Beiträge von Bennyg

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

    Bei dem Budget würde ich mich auch lieber nach einem schönen Jahreswagen unsehen, da er das Auto ja auch erst zum Herbst sucht wird die Auswahl an Facelift Modellen bis dato etwas größer sein, da findet sich bestimmt was passendes und der weitere Wertverlust wird vermutlich auch geringer ausfallen als bei einem neuen. Die Vierzylinder Benziner von BMW gehen meiner Ansicht garnicht, wird Zeit das hier die Turbos mal langsam Einzug erhalten.

    Meinen Z4 hat's am WE auch erwischt, allerdings vorn und nicht nur die Schürze. Hab mir gerade einen KV von BMW geholt: Schürze vorne neu lackieren, Kotflügel vorne rechts instandsetzten (ausbeulen) und neu lackieren, macht in Summe 3 Tage arbeit beim Freundlichen und soll kosten 1502,22 Euro, es müssen jedoch keine Neuteile verbaut werden.

    Was hier immer für allgemeiner Schwachsinn über Fahranfänger geredet wird und kein wenig differenziert wird. Mein erstes Auto, ein E46 320i, wurde auch noch kräftig von meinen Eltern mitfinanziert, war damals ja noch Schüler. Gewaschen wurde es ausschließlich von Hand, selbst habe ich keinen Kratzer oder Beule hinein gefahren, nichtmal eine Felge (18 Zoll) angefahren und verschlimbessert wurde auch nichts. Einziger Schaden an diesem Fahrzeug entsand dadurch, dass so ein um die 50 Jahre alter Trottel keine Augen im Kopf hatte und mir in die rechte hintere Türe gefahren ist. Das war auch der einzigste Schaden den ich in nun fast 5,5 Jahren und ca. 300.000km hatte.



    Ich würde die Gelegenheit nutzen und den E36 zu einem nach meinem empfinden fairen Kurs kaufen, dein Sohn wirds dir danken.

    Zitat

    Original geschrieben von thomas_b.
    Falls du zufällig Interesse an einem makellosen Satz Räder BMW-Styling 158 mit Bridgestone 225/45/17 RunFlat hast, ich habe den gerade "über", da ich mir Mischbereifung zugelegt habe.


    Ich hab den selben Satz noch komplett neu in der Garage liegen, waren nur zur Fahrzeugausliefung montiert und wurden noch vor der Übergabe an mich beim Freundlichen gegen Mischbereifung in 18 Zoll getauscht, also weniger als 10km gelaufen. Bei einem guten Gebot würd ich diese auch abgeben.

    Ich hab jetzt den dritten E90 (alle in scharzmet.) und alls hatten bisher diese Schlieren unterhalb den Türen (dabei einmal vor der Vordertür und einmal zwischen den Türen). Des Zeug ist zwar etwas hartnäckig, lässt sich aber entfernen.

    Mir kommt der zu billig vor, zum Vergleich: Ich hab im Februar auf einen 330 e90 gewechselt und meinen 325i ez 02/2006 mit 26500km für 32000 privat verkauft (gut der neureis lag bei ca. 43kEuro und er war schwarz mit M-Paket und 18 Zöller, davon gibts in der Preisklasse ned all zu viele). Bei 20k Euro würd ich mir aber schon so meine gedanken machen ob mit dem auto alles ok ist.

    Wegen Umstieg von 325i auf 330i biete ich einen original BMW Winterkomplettradsatz für alle BMW E90/E91 bis einschließlich 325i. Bei den Felgen hadelt es sich um die BMW Doppelspeiche 154 (haben keine Macken) mit Dunlop Wintersport M3 RFT Reifen in der Größe 205/55 R16 (H bis 210 km/h). Alle Reifen haben noch ein Profil von 7.5 mm (wurden nur ca. 1500km gefahren) und sind DOT 2405. Der Kompletradsatz (Felgen und Reifen) wurde direkt über BMW bezogen.
    Preis liegt bei 650 Euro (entspricht ca. 50% vom Neupreis).
    Bei Interesse einfach eine PN an mich schicken, melde mich dann zurück.


    Transport: Abholung bei mir (Nähe Strasbourg) oder auch Anlieferung zwischen Karlsruhe - Baden Baden - Offenburg (und in der Umgebung) möglich, wenn Versand gewünscht bitte PN an mich.

    Also mein E90 325i aus 02/06 mit Navi Business nimmt Mp3 CDs ohne Probleme und zeigt auch die tracks an. Navi CD hat er die 2006-01 drin (scheint bei dir wohl ausgetauscht worden zu sein). Des mit den Mp3s in Verbindung mit Navi Business konnt auch schon mein erster 325i E90 aus 07/05.

    Zu dem hellen Leder würde ich die in schwarzem Pianolack von BMW Individual nehmen (bekammt mein nächster E90 zu 99% auch mit Individual Lederausstattung), sind aber auch nicht wirklich unempfindlich und wenn mans mit dem putzen nicht so hat auch sehr schmutzanfällig.

    Hab bei meinem E90 325i (allerdings mit Handschaltung) im Moment nen Durchschnitt von 10.7l im Mittel komm ich so auf ca. 10l auf 100km. Na klar gehts auch mit 8 Liter, aber dazu kauf ich mir ja kein Auto mit über 200PS.

    Wenn wie schon mal dabei sind, nem Bekannten von mir ist letzt Woche in seinem Passat Variant 2.0tdi (erst nen viertel Jahr alt und noch keine 10tkm auf der Uhr) der komplette Motor abgebrannt, er hatte nur Glück, das er sich mit seinen Kindern gerade noch aus dem Auto retten konnte. Der Passat findet nun nur noch nen Platz auf dem Schrottplatz. Sowas hab ich bei nem BMW noch nie erlebt.


    PS: Ich hatte mit all meinen BMWs bis jetzt noch nie Probleme und mein Alltagswagen, nen 320i E46 geht jetzt auf 220tkm und läuft und läuft und läuft.

    Würde beim xi auf jeden Fall nen komplettes Fahrwerk nehmen, da er selbst mit M II Sportpaket kein Sportfahrwerk hat (war in Verbindung mit Allrad nicht lieferbar). Den gabs nur mit einer Standartabstimmung, es war nicht mal möglich ne sportliche Fahrwerksabstimmung zu bestellen.