Beiträge von voodoo69

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    das Problem ereilt vermutlich jeden F10/F11 Fahrer früher oder später. Es gibt beim BMW Syndicat eine schöne bebilderte Anleitung für Selbermacher, ich hoffe, es ist OK, einen Link zur Konkurrenz (nicht wirklich :p) anzubieten:


    Anleitung undichte Türverkleidung

    Hier noch der Link zum BMW Online-TIS mit der Anleitung zum Abbau der Türverkleidung

    Danke Dir für den Link.
    Werde mir wohl noch ein paar von den Clips besorgen, habe aber auch im TIS-Link keine Teilenummer gefunden. Hat die jemand parat, oder gibts da wirklich nur die eine Form von Clips?

    Ich kann natürlich nur von meinen Erfahrungen berichten und da hat Porsche außerhalb jeglicher Garantie und über 5 Jahren einen neuen Motor nach Zwischenwellenschaden für nen 986er gezahlt. Waren 12k€.
    BMW ist dagegen ein Witz!


    Danke trotzdem für Eure zahlreichen Rückmeldungen ^^

    Danke für Eure Rückmeldungen, bin mal gespannt wie sich die Firma dazu stellt.
    Ich bleibe enttäuscht! Porsche hat da einen ganz anderen Umgang mit Kunden!


    Miracoli
    Danke für Deine Einschätzung - sehe ich aber definitiv anders! BMW kann keine Autos bauen, die länger als 6 Jahre dich halten - ein Armutszeugnis.

    Aber sei's drum werde den Mist beheben und wenn ich's nicht hinbekomme kann ich BMW die Kohle immer noch in den Hals schmeißen.


    Viele Grüße :)

    Ja gut, wenn ich das selber mache, dann passt es bestimmt, aber ich brauche halt länger wie ne Fachwerkstatt. Insgesamt enttäuscht mich aber, dass BMW davon ausgeht, dass in ein 6 Jahre altes Auto das knapp 100k gekostet hat Wasser reinlaufen kann. Der 8 Jahre alte Fiat meiner Freundin hat mal gar nichts und funktioniert.

    Die Mail an BMW ist raus, aber ich erwarte mir da gerade nicht so viel muss ich sagen.
    Werde parallel mal so Butylzeug bestellen und mir die Türe mal anschauen. Habe auf Anhieb die Zierleiste wegbekommen, aber nicht die Schale hinter dem Türgriff, muss mir dazu vll mal ein Video reinziehen und am Wochenende mal schauen.

    Bisher enttäuscht mich BMW bei dem F11 aber auf ganzer Linie. Habe das Fahrzeug genau 2 Jahre und hatte gefühlt mehr Werkstattaufenthalte als km die gefahren wurden. Der E91 war da deutlich pflegeleichter...

    War heute in der Niederlassung in Nürnberg. Ergebnis ist enttäuschend. Kostet bei den hinteren beiden Türen 500€ und da er über 5 Jahre alt ist sind 20% möglich, also 400€. Folgeschäden und Trockenlegen ist noch nicht dabei. Kulanz sei nicht möglich, da zu alt...

    Hallo zusammen,


    heute sind mir beim Einsteigen beschlagene Scheiben aufgefallen. Auto stand ein paar Tage im Regen.

    Beim Überprüfen der Türen ist hinten rechts Wasser aus der Türe gelaufen und der Fußboden fühlt sich feucht an...


    Hatte das Problem mal bei einem E46.... :rolleyes:

    Habe bei YouTube Videos gesehen, die den Schaden oft auf undichte Türen zurückführen.


    Werde mir das morgen mal genauer ansehen.

    Gibts da ne Chance, dass BMW die Schadensbehebung übernimmt? Bj. 11/13, 120tkm...

    Und wenn nein, kennt jemand eine qualifizierte Werkstatt im Raum Nürnberg/Fürth!?


    Danke derweil....

    Hallo zusammen,


    ich habe mir einen 20" Radsatz (Kreuzspeiche 312) für den Sommer gegönnt. Um auch im Winter gut auszusehen

    :D

    überlege ich meine Doppelspeiche 351 mit Winterreifen in der Größe 245/40-19 auszurüsten.
    Möglich sind ja ein paar Hersteller. Liebäugle mit Hankook oder Conti. Allerdings wäre es schön, wenn ein paar von Euch, die diese Reifen tatsächlich auch fahren eine Empfehlungen geben könnten.


    Alternative wäre noch meinen 17" Radsatz im Winter weiter zu fahren und die 19" M - Rädchen zu verkaufen

    :confused:


    Freue mich über Eure Anregungen!

    Was spricht dagegen, in der Bucht zu schauen? Oder in einschlägigen Facebook Gruppen?


