geschmackssache;) GT3 ist GT3 und braucht einen Flügel, der aktuelle ist (bis auf wenige Perspektiven von hinten) echt cool geworden...


    natürlich ist er auch ohne Flügel schön, aber allein die Bezeichnung Touring lässt mich immer an einen BMW Kombi denken

    würde auch sagen, dass auf freier Strecke und 3 Spuren (auf 2 würde ich das eh nicht machen) 250 und 300 kein großer Unterschied ist



    400 sollte auch nicht so gewaltig sein, wenn ein adipöser Rentner das lachend kann... dann kann es jeder Depp, der halbwegs intelligent ist;)



    auf vollen Autobahnen halbwegs flott zu fahren mit lauter Verstrahlten, die mit 120 vom Beschleunigungsstreifen rüberziehen und du musst rechts vorbei, ist viel anspruchsvoller, das kriegt der Veyron-Fahrer nicht so elegant hin, weil seine Karre viel zu schwerfällig ist

    Ja man verlässt sich da halt auf seine Bankberaterin, ist auch ein bisschen Bequemlichkeit und natürlich auch die Unwissenheit wie man das mit den ETFs händeln kann ohne dass das Geld nachher weg ist.

    Aber ich denke so wie mir geht es vielen Anlegern, sonst würde es Union Investment und die anderen Fondgesellschaften ja nicht mehr geben.

    ja absolut und letztlich sind schrottige Union Investment Fonds immer noch besser als Sparbuch


    einfach ETF MSCI besparen oder Einmalbeträge rein... aktiv gemangte Fonds sind zu 95% ein Witz


    wenn Du genug Kohle hast, würde ich auch von Sparkasse und Co weg und zu ner Privatbank oder Private Banking Deutsche Bank etc... auch wenn diese Beratung was kostet, die ist halt besser als die Wald und Wiesen Sparkasse


    gute Vermögensmanager bringen 8% im Jahr, das ist die Benchmark