    Ganz einfach 17" gibt BMW im Rahmen einer Aktion kostenlos dazu

    :)


    Ich kaufe keine Zubehörräder mehr, hatte bis zum E46 ausgiebig Erfahrungen damit. Für mich nur noch Serienzeugs...
    Passt und funktioniert immer

    :p

    Zulassung ab 1. November 2014


    Danke für die Info!


    Der F11 ist 11/13 gebaut, und insofern ist das dann wohl glaubhaft.


    KingofRoad


    Sicher, allerdings finde ich den Aufpreis von 17" auf 18" sobald er vierstellig ist keinesfalls gerechtfertigt, zumal die UVPs laut BMW Homepage nur 340€ auseinander liegen

    :mad:


    Letztlich werden es dann wohl 17" Rädchen

    :rolleyes:

    Hallo zusammen,


    aus aktuellem Anlass (Kauf F11 LCI) wird mir als Aufpreis von 17“(derzeit im Rahmen einer Aktion kostenlos) auf 18“ WR ein vierstelliger Betrag genannt. Grund wäre dass es 18“ BMW Räder nur mit RDC Sensor gibt, jedoch diese der betreffende 5er gar nicht benötigt :kpatsch:
    Gibt es tatsächlich F11 LCI ohne diese Ausstattung? In der SA Liste habe ich nichts dazu gefunden...

    Vielen Dank für Eure ersten Rückmeldungen!


    Ich stelle mir schon seit geraumer Zeit die Frage, wie ich den E91 mal ersetzen möchte. Im Grundsatz war eher ein gebrauchter X4 geplant. Motorisierung sollte 300+ PS sein...
    Der Gebrauchtmarkt macht deutlich, dass in dieser Klasse, nahezu ausschließlich Diesel verfügbar sind. Auf der 5er Touring war - zumindest als LCI - im Fokus.
    Letztendlich sind 5er bei gleicher Motorisierung und Ausstattung ein paar Tausender günstiger als der X4. Die 5er wiederum haben die bessere Ausstattung. Kurzum der X4 ist mir derzeit für das Gebotene noch zu teuer... Ergo F11

    ;)


    BMW gibt derzeit bei "ausgewählten Modellen" Winterräder und 1 Jahr Service (ohne Verschleiß) dazu. Das träfe auch auf den von mir Probe gefahrenen F11 zu.


    Mein Fahrprofil ist in den nächsten 1-3 Jahren nicht abschätzbar. Kann sich aber von 15tkm - 35tkm hin entwickeln. Zusammengenommen bleiben da - trotz der aktuellen Diskussion - vernünftigerweise nur ein Diesel...


    Entscheidend wird der kurzfristige Absatz meines E91 zu einem vernünftigen Tarif, sowie die Flexibilität des Händlers über den Kauf entscheiden

    :)


    Alternativ fahre ich meinen eben weiter - bisher habe ich ihn ja auch immer gut behandelt

    :D


    Wenn wer einen 3er - ich zitiere mal den Händler "in außergewöhnlich gutem Pflegezustand" - braucht hier der Mobile Link

    Hallo zusammen,
    eine spontane Probefahrt in einem 535d xDrive (Bj. 2014, 95tkm, knapp 34k) lassen mich überlegen das "Upgrade" zu machen...
    Die Frage ist, macht jetzt ein Diesel noch Sinn. Mein Fahrprofil ist derzeit nicht genau vorhersehbar beläuft sich auf Minimum 15k...
    Der Dicke macht schon Spaß - allerdings ist meiner nicht wirklich schlecht, hat aber auch schon 175k auf der Uhr...
    Meinungen dazu?

    :)


    Danke und rutscht gut rüber

    :)

    Hallo zusammen,


    mein E91 läuft und läuft und läuft

    :)


    Übrigens seit gut 100tkm mit Performance Paket ohne jede Schwäche!


    Da ich gefühlt ein Volksvermögen an die BMW-Werkstatt für 08/15 Wartungsarbeiten bezahlt habe bin ich nunmehr am überlegen zu einer vernünftigen(!) freien Werkstatt zu wechseln.


    Der Kombi hat 166tkm auf der Uhr und wird derzeit wegen Umzug in den Ballungsraum weniger bewegt.


    Aufgrund des Umzuges kenne ich mich aber in Fürth bzgl. verlässlicher freier Werkstätten nicht wirklich aus und würde mich auf Tipps von Euch freuen.
    Es geht zum Einen und "einfache" Wartungsarbeiten und zum Anderen, wenn doch mal was sein sollte auch um fundierte BMW Kenntnis.


    Habt Ihr dazu konkrete Tipps?